ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M235i vs 435i, ausstattungsbereinigt 9.500~13.000 EUR Unterschied, ist der F32 das wirklich wert ?

M235i vs 435i, ausstattungsbereinigt 9.500~13.000 EUR Unterschied, ist der F32 das wirklich wert ?

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 1. November 2013 um 17:19

Hallo,

ich habe mal M235i und 435i preislich verglichen und habe beide Coupes auf einen Nenner gebracht, dabei nur die allernötigste Ausstattung genommen:

• M-Paket

• Metallic

• Sport-Automatic

• Variable Sportlenkung

• M Sportbremse vorn

• Adaptives Fahrwerk

• Xenon-Licht

• Klimaautomatik

• Radio Professional

• Harman Kardon Surround

• Ablagenpaket

• Armauflage verschiebbar

• Lordosenstütze

• Sitzheizung

• Graukeil-Frontscheibe

• Raucherpaket

• Fußmatten in Velours

Erschrocken war ich über die Preisunterschiede:

M235i Coupe (326PS/450Nm): ca. 49.100 EUR

435i Coupe (306PS/400Nm): ca. 58.600 EUR :eek:

Da sind ca. 9.500 EUR Unterschied und da fehlen dem 435i immer noch Teile, die ab Werk nicht bestellt werden können und die der M235i aber serienmäßig hat: Das Performance Kit, bessere NonRunflat Reifen, spezifische M Performance Fahrwerksabstimmung (Achsschenkel, Federbeine, Dämpfer, Stabis).

Das stellt locker einen Gegenwert von 3.500 EUR dar, also landen wir eher bei 13.000 EUR Unterschied, ist der F32 das wirklich wert?

MfG

Chris

Beste Antwort im Thema

hjscheidt,

deinen Eindruck bestätige ich zu hundert Prozent. 435er ist viel zu schwer geworden als Cabi, von Dynamik ist da nicht mehr viel übrig geblieben. M235i ist ein tolles Fahrzeug, aber vom Design kann er zu einem Z4 auch nicht mithalten.

Z4 ist Fahren pur, absolut saubere Lenkung, toller Motor, toller Sound und keine Regel-und Assitenzsysteme, die bevormunden. Dagegen wirkt halt der M235i dann doch schon etwas synthetisch, speziell mit seiner sog. Sportlenkung.

Also durch meinen Zetti hat das Autofahren wieder begonnen, Spass zu machen. Und der N54 mit seinen 2 Ladern in Kombination mit dem DKG ist unschlagbar. Und Fahrwerk, ist doch okay, kein Sportwagen sondern ein sehr schmeller Cruiser, der halt ab und zu mal das Heck raushängen läßt, aber wo spürst du sonst die Beschelunigung so direkt, nur bei ihm, man sitzt halt auf der Antriebsachse.

152 weitere Antworten
Ähnliche Themen
152 Antworten

Der F32 ist keine Heizerkiste.

Deswegen sage ich ja.

Ich komme vom 135i Coupé mit PPK.

Das macht schon einen Mörderspaß aber ich wollte einfach das erwachsenere Auto.

Also 435i

Welchen Aufpreis hat der F10 535i, weil da bekommt man zusätzlich auch ein hochwertiges Interieur

Vor allen Dingen ist das Design vom F32 um Welten besser als das des F22.

Themenstarteram 1. November 2013 um 20:18

Zitat:

Original geschrieben von RageAlucard

Vor allen Dingen ist das Design vom F32 um Welten besser als das des F22.

Wo genau soll das sein? Sie sind nur grundverschieden ...

Raucherpaket unbedingt notwendig...?? Na, na, na...

Immerhin sind es 2 Klassen die den Unterschied machen, mach den gleichen Test mit einem 1er und einem gleich ausgestatteten 3er oder 3er zu 5er.

Gruß

Robert

Zitat:

Original geschrieben von Norick912

Immerhin sind es 2 Klassen die den Unterschied machen, mach den gleichen Test mit einem 1er und einem gleich ausgestatteten 3er oder 3er zu 5er.

Es handelt sich um Kompaktklasse und Mittelklasse, sprich eine Fahrzeugklasse Unterschied.

Zitat:

Original geschrieben von chris6

Zitat:

Original geschrieben von RageAlucard

Vor allen Dingen ist das Design vom F32 um Welten besser als das des F22.

Wo genau soll das sein? Sie sind nur grundverschieden ...

Der F32 ist ein schönes langes waschechtes Coupe. Beim F22 stimmen die Proportionen einfach nicht, weil das Coupe auf nem Hatchback aufbaut und nicht wie beim 4er auf ner Limousine.

Da spricht für mich alles für den 2er, vorallem, da das Design um Welten schöner ist :D

Ok, mal im Ernst, das Heck war für mich erst ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber Front und Seitenlinie sind für mich erste Sahne.

Mein E92 ist mir eigentlich eh zu groß, der 2er hätte wieder (und zwar ziemlich exakt) die Abmessungen des E46, wäre genau richtig.

Qualitativ liegen zwischen 1er und 3er eh höchstens eine halbe Fahrzeugklasse, wenn überhaupt.

Ich finde den Aufpreis zu hoch, vor allem weil das Interieur des 4er's nicht wirklich hochwertiger ist.

Die Unterschiede sind einfach sehr gering, wer dafür ca. 10t€ mehr bezahlt, bitte ... aber Preis/Leistung sind beim 4er deutlich schlechter. Dann macht ein 5er schon mehr Sinn.

VG

Zitat:

Original geschrieben von Vega-Driver

Da spricht für mich alles für den 2er, vorallem, da das Design um Welten schöner ist :D

Ok, mal im Ernst, das Heck war für mich erst ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber Front und Seitenlinie sind für mich erste Sahne.

Mein E92 ist mir eigentlich eh zu groß, der 2er hätte wieder (und zwar ziemlich exakt) die Abmessungen des E46, wäre genau richtig.

Qualitativ liegen zwischen 1er und 3er eh höchstens eine halbe Fahrzeugklasse, wenn überhaupt.

Mir gefällt am 2er eigentlich gerade die Front, und das Heck finde ich auch nicht schlecht. Nur die Seitenlinie ist überhaupt nicht mein Fall. Hinten fällt das Dach einfach zu stark ab und dann noch das kurze Heck.

Zitat:

Original geschrieben von newnk

Ich finde den Aufpreis zu hoch, vor allem weil das Interieur des 4er's nicht wirklich hochwertiger ist.

Die Unterschiede sind einfach sehr gering, wer dafür ca. 10t€ mehr bezahlt, bitte ... aber Preis/Leistung sind beim 4er deutlich schlechter. Dann macht ein 5er schon mehr Sinn.

VG

Ich wusste gar nicht, dass die Entscheidung einen 4er zu kaufen etwas mit Vernunft zu tun hat. Habe mir übrigends einen bestellt :-)

Zitat:

Ich wusste gar nicht, dass die Entscheidung einen 4er zu kaufen etwas mit Vernunft zu tun hat. Habe mir übrigends einen bestellt :-)

Es ging ja nicht grundsätzlich um den 4er, es gibt genug Argumente für den f32 z.Bsp. 6 Zylinder Diesel usw.

Mit Vernunft hat das alles hier wenig zu tun, jedoch sehe ich den M235i doch als sehr gute Alternative zum 435i, immerhin hat er eine komplett eigenständige Optik & der Preis ist natürlich immer ein Argument.

VG

Zitat:

Original geschrieben von newnk

Zitat:

Ich wusste gar nicht, dass die Entscheidung einen 4er zu kaufen etwas mit Vernunft zu tun hat. Habe mir übrigends einen bestellt :-)

Es ging ja nicht grundsätzlich um den 4er, es gibt genug Argumente für den f32 z.Bsp. 6 Zylinder Diesel usw.

Mit Vernunft hat das alles hier wenig zu tun, jedoch sehe ich den M235i doch als sehr gute Alternative zum 435i, immerhin hat er eine komplett eigenständige Optik & der Preis ist natürlich immer ein Argument.

VG

Da stimme ich zu. Der M235i ist eine gute Alternative und macht bestimmt mega viel Spaß. Vom Aussehen finde ich ihn auch toll... fande das 1er Coupe auch schon toll. Wollte schon den M135i kaufen, hier war aber kein XDRIVE mit Handschaltung verfügbar, der M235i hat gar kein XDRIVE und nun bin ich beim 4er gelandet. Handschaltung und XDRIVE war für mich Pflicht. :-) Der 4er ist aber jetzt sicher kein Notgroschen (sondern ein echter Traum für mich) ... ich freu mich so riesig auf das Auto, yeah xD

Die Antwort muss man bei sich selbst suchen.

Fuer mich, aber das fragt keiner ;), keiner von beiden!

Hans

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M235i vs 435i, ausstattungsbereinigt 9.500~13.000 EUR Unterschied, ist der F32 das wirklich wert ?