ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo 1.7 SDI Temperatur steigt nicht

Lupo 1.7 SDI Temperatur steigt nicht

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 14:21

Ahoi Gemeinde,

Ich gehöre seit 3 Tagen zu den glücklichen Besitzern eines Lupo Treckers mit dem 1.7 SDI Motor.

Gelaufen hat der gute schlappe 240.000 und dieselt fröhlich vor sich hin. ;)

Allerdings ist mir schon auf der Heimfahrt aufgefallen dass die Anzeige der Kühlmitteltemperatur maximal auf 70 Grad steigt.

Die Heizung macht aber anständig warm. Wenn die Heizung an ist fällt die Temperatur aber auch wieder auf deutlich unter 70 Grad.

Im Stand ohne Heizung steigt die Anzeige auch auf 90 Grad und bleibt stabil.

Muss ich davon ausgehen dass das Thermostat einen weg hat?

Wo sitzt das genau und ist der Austausch sehr aufwändig?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Das Thermostat -auch Kühlmittelregler genannt- sitzt hinten im Kompakthalter für Kühlmittelpumpe, Drehstromgenerator und Flügelpumpe für Servolenkung. (s. Bilder)

ET-Nr. ist 044 121 113 mit Dichtring ET-Nr. 038 121 119 B

Sdi
Kompakthalter

Hallo Heffernan82,

bei meinem Lupo hatte ich das Problem nicht aber bei meinem Ex-Golf. Der wollte auch nicht aufs Betriebstemperatur kommen.

Bei mir war das Thermostat.

Hast Du geschaut, ob genug Kühlmittel im Behälter ist?

Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 20:27

Kühlwasser steht exakt zwischen Minimum und Maximum.

Bin jetzt eben mit Heizung an von der Arbeit nach Hause gefahren. Nach ca 3-4 Minuten kam lauwarme Luft und nach ca 10 Minuten war es schon richtig warm. Musste dann sogar Heizung auf halbe Kraft stellen um nicht zu schwitzen. :D

Temperaturanzeige ging aber zu keinem Zeitpunkt über 70 Grad.

Das Verhalten spricht doch eigentlich eher für den Sensor oder was meint ihr?

Hallo,

der Doppeltemperaturgeber ( Anzeige im KI und T-Geber f.d. Motor-Steuer-Gerät ) kostet so um die 10 EUR. Den würde ich einfach mal wechseln bevor Du umfangreiche Montagearbeit vornimmst. Man kann ihn auch ausbauen und in verschiedenen Temperaturstufen mit einem Ohm-Meter durch messen. In irgendeinem Reparatur-Buch gibt es dazu eine Tabelle.

Gruß Hans

Themenstarteram 19. Oktober 2016 um 18:42

Jo danke. Ich werde den mal tauschen.

Kühlmittel muss dafür auch abgelassen werden?

Hallo,

ja, und eine neue Dichtung verwenden. Kühlmittel auffangen und vor dem Einfüllen durch einen Kaffee-Filter laufen lassen. Ist nur ein Teil und nicht das ganze Kühlmittel welches abfließt. Es kann natürlich auch andere Ursachen haben, dass die Anzeige nicht höher ist.

Gruß Hans

Themenstarteram 20. Oktober 2016 um 13:24

Bin gerade leicht verwirrt. Wenn ich bei ATP nach dem Sensor suche finde ich einen mit Schraubgewinde und mehrere zum stecken mit Sicherungsklammer.

Welcher passt? Hat jemand die OE Nr.?

Hallo,

schau mal hier nach, bitte auch das Baujahr beachten:

http://volkswagen.7zap.com/.../

Dazu benötigst Du die Motor-Kenn-Buchstabe um den richtigen Doppel-Temperatur-Geber für Deinen Lupo zu finden. U.U. kann "talker1111" mit der ETKA-Nummer dienen.

 

Die MKB stehen auf der Zahnriemenabdeckung, auf einem Aufkleber linke Seite unter dem Teppich im Kofferraum oder im Serviceheft.

Gruß Hans

Themenstarteram 20. Oktober 2016 um 15:52

Ist der SDI im Lupo nicht immer der AKU?

Im ETKA hab ich auch schon geschaut aber konnte dem AKU keinen der Sensoren eindeutig zuordnen.

Vielleicht kann ja noch jemand helfen.

Für den 1,7 SDI (MKB=AKU) ist das ET-Nr. 6U0919501B (20mm 4-polig schwarz/gelb )

z.B.

http://www.pkwteile.de/mapco/7932582

http://www.pkwteile.de/beru/994751

Themenstarteram 20. Oktober 2016 um 16:44

Klasse, danke für die Hilfe.

Ich werde den Sensor tauschen und berichten ob es daran lag!

Gehe ich recht in der Annahme dass der Sensor nur gesteckt und mit einer Sicherungsklammer gehalten wird?

Zitat:

@Heffernan82 schrieb am 20. Oktober 2016 um 16:44:49 Uhr:

Klasse, danke für die Hilfe.

Ich werde den Sensor tauschen und berichten ob es daran lag!

Gehe ich recht in der Annahme dass der Sensor nur gesteckt und mit einer Sicherungsklammer gehalten wird?

Genau. Achte darauf, dass der alte O-Ring nicht drin bleibt, sonst wird's eng. ;)

Themenstarteram 20. Oktober 2016 um 17:14

Danke, werde ich drauf achten.

Unter der ET Nr. findet man auch einen Sensor mit blauer Farbmarkierung. Sollte aber trotzdem identisch sein, oder?

Gibt's da überhaupt qualitative Unterschiede oder kann man da alle bedenkenlos kaufen?

Ja, das ist bei den Anbietern im Netz so üblich. Da wird alles mögliche unter der OE-Nummer angeboten.

Ich würde mich da schon an die Angabe schwarz/gelb halten. Der schwarz/blaue soll für den alten 1.0 L mit Skoda-Motor (MKB=AHT) sein.

Auch wenn der BERU etwas teurer ist, würde ich persönlich den nehmen. Der original VW kostet da immer nochmal das Doppelte von dem von BERU.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo 1.7 SDI Temperatur steigt nicht