ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 Drivers Package Vmax?

M4 Drivers Package Vmax?

BMW M4
Themenstarteram 15. November 2014 um 20:22

Das M4 Drivers Package verschiebt die Vmax von 250km/h auf 280km/h. Hat jemand damit schon konkrete Erfahrungen gemacht? Ich habe das Drivers Package, komme aber bis jetzt maximal auf 291km/h :( Die 300 wollte ich schon in der Anzeige mal sehen. Wie sind Eure Erfahrungen?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Blue346L schrieb am 18. November 2014 um 17:44:05 Uhr:

Zitat:

@DoozerMUC [url=http://www.motor-talk.de/.../m4-drivers-package-vmax-t5117886.html?...]schrieb am 18.

Aber Leute, ich hoffe ihr fahrt das nicht auf der Autobahn....

Wieso, wenns leer ist? Sind halt 300m statt 250m Bremsweg (verglichen mit 250km/h).

300 sind auf unseren Autobahnen überhaupt kein Problem solang der Verkehr es zulässt!

Mit dem richtigen Auto schafft man diese auch in kurzen Distanzen, Lücken...

Dauerhaftes fahren in den Geschwindigkeitsregionen sind aber eh nicht möglich und auch nicht ratsam!

Befremdlich finde ich aber trotzdem die BMW Politik alles bei 250 abzuriegeln! Wenigstens die M Modellen sollten sie von der Leine nehmen!

Auch wenn die wenigsten machen, ist halt das Gefühl das man könnte wenn man wollte von ausschlaggebender nichtzuunterschätzender Bedeutung;):D

 

 

81 weitere Antworten
Ähnliche Themen
81 Antworten

Max.293 je nach Felgengröße ,mehr geht nicht!

Das sind dann wohl echte 280.

Die alten M E90/92/93 sind deutlich schneller!

Da musst du wohl zum Tuner ;)

Wo 280 draufsteht ist keine 300 drin - auch nicht gefaked :p

@MariaBitterlich

Bevor du den Löffel abgibst mit 300km/h oder was ... :)

Themenstarteram 16. November 2014 um 11:35

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 16. November 2014 um 00:37:29 Uhr:

Max.293 je nach Felgengröße ,mehr geht nicht!

Das sind dann wohl echte 280.

Die alten M E90/92/93 sind deutlich schneller!

Ehrlich gesagt ist das eine Frechheit: 2.500€ für 30km/h mehr. Es wäre überhaupt kein Problem, gar keine Vmax zu haben, aber da will man dann lieber die M5/6 für verkaufen :mad:

sind es tatsächlich 30km/h mehr? Bisher wurde beim M E9x ohne DP bei Tacho 270km/h abgeregelt. Wie ist das beim F8x?

Reale 280km/h mit DP, da kann es gegen einen offenenen starken Diesel o. auch Golf R (Abt. etc) auf freier Strecke schon knapp werden...

Original geht der F80 je nach 18 oder 19 Zoll Bereifung zwischen 266-268 in den Begrenzer.(sind sicherlich mehr als 250,ich schätze so 255)

Mit Drivers package gehts nach Tacho auf 291-293.

Das sind dann wohl echte 280.

Also bringt das package echte 25km/h.

Ich bin auch etwas enttäuscht,aber der Weg dorthin macht das bei weitem wieder wett!

Ansonsten bin ich von der Emma begeistert!

Zitat:

@MariaBitterlich schrieb am 16. November 2014 um 11:35:00 Uhr:

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 16. November 2014 um 00:37:29 Uhr:

Max.293 je nach Felgengröße ,mehr geht nicht!

Das sind dann wohl echte 280.

Die alten M E90/92/93 sind deutlich schneller!

Ehrlich gesagt ist das eine Frechheit: 2.500€ für 30km/h mehr. Es wäre überhaupt kein Problem, gar keine Vmax zu haben, aber da will man dann lieber die M5/6 für verkaufen :mad:

Wir reden hier von 25km/h weit über der 200er Marke. Der Luftwiderstand ist da nicht zu unterschätzen.

Kann ich mir für Österreich wohl getrost sparen ;)

Zitat:

@MariaBitterlich schrieb am 16. November 2014 um 11:35:00 Uhr:

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 16. November 2014 um 00:37:29 Uhr:

Max.293 je nach Felgengröße ,mehr geht nicht!

Das sind dann wohl echte 280.

Die alten M E90/92/93 sind deutlich schneller!

Ehrlich gesagt ist das eine Frechheit: 2.500€ für 30km/h mehr. Es wäre überhaupt kein Problem, gar keine Vmax zu haben, aber da will man dann lieber die M5/6 für verkaufen :mad:

Wobei der Reiz von M5 und M6 in der Längsdynamik im Vergleich zum M3 oder M4 nicht die 25km/h mehr V Max sind,sondern diese deutlich stärkere Kraft ab 200 bis zum Begrenzer bei Tacho 316/317.

Das spürt man richtig!

Themenstarteram 16. November 2014 um 15:09

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 16. November 2014 um 11:50:17 Uhr:

Ich bin auch etwas enttäuscht,aber der Weg dorthin macht das bei weitem wieder wett!

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist mau, bei Open End wäre ich nicht so enttäuscht. Aber für wen die 2.5T€ keine große Rolle spielen, der sollte es machen, um gefährliche Elefantenrennen mit anderen 250ern zu vermeiden.

Zitat:

@newOutlaw schrieb am 16. November 2014 um 07:38:15 Uhr:

 

Bevor du den Löffel abgibst mit 300 km/h oder was ... :)

Und vorher noch ein Selfy machen.

Es sind schon ziemlich genau 30 km/h mehr.

Von etwa echten 251-253 auf echte 281-283. Je nach Situation kann man auch mal eine 254 oder 284 auf dem GPS Messgerät sehen - aber nicht dauerhaft.

Was der Tacho anzeigt ist immer mehr, aber für diesen Vergleich egal. Man sollte übrigens auch bedenken, dass ein offizielles Sportfahrertraining enthalten ist. Das liegt im Wert afaik bei 1200€ (BMW M Intensive Training).

Ob der M4 die echten 300 schaffen würde ... vermutlich - aber sicherlich nicht in jeder Situation:

Aktuelle M Drivers Package Staffeln:

305 km/h – BMW M5 und M6

280 km/h – BMW M3 und M4, BMW X5 M (F85) und X6 M (F86)

275 km/h – BMW X5 M (E70), X6 M (E71) und Z4 M Coupé

Deine Antwort
Ähnliche Themen