ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo GTI...welche Reifen kriegt man maximal drunter?

Lupo GTI...welche Reifen kriegt man maximal drunter?

Themenstarteram 7. Januar 2005 um 11:11

Kriegt man ohne Umbaumaßnahmen was größeres rein als die 205er auf 15 Zoll? Wenn ich mir die Radhäuser so anschaue, müssten da doch bestimmt auch 16 Zöller reinpassen, oder?

 

Weiß jemand, was man maximal eingetragen kriegt, ohne großartig umbauen zu müssen?

 

E.

Ähnliche Themen
20 Antworten
am 7. Januar 2005 um 11:18

Hallo Elvis... mal wieder *g*.... also es werden dir hier bestimmt ganz viele leute antworten denn da kann man viel machen... ich kann dir sagen was ich mache...

bei mir kommen im maerz 16er drauf

7,5x16 vorne und 8x16 hinten. reifengroesse 195/40-16.

ist ne häufige benutzte grösse bei 16ern aufm lupo... ich hoffe es hilft dir :-)

achja... ich denke ich werde ohne karosseriearbeiten auskommen, finde das zb wichtig, da z.b. ziehen der radhäuser bei den GTI aluteilen schlecht bis sehr schlecht nur möglich ist.

gruss a.

Themenstarteram 7. Januar 2005 um 11:31

Wie man vielleicht merkt, bin ich z.Zt. in Geldausgeber-Laune...weiß halt nur noch nicht, wofür genau...*grins*, da muss ich ja alle Möglichkeiten abchecken...So wie ich mich kenne, werden's am Ende dann doch nur die Focal Boxen und ne Endstufe sein, aber egal...:D

 

Hmm...krieg ich die OZ Supertourismo GTs in 7,5x16 drunter und eingetragen? Falls ja: Welche Reifendimensionen (möglichst breit und möglichst niedriger Querschnitt) gehen da maximal drauf?

 

Einfach nur geil die Felge...*sabber*...taugt die auch was oder sieht die nur gut aus?

 

http://www.jms-fahrzeugteile.de/images/wheels/superturisimo.jpg

 

 

E.

Kein Problem, beim GTI muss da nicht mal gebörtelt werden.

Nimm 195/40 R16 alles andere ist Mist.

215/35 R16 sind sehr selten kosten aber nur 15 € mehr jedoch hast mit der Breite nicht nur Vorteile

215/40 R 16 sind sehr hoch und brauchen eine Tachoüberprüfung.

Wenn das Geld nicht ganz eine Rolle spielt dann nimm 17er, dann ist das Radhaus voll.

am 7. Januar 2005 um 12:33

Das hier sind z.B. 7x17" Felgen. Hersteller weiß ich nicht,

Steht bei mobile.de drin.

Aber meiner Meinung sind die zu groß.

Geschmacksache.

am 7. Januar 2005 um 12:34

Das zweite

am 7. Januar 2005 um 12:35

Das letzte

Zitat:

Original geschrieben von 1Elvis

Hmm...krieg ich die OZ Supertourismo GTs in 7,5x16 drunter und eingetragen? Falls ja: Welche Reifendimensionen (möglichst breit und möglichst niedriger Querschnitt) gehen da maximal drauf?

http://www.jms-fahrzeugteile.de/images/wheels/superturisimo.jpg

 

 

E.

Also da musst du ja ins Gutachten schauen, welche Reifengröße du aufziehen darfst bei Montage auf nem Lupo. Ist alles genau vorgeschrieben.

Halt dich ans Gutachten bzw. ABE dann bekommst du keine probs.

Kann dir aber auch zu 17er raten.

17" auf nem Lupo Gti sieht extrem geil aus.....

Themenstarteram 7. Januar 2005 um 13:03

Geil...die 17er auf Marcs GTI sehen rattenscharf aus....auchhabenwill....

 

Was sind denn da für Reifen drauf (Dimension/Hersteller)?

Ich würd mir liebend gerne wieder die Michelin Pilot Sport holen, aber die gibt's erst ab 225 45 17

 

 

E.

Themenstarteram 7. Januar 2005 um 13:06

Hmm..laut Website von OZ gibt's für den Lupo maximal 7x16 Zoll...keine Ahnung ob die damit den normalen Lupo meinen oder auch den GTI...geht nicht wirklich hervor aus dem Konfigurator aber der Wagen, den man bei denen sieht, schaut schwer nach GTI aus.

 

E.

am 7. Januar 2005 um 13:42

Ist ja nicht meiner, wie gesagt sind mir zu groß!

Die Reifengroße ist höchst wahrscheinlich 205/35 R17

od. 205/40 R17.

Es gibt auch keinen Konfigurator der auf dem Lupo 17er anzeigt!

Ist beim TüV alles Einzelabnahme.

Aktenkoffer hat auch 17er drauf.

Vielleicht kann er was dazu sagen? Ich stell mal ein Bild von seinem rein. Ich hoffe das ist okay?

Wir hatten das Thema ja schon einmal.

Zender ist der eizige Tuner der das bis jetzt anbietet.

Sonst musst dir eine Felge 4x100 besorgen, z.B. MX 5 oder Astra G in 17" die von der ET etc unter den Wagen passte.

Schöne OZ in 17" incl. 205er Reifen für 1.600 €

Reifen sind in der Tat 205/40 R 17 mir auch nur bekannt, dann kommt noch Tachoüberprüfung und Sonderabnahme, aber das alles nicht so wild, gibts ja bereits schon.

Schlimmer ist da wohl eine 12,5 x 19 mit 305er Reifen auf einem E 46, wo allein 4 cm Verbreiterung angeschweist werden mussten!

am 7. Januar 2005 um 17:04

Zitat:

Zender ist der eizige Tuner der das bis jetzt anbietet.

Da muss ich leider enttäuschen!

Wollte mich mal kundig machen ob da ein Gutachten dabei ist und welche Reifen drauf kommen sollten,

dann kam ne e-mail zurück, das für die felge leider kein Gutachten für den Lupo verfügbar ist!

Brauchst auch ne Einzelabnahme dafür, also kannste wieder jede X-bliebige 17er Felge mit 4loch nehmen!

MfG

Zitat:

Original geschrieben von Marc Schmidt

Da muss ich leider enttäuschen!

Wollte mich mal kundig machen ob da ein Gutachten dabei ist und welche Reifen drauf kommen sollten,

dann kam ne e-mail zurück, das für die felge leider kein Gutachten für den Lupo verfügbar ist!

Brauchst auch ne Einzelabnahme dafür, also kannste wieder jede X-bliebige 17er Felge mit 4loch nehmen!

MfG

Wie geil ist das denn?? Bieten den Mist auf ihrer Seite an und dann sowas.

am 7. Januar 2005 um 17:13

Wahrscheinlich haben se selber kein Gutachten bekommen, soll ja auch bei nem tuner vorkommen:

Schade!!

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo GTI...welche Reifen kriegt man maximal drunter?