ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 Launch Control geht nicht mehr

M4 Launch Control geht nicht mehr

BMW M4
Themenstarteram 5. Juni 2017 um 16:52

Hallo Zusammen,

wollte heute mal wieder nen LC Start probieren, aber es geht einfach nicht mehr. Habe 100% nix falsch gemacht, Motor war warm, aber die LC kam einfach nicht. Woran kann das liegen?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@HugoHiasl schrieb am 7. Juni 2017 um 22:55:40 Uhr:

Zitat:

@butl77 schrieb am 7. Juni 2017 um 15:25:04 Uhr:

...

In der Praxis sowieso,bis man die ganzen LC Vorbereitungen fertig hat,ist der 70PS Polo

schon bei der nächsten Ampel.

...

Dann solltest Du aber dringend zum Orthopäden :-)

Was ist denn bei der Vorbereitung, rechter Fuß auf die Bremse, linker Fuß aufs Gas, so zeitraubend?

Kreuzt du immer deine Beine beim Fahren? :-D

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten
am 6. Juni 2017 um 17:01

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 6. Juni 2017 um 16:57:45 Uhr:

Ev hilft ja ein Blick in die Bedienungsanleitung weiter:

Die Nutzung von Launch Control führt zu vorzeitigem Bauteilverschleiß, da diese Funktion für das Fahrzeug eine sehr hohe Belastung darstellt.

- Zum Anfahren mit Launch Control das Lenkrad nicht einschlagen

- Launch Control steht bei betriebswarmem Motor, also nach einer *ununterbrochenen* Fahrt von mindestens 10km zur Verfügung.

Ich stell mir grad vor wie jemand LC bei vollem Lenkeinschlag benutzt .....

Die LC ist eh unnötig. Kickdown (ggf mit kurzem Vorspann) geht genauso und ist schonender

am 6. Juni 2017 um 23:46

totaler Schwachsinn :p

es sei denn es fährt jemand die Viertelmeile ;)

und das ist mit dem Auto auch nicht der Rede Wert :p

Kann zwar die Frage nicht beantworten,aber wozu braucht man die launch control ?

Mit etwas Gefühl im rechten Fuß kommt man schneller UND materialschonender vom

Fleck. :)

Hatte bereits alle M Modelle außer dem X6, teilweise mehrfach,aber auf die Idee diesen

Unsinn auszuprobieren bin ich noch nie gekommen.

Gruß,Butl

am 7. Juni 2017 um 1:02

Zitat:

@butl77 schrieb am 7. Juni 2017 um 00:52:44 Uhr:

Kann zwar die Frage nicht beantworten,aber wozu braucht man die launch control ?

Mit etwas Gefühl im rechten Fuß kommt man schneller UND materialschonender vom

Fleck. :)

Hatte bereits alle M Modelle außer dem X6, teilweise mehrfach,aber auf die Idee diesen

Unsinn auszuprobieren bin ich noch nie gekommen.

Gruß,Butl

eben , totaler Schwachsinn ;)

der Spaß fängt jenseits der 200 an :D

Zitat:

@butl77 schrieb am 7. Juni 2017 um 00:52:44 Uhr:

Kann zwar die Frage nicht beantworten,aber wozu braucht man die launch control ?

Mit etwas Gefühl im rechten Fuß kommt man schneller UND materialschonender vom

Fleck. :)

Hatte bereits alle M Modelle außer dem X6, teilweise mehrfach,aber auf die Idee diesen

Unsinn auszuprobieren bin ich noch nie gekommen.

Gruß,Butl

Einerseits weil bestimmte Kundenkategorien auf solche Beschleunigungsorgien stehen, andererseits vielleicht auch, um den prestigeträchtigen 0-100 Wert im Verkaufsprospekt zu optimieren... Ich habe diese Funktion auch noch nie benutzt, aber ob man das "manuell" wirklich besser/ schneller hinbekommt...?

Zitat:

@butl77 schrieb am 7. Juni 2017 um 00:52:44 Uhr:

Kann zwar die Frage nicht beantworten,aber wozu braucht man die launch control ?

Mit etwas Gefühl im rechten Fuß kommt man schneller (...) vom

Fleck. :)

(...)

DAS will ich sehen.

(*zurücklehn*)

Na ja,z.B.hat die Sport Auto das in diversen Tests (glaube M6) behauptet.

In der Praxis sowieso,bis man die ganzen LC Vorbereitungen fertig hat,ist der 70PS Polo

schon bei der nächsten Ampel.

Abgesehen davon,das wesentliche bei der Beschleunigung ist doch der Bereich ab 100,

0-100 sind doch Sandkastenspiele/Kindergartenniveau.

Gruß,Butl

Zitat:

@butl77 schrieb am 7. Juni 2017 um 15:25:04 Uhr:

Na ja,z.B.hat die Sport Auto das in diversen Tests (glaube M6) behauptet.

In der Praxis sowieso,bis man die ganzen LC Vorbereitungen fertig hat,ist der 70PS Polo

schon bei der nächsten Ampel.

Abgesehen davon,das wesentliche bei der Beschleunigung ist doch der Bereich ab 100,

0-100 sind doch Sandkastenspiele/Kindergartenniveau.

Gruß,Butl

Unterschrieben! Sehe ich auch so! Um mit der LC routiniert umzugehen, müsste man das schon bei einigen Ampel-Eisdielen-Starts üben.

Nö! Brauch ich nicht! ;)

Zitat:

@butl77 schrieb am 7. Juni 2017 um 15:25:04 Uhr:

...

In der Praxis sowieso,bis man die ganzen LC Vorbereitungen fertig hat,ist der 70PS Polo

schon bei der nächsten Ampel.

...

Dann solltest Du aber dringend zum Orthopäden :-)

Was ist denn bei der Vorbereitung, rechter Fuß auf die Bremse, linker Fuß aufs Gas, so zeitraubend?

Stell dir vor man hat nen manuellen.

Zitat:

@HugoHiasl schrieb am 7. Juni 2017 um 22:55:40 Uhr:

Zitat:

@butl77 schrieb am 7. Juni 2017 um 15:25:04 Uhr:

...

In der Praxis sowieso,bis man die ganzen LC Vorbereitungen fertig hat,ist der 70PS Polo

schon bei der nächsten Ampel.

...

Dann solltest Du aber dringend zum Orthopäden :-)

Was ist denn bei der Vorbereitung, rechter Fuß auf die Bremse, linker Fuß aufs Gas, so zeitraubend?

Kreuzt du immer deine Beine beim Fahren? :-D

Zitat:

@DermaMD schrieb am 7. Juni 2017 um 22:59:41 Uhr:

Zitat:

@HugoHiasl schrieb am 7. Juni 2017 um 22:55:40 Uhr:

 

Dann solltest Du aber dringend zum Orthopäden :-)

Was ist denn bei der Vorbereitung, rechter Fuß auf die Bremse, linker Fuß aufs Gas, so zeitraubend?

Kreuzt du immer deine Beine beim Fahren? :-D

Da wäre ich mit meinem lumpigen 360 Gäulen längst weg ;)

Zitat:

@HugoHiasl schrieb am 7. Juni 2017 um 22:55:40 Uhr:

Zitat:

@butl77 schrieb am 7. Juni 2017 um 15:25:04 Uhr:

...

In der Praxis sowieso,bis man die ganzen LC Vorbereitungen fertig hat,ist der 70PS Polo

schon bei der nächsten Ampel.

...

Dann solltest Du aber dringend zum Orthopäden :-)

Was ist denn bei der Vorbereitung, rechter Fuß auf die Bremse, linker Fuß aufs Gas, so zeitraubend?

Zum Orthopäden wäre vielleicht mal gar nicht so schlecht. :)

Aber,im Ernst,wo nutzt man das ? An einer Ampel,in der Stadt ?

Für mich - subjektive Meinung - völlig sinnbefreit. In der Stadt höchstens peinlich und sobald das Auto fährt

ohnehin obsolet.

Gruß,Butl

In der STadt im VErkehr würde ich es nicht nutzen. Bei youtube und bimmerpost findet ihr Beispiele, wie man mit LC knapp an nem Unfall vorbei rauschen kann. Ich habe es einmal auf ner einsamen LAndstraße ausprobiert. Ich bin mir auch nicht wirklich sicher, dass die LC wirklich einen effizienten STart hinlegt, vielmehr drehen die Räder ziemlich stark durch und aufgrund der abgeschalteten Traktionskontrolle muss man das ganze selber ein Stück weit kontrollieren bzw. einfangen. Für den normalen Verkehr wird man da deutlich besser und vermutlich schneller wegkommen indem man einfach mit angeschaltetem DSC oder MDM kräftig aufs Gas geht. Ob man in 4,1 oder 4,6 Sekunden bei 100 ist, ist bei nem Ampelstart nicht so entscheidend, so oder so ist man in kürzester ZEit in einem BEreich außerhalb der STVO. ;) Mit nem M3/M4 wird auch so an ner Ampel kaum jemand mitkommen. ;-) Meiner MEinung nach ist die LC im Alltag nicht empfehlenswert. Wobei es mich auch wundern würde, wenn jemand sagt, dass er mit nem M3 oder M4 im Alltag nicht schnell genug vom Fleck (aus dem Stand) weg kommt ohne LC.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 Launch Control geht nicht mehr