ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M235i vs 435i, ausstattungsbereinigt 9.500~13.000 EUR Unterschied, ist der F32 das wirklich wert ?

M235i vs 435i, ausstattungsbereinigt 9.500~13.000 EUR Unterschied, ist der F32 das wirklich wert ?

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 1. November 2013 um 17:19

Hallo,

ich habe mal M235i und 435i preislich verglichen und habe beide Coupes auf einen Nenner gebracht, dabei nur die allernötigste Ausstattung genommen:

• M-Paket

• Metallic

• Sport-Automatic

• Variable Sportlenkung

• M Sportbremse vorn

• Adaptives Fahrwerk

• Xenon-Licht

• Klimaautomatik

• Radio Professional

• Harman Kardon Surround

• Ablagenpaket

• Armauflage verschiebbar

• Lordosenstütze

• Sitzheizung

• Graukeil-Frontscheibe

• Raucherpaket

• Fußmatten in Velours

Erschrocken war ich über die Preisunterschiede:

M235i Coupe (326PS/450Nm): ca. 49.100 EUR

435i Coupe (306PS/400Nm): ca. 58.600 EUR :eek:

Da sind ca. 9.500 EUR Unterschied und da fehlen dem 435i immer noch Teile, die ab Werk nicht bestellt werden können und die der M235i aber serienmäßig hat: Das Performance Kit, bessere NonRunflat Reifen, spezifische M Performance Fahrwerksabstimmung (Achsschenkel, Federbeine, Dämpfer, Stabis).

Das stellt locker einen Gegenwert von 3.500 EUR dar, also landen wir eher bei 13.000 EUR Unterschied, ist der F32 das wirklich wert?

MfG

Chris

Beste Antwort im Thema

hjscheidt,

deinen Eindruck bestätige ich zu hundert Prozent. 435er ist viel zu schwer geworden als Cabi, von Dynamik ist da nicht mehr viel übrig geblieben. M235i ist ein tolles Fahrzeug, aber vom Design kann er zu einem Z4 auch nicht mithalten.

Z4 ist Fahren pur, absolut saubere Lenkung, toller Motor, toller Sound und keine Regel-und Assitenzsysteme, die bevormunden. Dagegen wirkt halt der M235i dann doch schon etwas synthetisch, speziell mit seiner sog. Sportlenkung.

Also durch meinen Zetti hat das Autofahren wieder begonnen, Spass zu machen. Und der N54 mit seinen 2 Ladern in Kombination mit dem DKG ist unschlagbar. Und Fahrwerk, ist doch okay, kein Sportwagen sondern ein sehr schmeller Cruiser, der halt ab und zu mal das Heck raushängen läßt, aber wo spürst du sonst die Beschelunigung so direkt, nur bei ihm, man sitzt halt auf der Antriebsachse.

152 weitere Antworten
Ähnliche Themen
152 Antworten

Zitat:

@hjscheidt schrieb am 6. September 2015 um 12:21:50 Uhr:

Mein 4er liegt jedenfalls nicht wirklich gut. Nach 10 BMW kann ich das gut beurteilen und mit meinem Z4 bin ich auch zufrieden (nach Mods).

Vielleicht ist bei mir ja Lenkung kaputt und Fahrwerk verstellt. Ich werde in den nächsten Tagen beim Händler vorbei schauen.

Ich befürchte nur der wird sagen alles OK, Stand der Serie usw.

Meiner fährt für mich ab 180 überhaupt nicht mehr vertrauenserweckend auch nicht in Sport Stellung. Bin aber der Meinung es liegt an der VSL bei mir.

Versuch mal Räder zentrieren und auswuchten, war bei mir auch.

Die Virderreifen haten Höhenschlag, dann ist das weg.

Ich bin diese Woche 4 Tage einen M235i gefahren, welcher mir vom Freundlichen als Ersatzfahrzeug für meinen 435d zur Verfügung gestellt wurde. Für mich sind diese Autos nicht miteinander vergleichbar, den Motor lasse ich mal außer acht. Der 235i war mit adaptiven Fahrwerk ausgestattet, und für mich selbst im Comfortmodus einfach bockhart. Auf glatten Landstraßen macht das auch Spaß, unbestritten, aber auf den vielen sehr schlechten Straßen in meinem Bereich möchte ich dieses Auto nicht täglich mit meinen Kilometerleistungen fahren. Mein 4er hat auch das adaptive Fahrwerk zusätzlich mit Schnitzer- Federn. Selbst im Sportmodus ist der 4er komfortabler als der M235i im Comfortmodus. Wer ein Auto zum Spasshaben sucht und mit der Härte leben kann, der ist beim 2er bestimmt richtig. Wer das etwas komfortablere Coupe sucht, welches auch nicht solch eine Fahrmaschine sein will, ist meiner Meinung nach beim 4er wesentlich besser aufgehoben. Mir ist das den Mehrpreis wert, und meiner Meinung nach ist der 4er auch das schönere Auto.

Andreas

@hjscheidt

ich habe ja noch einen 435dx GC mit VSL, als M, der schnürrt wie eine Eins geradeaus, unterscheidet sich schon deutlich vom 5er, deswegen habe ich ja vom 535xd zu ihm gewechselt, und ehrlich, er liegt wie ein Brett. Da muss jetzt wirklich was mit der Einstellung nicht stimmen, aber ob das BMW richten kann, glaube ich mal nicht. Da brauchst du schon jemanden, der dem annimmt und sich damit auskennt. Vielleicht ähnlich, wie beim Z4?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M235i vs 435i, ausstattungsbereinigt 9.500~13.000 EUR Unterschied, ist der F32 das wirklich wert ?