ForumDucati
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. ST2 - Benzinpumpe läuft nicht an

ST2 - Benzinpumpe läuft nicht an

Ducati Sporttouring ST 2

Hallo!

Habe eine ST2, Bj. 99 mit knapp 30.000 km. Seit ich sie gekauft habe, hat sie eine Macke gehabt: Man fährt los, und nach 2-3 km geht sie komplett für eine knappe Sekunde aus - der Drehzahlmesser geht auf 0, das Mopped reagiert, als ob man kurz den Schlüssel gezogen hätte - aber nur für eine halbe bis ganze Sekunde. Das hatte sie nicht jedes mal (natürlich nicht, als sie in der Werkstatt war) und ich hatte mich schon fast dran gewöhnt.

Jetzt ist sie vor ner Woche nicht angesprungen, nachdem ich von einem kurzen Besuch zurückfahren wollte. Vorher alles normal (springt sonst sehr zuverlässig an). Nach einer Weile Orgeln ist sie angesprungen, allerdings auf der Fahrt nach Hause ausgegangen - dann ging nix mehr. Mir ist dann aufgefallen, dass die Benzinpumpe nicht zu hören ist (dann war auch klar, wieso sie nicht anspringt).

Bin elektrisch nicht gerade der Held, meine Frage: Hört man das Relais normalerweise, muss das klacken, wenn die Benzinpumpe angehen soll? Man hört nämlich nix. Das Relais sitzt unter der Sitzbank ganz hinten - ist das richtig? Welches der beiden ist es? Ein Relais tauschen würd ich mir ja grad so zutrauen :) Und das auf Verdacht zu machen wär besser als nix, aktuell steht sie nämlich blöd an ner Ecke, und extra nen Transport organisieren wäre aufwändig.

Hoffe auf Hilfe - Danke im Voraus!

Grüße

Martin

Ähnliche Themen
15 Antworten

Also den Fall hatten wir mal schon.

Die Relais kosten nicht allzu viel und wären ein versuch wert.

Weil die Relais sollte man hören.

Nimm gleich noch Kontaktspray mit und lass die SteckKontakte der Relais damit ein ev. Prüf noch div.

Kabelstrecken auf Schäden und Steck die Stecker alle nach und währenddessen immer Kontakspray verwenden!

Für mich hört sich das fast an wie ein Wackelkontakt.

Setzt mal zur sicherheit auch die Hauptsicherung nach.

Prüf überhaupt alle Sicherung!

Sollte Sie wieder starten.

Dann rüttle mal alle Kabelstränge durch ev kommst dann drauf auf welchem Strang der Hund

begraben liegt.

Gib mal Feedback wie es gelaufen ist.

EDIT:

Ich schau zuhaus mal nach wo das Relai hockt!

Yep - genau sowas hatte ich gehofft, zu hören. Danke!!

Klingt gut. Kontaktspray ist schon im Anschlag - jetzt muss ich nur noch wissen, wo das richtige Relais sitzt - dann kann ich auch ablesen (hoffe ich) was es für eins ist, und mir einen Ersatz bestellen.

Was mich wegen Wackelkontakt halt wundert: Wieso je Fahrt nur 1x - wieso nicht, wenn sie warm ist - und wieso auch nicht "provozierbar" ... ??

Vielleicht hat wegen dem Aussetzer noch jemand eine andere Idee??

Grüße

Martin

Habs leider noch nicht geschaft zur monster zu kommen!

Ich gebe dir morgenauf alle fälle bescheid Welches relai das ist.

So nun.

Die Relais sitzen beide Links von der Bat. (Ansicht wie wenn du drauf sitzt)

Pumpen Relai ist das in Heckrichtung.

Beider Relais sind gleich!

Du kannst Sie ohne weiteres gegentauschen - und mach das auch!

Fehlerfall 1:

Das Relai für die Pumpe ist def.

- Es wird keine Temperatur am Display angezeigt nur Striche.

- Die Pumpe ist nicht zu hören.

Fehlerfall 2:

Das Relai für die Motorsteuerung ist def.

- Nach dem Drehen des Zündschlüssels passiert nichts.

Tausch auf alle Fälle beide Relais aus!!!

Fehlerfall 2 könnten den beschriebenen Fehler erklären das Sie unter der Fahrt kurz ausfällt!

Gute Infos gibt's hier ...

... aber nur so nebenbei: auch die Einzahl von Relais ist Relais.

Zitat:

Gute Infos gibt's hier ...

... aber nur so nebenbei: auch die Einzahl von Relais ist Relais.

:D - Aber man weis was gemeint ist!

Bin Ösi, Deutsch liegt mir nicht. :-P

Ja Servus!

Und vielen Dank an unsere Nachbarn mit der hübschen Sprache.

:)

Werde heut Abend oder morgen früh mal danach schauen - und dann berichten, was geht.

Super, dass das so fix und komplett geklappt hat - wirklich toll!

Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Hallo Getno,

mich würde ja seht interessieren, was aus Deinem Problem geworden ist.

Meine ST2 ist nämlich Gestern nach 100 Metern einfach ausgegangen und springt nicht mehr an.

Der Anlasser dreht zwar, aber springt nicht an.

Viele Grüße

Fidi

Hallo alle zusammen,

sorry, dass ich mich jetzt erst melde. War eine Weile so eingespannt, dass ich gar nicht zu der Guten gekommen bin. Habe jetzt endlich alternative BOSCH-Relais gekauft (Nummer: 0 332 209 159), die übrigens beim Stahlgruber 9,62 und bei Bosch direkt über 11 Euro gekostet haben. :) Jedenfalls bin ich mit den Relais in der Tasche zur Ducati, Schlüssel rein, gleich angesprungen. Jetzt kann ich leider nicht überprüfen, obs wirklich die Relais waren/sind oder nicht. Werde die Teile trotzdem tauschen.

Was Du einfach überprüfen kannst: Wenn Du den Schlüssen einsteckst und die Zündung anmachst, kein Gang drin, Seitenständer eingeklappt, müsste die Benzinpumpe zu hören sein. Wenn das nicht der Fall ist, sinds wohl vermutlich die Relais.

Grüße

Martin

und DANKE an alle, die geholfen haben!!

Danke Dir für die Infos

Bei mir ist es doch nicht die Pumpe (die gurgelt brav).

Mal sehen, woran es liegt.

Gruß

Fidi

Klingt nach Funken...

Kerze rausschrauben - Den Zündschuh anstecken, schauen ob ein Funken springt!

Mach das mit beide Kerzen!

Verursacht deine S2 wenigstens Fehlzündungen???

Themenstarteram 6. Oktober 2011 um 21:42

Noch ein Nachtrag - ich hatte auch oft beim Fahren kurz nach dem Anlassen bei halbwarmem Motor einen kurzen Aussetzer (ca. 1 Sekunde, je Fahren immer nur ein mal) - seit ich die Relais getauscht habe (musste ja beide tauschen, weil der Fehler akut nicht auftrat) wars jetzt nicht mehr - vielleicht war das auch hierfür gleich die Lösung. Auch wenn ich nicht verstehe, wieso.

Grüße und weiterhin allen eine gute Fahrt - auch wenn jetzt das Wetter erstmal mies wird :)

Martin / getno

am 7. Oktober 2011 um 14:51

Hallo Monster,

erstmal Danke für den Tipp.

Bin in den letzten Tagen einfach nicht mehr dazu gekommen.

Fehlzündungen gibts keine.

Der Anlasser drehr, aber der Motor springt nicht an, d.h. bei dem eine oder anderen Versuch ist er kurz angelaufen, um nach 2 Sekunden wieder auszugehen (hat kein Gas angenommen); klang irgendwie nach nur einem "AKTIVEN" Zylinder:

Ich werde die Zündkerzen nach meinem Urlaub :-) tauschen.

viele Grüße

Fidi

hallo

dieses problem mit den aussetzern hatte ich bei meiner neuen st4s auch vor jahren. damals wars das steuergerät. bis man das alleding getauscht hat verging einige zeit, da die maschine ja noch garantie hatte.

hoffe nur das das bei euch nicht zutrifft, da das steuergerät wohl ziemlich teuer sein soll. grüsse

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. ST2 - Benzinpumpe läuft nicht an