ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Luftfahrwerk per VCDS umprogrammieren

Luftfahrwerk per VCDS umprogrammieren

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 11. Januar 2014 um 2:25

Hallo Zusammen,

ich habe gestern Nacht das Thema Umrüsten auf original 21" Audi Aluräder bei dem A6 Avant 3.0 TDI 180kw C7 4G angeschoben.

Erstmal danke für die Infos.

Ich fange nochmal ganz vorne an und frage.

Wer kann mir SERIÖS über VCDS bei meinem Original Audi Luftfahrwerk die vorhandenen Werte so umprogrammieren und ändern, dass der A6 4G von mir selber im entsprechenden Vorwahl Modus runter und auch wieder hoch gefahren werden kann.

Ich möchte Ihn schon gesamt Minimum 30 mm bewegen können.

Komme aus dem Raum Remscheid.

Danke und Gruß

Beste Antwort im Thema

Habe mir mal die Mühe gemacht die Anleitung zu übersetzen, zu verbessern und mit Bildern zu versehen. Ihr könnt sie hier downloaden.

http://www.a7forum.de/AAS%20Tieferlegen%20A6%20A7%204G.pdf

540 weitere Antworten
Ähnliche Themen
540 Antworten

Danke für die Hinweise. Habe die Anleitung nun nochmal etwas überarbeitet und diese Informationen noch mit eingetragen. :)

Damit man nicht nach dem Link suchen muss, hier nochmal: Klick mich

frag mal scotty

http://www.motor-talk.de/.../UserDetails.html?userId=84076

Per VCDS geht da ja wohl nach wie vor nichts? :confused:

es gibt zumindest keine öffentliche anleitung.

geht m.E. aktuell nur mit VAS.

Scotty ist trotzdem die richtige Adresse dafür :)

 

Gruß Olli

das timmt so nicht.mit vac can pro geht es auch.

deshalb vermute ich das es auch mit vcds geht.

konnte es leider noch nicht testen.

aber bei gelegenheit.

der ablauf müsste ja der selbe sein.

Würdest Du uns denn dann mitteilen, ob und wie es geht? Muss ja nicht zwingend öffentlich sein...

wie gesagt ich werde es bei gelegenheit testen.bringt ja keinem was wenn es nciht klappt und das auto mit fehlermung vor dir steht.die du nicht mehr wegbekommst.

Bin gerade auf die Fa. Wibutec aus Bielefeld gestoßen, hat da jemand Erfahrungen mit den Gimmicks, die dort für den A6 angeboten werden?

http://www.ebay.de/.../280946520282?...

Deren Homepage und die FB-Seite sind auch nicht schlecht, machen einen professionellen Eindruck, ich habe die mal angeschrieben.

Zitat:

...

der ablauf müsste ja der selbe sein.

Wäre interessant zu erfahren, ob die Steuerung (Stg. AAS) wesentlich geändert wurde?

Ich habe bei meinem 4F schon öfter die "Regellage" neu angelernt (im Winter hoch, im Sommer tief). Dies ist die sogenannte "elektronische Tieferlegung". De Facto wird dem AAS Steuergerät gesagt, dass die Normallage jetzt 10 oder 20 mm höher liegt. Somit regelt das System die Null-Lage um den entsprechenden Betrag niedriger / höher ein. Das ist die ganze Hexerei.

Man sollte aber beachten, das Spur / Sturz nach der Einstellung geprüft werden müssen, wenn man keine böse Überraschung - besonders bei den Vorderreifen - erleben möchte.

Zitat:

Original geschrieben von ladadens

das timmt so nicht.mit vac can pro geht es auch.

 

deshalb vermute ich das es auch mit vcds geht.

konnte es leider noch nicht testen.

 

aber bei gelegenheit.

der ablauf müsste ja der selbe sein.

Ja, ok.

 

Beim 4F geht´s ja auch mit VCDS.

Ich meinte nur damit, dass es beim VCDS aktuell noch nicht dokumentiert ist.

Und ein ahnungsloses Rumexperementieren im VCDS-Jungle sehe ich eher als suboptimal an :)

 

Ich würde mich da nicht rantrauen.

 

Gruß Olli

Beim 4G geht's eben nicht.

warten wirs mal ab.

ich denke das es geht,nur die reinfolge ist wichtig.

mit VAG Can geht es. hab es auch noch nicht getestet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Luftfahrwerk per VCDS umprogrammieren