ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. welche Kfz Versicherung würdet ihr für einen m4 450 ps empfehlen?

welche Kfz Versicherung würdet ihr für einen m4 450 ps empfehlen?

BMW M4 F83 (Cabrio)
Themenstarteram 5. April 2019 um 14:12

welche Kfz Versicherung würdet ihr für einen m4 450 ps empfehlen?

Beste Antwort im Thema

Mir gehts mehr um sachliche Argumente, ich möchte es nachvollziehen können :)

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Provinzial. Immer da, immer nah.:-) Im Ernst: Etwas teurer, aber stets kulant, schnell, seriös. Direkter Ansprechpartner durch eine Agentur vorort vorhanden. Ich mag sowas. Geld dürfte bei dem Auto ja keine Rolle spielen. Bevor die Check24-GeizistGeil-Billiger.de-Jünger gleich wieder schreien.:-)

Naja man sollte nie mehr bezahlen als man muss. Bin mit dem 550i bei der alten Leipziger.

Falls Du ADAC Mitglied bist, hol dir da mal ein Angebot.

Bin mit dem Preis/Leistungsangebot echt zufrieden.

Grüße,

Speedy

Karavag

Ich würde eine Versicherung nehmen, bei der ich auch in 10 Jahren noch versichert sein möchte.

- durch Rabattschutz ist nach einem Schaden der Wechsel zu einer anderen Versicherung nicht ohne Verluste möglich

- in der Regel hat man seine anderweitigen Versicherungen auch bei der selbigen und kann dadurch profitieren

Ich bin bei der Itzehoer. Hatte bis jetzt 2 Schadensfälle (einmal Diebstahl/Einbruch und einen Wildschaden). Die haben sich um alles perfekt gekümmert. Kann ich nur empfehlen.

Nachdem die HUK24 sich weigert meinen M4 CS zu versichern, habe ich dort sofort alle meine Autos gekündigt, darunter auch ein C63 AMG. Dieser Verein sieht nie wieder eine Versicherung von mir. Mein CS ist jetzt bei der R&V versichert. Dort sind übrigens bei mir Trackdays und Touristenfahrten mitversichert.

HUK ist mir auch blöd gekommen, so dass ich komplett raus bin und nun bei einer anderen Versicherung angemeldet bin :D

Eigentlich gibts keine Regeln.

Man schaue auf die Versicherungsbedingungen und die Vertragsbedingungen. Und natürlich auch auf die Kosten.

Gut es es immer, wenn man einen Ansprechpartner der Versicherung vor Ort hat.

Ich habe noch nie einen Ansprechpartner vor Ort gebraucht. Wozu auch?

Ein bisschen quatschen und Kaffee trinken kann ich auch bei den Nachbarn.

Zitat:

@RobocopAstra schrieb am 5. April 2019 um 20:21:04 Uhr:

Ich habe noch nie einen Ansprechpartner vor Ort gebraucht. Wozu auch?

Ein bisschen quatschen und Kaffee trinken kann ich auch bei den Nachbarn.

Falsch!:-)

Wie definierst Du falsch?

Ich habe außer Steinschlägen oder einmal Einbruch in meinen fast 30 Jahren keine Leistung abgerufen. Umgekehrt bei der Gegenseite schon. Ob ein Berater glücklich macht wage ich zu bezweifeln, denn es gibt für Berater keinen wirklichen Spielraum zu entscheiden.

Bin tatsächlich mit der HUK24 zufrieden, zahle relativ wenig für mein Gesamtpaket incl. aller Rabatt Retter. Preie sagen ja nicht viel, aber ein 440 Cabrio für unter 600€, da brauch ich jetzt nicht zu meckern.

Eine persönliche Bindung kann gegenüber einer anonymen Hotline mit nervendem Sprach-Roboter sicherlich helfen. Alles, was eine '24' im Namen hat, lehne ich schon aus Prinzip ab. Der Vergleich mit dem Nachbarn hinkt - daher falsch. Für mich. Nicht für alle. :-)

Zitat:

@Cayennchen schrieb am 5. April 2019 um 22:35:15 Uhr:

Eine persönliche Bindung kann gegenüber einer anonymen Hotline mit nervendem Sprach-Roboter sicherlich helfen. Alles, was eine '24' im Namen hat, lehne ich schon aus Prinzip ab. Der Vergleich mit dem Nachbarn hinkt - daher falsch. Für mich. Nicht für alle. :-)

Welche Vorteile siehst du bei einem Ansprechpartner vor Ort?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. welche Kfz Versicherung würdet ihr für einen m4 450 ps empfehlen?