ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4/M3 Gewicht der bestellbaren Alu Felgen

M4/M3 Gewicht der bestellbaren Alu Felgen

BMW 4er
Themenstarteram 7. Februar 2014 um 0:19

Guten Abend sportliche M Gemeinde,

weiß hier schon jemand(oder wie kann ich es rauskriegen) was die lieferbaren M3/M4 Felgen wiegen?

1.) BMW 513M 18 Zoll

2.) BMW 437M 19 Zoll

Danke für die Hilfe!

Beste Antwort im Thema

Nachdem jetzt genug OT hier kam und damit jetzt nicht jeder, den es interessiert, den Teilekatalog durchsuchen muss:

9x18 - 8,92 kg

10x18 - 9,44 kg

9x19 - 10,4 kg

10x19 - 10,6 kg

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Im BMW-Teilekatalog (offiziell zugänglich) stehen auch die Gewichte der Teile drin. Ob diese so genauso sind, weiß ich nicht. Wäre zumindest mal ne Idee.

Oder bei der BMW-Kundenbetreuung nachfragen...

Zitat:

Original geschrieben von wiederbmw

Guten Abend sportliche M Gemeinde,

weiß hier schon jemand(oder wie kann ich es rauskriegen) was die lieferbaren M3/M4 Felgen wiegen?

1.) BMW 513M 18 Zoll

2.) BMW 437M 19 Zoll

Danke für die Hilfe!

Wenn Du wirklich für Dein Fahrwerk (ungefederte Massen) und damit für Dein Fahrverhalten was tun willst, gibst nur geschmiedete Felgen!

Die wiegen nämlich regelmäßig erheblich weniger!

Themenstarteram 7. Februar 2014 um 23:29

Zitat:

Original geschrieben von hansi2004

Zitat:

Original geschrieben von wiederbmw

Guten Abend sportliche M Gemeinde,

weiß hier schon jemand(oder wie kann ich es rauskriegen) was die lieferbaren M3/M4 Felgen wiegen?

1.) BMW 513M 18 Zoll

2.) BMW 437M 19 Zoll

Danke für die Hilfe!

Wenn Du wirklich für Dein Fahrwerk (ungefederte Massen) und damit für Dein Fahrverhalten was tun willst, gibst nur geschmiedete Felgen!

Die wiegen nämlich regelmäßig erheblich weniger!

Angeblich sollen ja die 18 Zoll Felgen sehr leicht sein.(8kg-9kg)

Optische sehen allerdings die 19Zoll sehr viel besser aus!

Du hast den Grund meiner Frage übrigens genau erkannt!

Hallo wiederbmw,

wie hast Du Dich bzgl. der Nachfolge Deines 650i Cabrio entschieden?!

VG

Themenstarteram 8. Februar 2014 um 14:19

Zitat:

Original geschrieben von Schottenrock

Hallo wiederbmw,

wie hast Du Dich bzgl. der Nachfolge Deines 650i Cabrio entschieden?!

VG

Hallo Schottenrock,

danke der Nachfrage ehrlich gesagt noch garnicht.

Der 650 geht zum 01.09.2014 zurück.

Bis dahin sollte eigenlich dann auch der Neue vor der Tür stehen,allerdings hätte ich ja auch noch den X1 bis Mitte Juni 2015.

So das ich mir den Nachfolger für den 650i eigentlich erst zum März/April 2015 zulegen müsste!

Aber Bauch und Kopf arbeiten da noch nicht so ganz zusammen.

Aktuell stehen immer noch zur Auswahl:

1.) Porsche 997 Turbo(S) Coupe oder Cabrio ab 2011 ca 90-100K

2.) Porsche 991 S(4S) Coupe oder Cabrio ab 2011 85-95k

3.) BMW M4 Coupe/Cabrio neu ca 90-100k

4.)Alpina B4 Coupe(Allrad) oder Cabrio ca 85-95k

Für Variante 1.) und 2.) wäre allerdings auch noch ein Auto für alle Tage mit etwas mehr Kofferraum notwendig, da ich meinen Skoda Octavia 1.8TSi Kombi nach Trennung nun auch nicht mehr habe!

Zitat:

Original geschrieben von wiederbmw

Zitat:

Original geschrieben von hansi2004

 

Wenn Du wirklich für Dein Fahrwerk (ungefederte Massen) und damit für Dein Fahrverhalten was tun willst, gibst nur geschmiedete Felgen!

Die wiegen nämlich regelmäßig erheblich weniger!

Angeblich sollen ja die 18 Zoll Felgen sehr leicht sein.(8kg-9kg)

Optische sehen allerdings die 19Zoll sehr viel besser aus!

Du hast den Grund meiner Frage übrigens genau erkannt!

Bei ´ner 8J x17 beträgt der Unterschied zur Gussfelge rund 2 kg.

Das ist ´ne Menge "Holz"!

Einer der Premiumhersteller:

Geschmiedete Felgen

Und hier als Beispiel die 3er-BMW-Felgen:

BMW 3er geschmiedet

Fuchs ist u.a. Lieferant für Porsche, BMW, Audi, Jaguar, Lamborghini, AC-Schnitzer und Mercedes/AMG und andere.

(Jeder kennt doch die klassische 911er-Felge.)

Hallo,

bei mir sieht die Auswahl aktuell so aus:

1. 435i/430d/35d Cabrio o. Alpina B4(D4?)

2. M4 Cabrio ( dann erst 2015)

3. Boxster S

Ich freue mich auf den Autosalon Genf und werde mich danach entscheiden.

P.S. Im Zweifel gehe ich mit Sixt in die Cabrio Saison 2014.

VG

Zitat:

Original geschrieben von Schottenrock

Hallo,

bei mir sieht die Auswahl aktuell so aus:

1. 435i/430d/35d Cabrio o. Alpina B4(D4?)

2. M4 Cabrio ( dann erst 2015)

3. Boxster S

Ich freue mich auf den Autosalon Genf und werde mich danach entscheiden.

P.S. Im Zweifel gehe ich mit Sixt in die Cabrio Saison 2014.

VG

Von den o.a. wäre meine Auswahl klar!

:)

Aber da wäre ich hier im falschen Forum.

Zitat:

Original geschrieben von hansi2004

Von den o.a. wäre meine Auswahl klar!

:)

Aber da wäre ich hier im falschen Forum.

Wie wäre Deine Auswahl?

Zitat:

Original geschrieben von Schottenrock

Zitat:

Original geschrieben von hansi2004

Von den o.a. wäre meine Auswahl klar!

:)

Aber da wäre ich hier im falschen Forum.

Wie wäre Deine Auswahl?

War doch wohl erkennbar, wenn das weiß-blaue Forum nicht passt.

Es gibt nur eine klassische und zugleich moderne Sportwagenmarke in Deutschland.

Da helfen den anderen auch keine GP-Siege, DTMs, viel Power etc..

Wie heißt es so schön?

"Es kann nur einen geben"! :)

(Highlander)

Themenstarteram 9. Februar 2014 um 2:03

Ich weiß nicht wie alt Du bist und wieviel Kilometer Du im Jahr mit dem Auto fährst!

Musst Du vielleicht auch mal etwas längere Gegenstände wie Skier,Langwaffen oder Angeln transportieren?

Dann ist der Boxster kein Thema mehr.

Hatte einen 987S mit Tech Art Motor und Fahrwerkstuning von 2006-2008.

Toller offener Sportwagen und im direkten Spaßvergleich besser als ein Basis 911 aber als dailydriver ungeeignet!

s.o

Meine Entscheidung für 2014 ,wenn ich die Wahl von Schottenrock hätte wäre der 435i Cabrio mit Performancekit(340PS)oder Schnitzer Chip(360PS) und dann ab 2016 ein M4 Cabrio!

Vielleicht mache ich das auch genauso!

Hallo wiederbmw,

 

das hast Du treffend beschrieben. Danke!

Ich bin mir bzgl. des 335i inkl. PPK im Cabrio unsicher.

Eventuell liefert ein 30dPPK / 35d ein führ mich passenderes Fahrgefühl.

Die ersten Testberichte zum 435i Cabrio bescheinigen dem Motor einen tollen Sound sowie akzeptablen Spritverbrauch... er ist im Cabrio jedoch nicht so agil wie im Coupé.

Nachdem jetzt genug OT hier kam und damit jetzt nicht jeder, den es interessiert, den Teilekatalog durchsuchen muss:

9x18 - 8,92 kg

10x18 - 9,44 kg

9x19 - 10,4 kg

10x19 - 10,6 kg

Zitat:

@B10v8s schrieb am 28. September 2014 um 15:25:42 Uhr:

Nachdem jetzt genug OT hier kam und damit jetzt nicht jeder, den es interessiert, den Teilekatalog durchsuchen muss:

9x18 - 8,92 kg

10x18 - 9,44 kg

9x19 - 10,4 kg

10x19 - 10,6 kg

Laut der Herstellerhompage (Fuchs) sind die Gewichte aber wie folgt

9x19 - 10,0 kg

10x19 - 10,7 kg

Gruß Woody

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4/M3 Gewicht der bestellbaren Alu Felgen