ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Luftbalg S211 neu befüllen

Luftbalg S211 neu befüllen

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 13. März 2016 um 21:49

Ich habe heute einen Luftbalken getauscht.

Wie bekomme ich ihn befühlt?

Angeschlossen ist er, die andere Seite funktioniert.

Dieser fährt leider nicht hoch.

Selbst nach einer kurzen fährt nicht.

Ich habe keine Star Diagnose. Also bitte ich um Vorschläge oder Praxistipps.

Vielen Dank.

Beste Antwort im Thema

Es geht offensichtlich auch ohne Diagnose. Siehe oben. Motor Anlassen und in kleinen Schritten Auto absetzen geht auch. Mit fast jeder anderen Diagnose (BOSCH, Delphi) funktioniert das Anwerfen des Kompressors auch.

Dazu ist doch das Forum da, dass man sich austauscht, möglichst keine Werkstatt eröffnen muss, um den "Dicken" in Schuss zu halten bzw. die Anzahl der Fahrten in die Werkstatt / Kosten verringert. Aber dieses ständige, "ich bin etwas besseres als Du" und die herablassende Art mit der der eine oder andere hier bedacht wird, ist unschön (das möchtest Du auch nicht erleben) und gibt auch Hinweise auf das schlichte Gemüt des Verfassers. Nur weil man es halbwegs anonym machen kann ... ich weiß nicht.

Es wäre einfach schöner, wenn das aufhört.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Aus was ist der Luftbalken gefertigt? Holz? Befühlen kannst du ihn mit der Hand. Kurzen fährt?

Also ich glaube du hast ihn zerstört.

Hast du das Auto ohne den Balg zu befüllen runter gelassen?

Ich habe meinen auch ohne SD gewechselt. Allerdings habe ich ihn mit einem kleinen Trick befüllt bevor ich das Auto runtergelassen habe. Ich habe am Sensor ( über der Hinterachse ) mit dem Finger ganz leicht Druck drauf gegeben so das er sich befüllt. Als ich meinen Austauschbalg vom freundlichen geholt habe, sagte mir der Meister " einmal falsch von der Bühne lassen und das Ding ist hin"

Der Balg ist nur eine Gummihaut die im ungefüllten Zustand kaputt geht wenn er zusammengedrückt wird.

Zitat:

@Mackhack schrieb am 14. März 2016 um 00:17:55 Uhr:

Aus was ist der Luftbalken gefertigt? Holz? Befühlen kannst du ihn mit der Hand. Kurzen fährt?

Wie immer freundlich und hilfsbereit. Ich frage mich, welches Problem Du hast. Fühlst Du Dich mit dem Stress wohl? Könntest Du bitte damit aufhören?

Balg. So viel Zeit muss sein. Und die meisten Flüchtigkeitsfehler beim Schreiben kann man durch etwas mehr Sorgfalt vermeiden. Was das lesen des Textes spürbar einfacher und erfreulicher macht. Dann bekommt man auch weniger sarkastische und mehr hilfreiche Antworten. Hat auch irgendwie etwas mit Respekt im Umgang miteinander hier im Forum zu tun. Meine Meinung.

Das ist richtig. Aber kein Grund ausfällig zu werden. Der Mann sucht Hilfe bzgl. der Luftfederung, nicht hinsichtlich anderer Unzulänglichkeiten.

Was war an dem Kommentar von Mackhack denn jetzt ausfällig ?

Wenn man mit einem nicht befüllten Balg fährt ist er kaputt. Da gibt es dann auch nichts mehr zu helfen.

Wenn man das passende Werkzeug (Star Diagnose) nicht hat, dann kann man eben manche Arbeiten nicht selbst durchführen.

Wie hieß es immer so schön in der Reklame für die gelben Seiten, Vielleicht hätte er jemanden fragen sollen, der sich damit auskennt.

Es geht offensichtlich auch ohne Diagnose. Siehe oben. Motor Anlassen und in kleinen Schritten Auto absetzen geht auch. Mit fast jeder anderen Diagnose (BOSCH, Delphi) funktioniert das Anwerfen des Kompressors auch.

Dazu ist doch das Forum da, dass man sich austauscht, möglichst keine Werkstatt eröffnen muss, um den "Dicken" in Schuss zu halten bzw. die Anzahl der Fahrten in die Werkstatt / Kosten verringert. Aber dieses ständige, "ich bin etwas besseres als Du" und die herablassende Art mit der der eine oder andere hier bedacht wird, ist unschön (das möchtest Du auch nicht erleben) und gibt auch Hinweise auf das schlichte Gemüt des Verfassers. Nur weil man es halbwegs anonym machen kann ... ich weiß nicht.

Es wäre einfach schöner, wenn das aufhört.

Zitat:

@carlferris schrieb am 14. März 2016 um 01:26:01 Uhr:

Balg. So viel Zeit muss sein. Und die meisten Flüchtigkeitsfehler beim Schreiben kann man durch etwas mehr Sorgfalt vermeiden. Was das lesen des Textes spürbar einfacher und erfreulicher macht. Dann bekommt man auch weniger sarkastische und mehr hilfreiche Antworten. Hat auch irgendwie etwas mit Respekt im Umgang miteinander hier im Forum zu tun. Meine Meinung.

Völlig Korrekt!!!

GRÜN!

Wenn sich jemand keine Mühe gibt, sich verständlich auszudrücken, hab ich auch keine Motivation mir Mühe beim Nachdenken über sein Problem zu geben.

@Mack: ich seh auch nichts ausfälliges!

@jpe..: Ja, ich fänd das auch schön, wenn das Kauderwelsch Geschreibsel aufhört...

Danke jpebert, endlich mal ein richtig super Kommentar ????.

Deutsch war nie mein Lieblingsfach aber arbeiten und an Autos schrauben kann ich!! Stundenlang auf Balk oder Balg rumhacken finde ich auch nicht in Ordnung. Da hätte ich mir auch ein "wie schreibe ich immer grammatikalisch richtig" Forum suchen können.

Ich denke so lange man es versteht ist es kein Problem, zumindest für mich.

Falls das in Zukunft immer so eine Diskussion auslöst, überlege ich mir in Zukunft, ob ich noch etwas schreibe.

Sorry, bitte weitermachen.

Hopplaaaa, eine Bemerkung mit 'nem Augenzwinkern darf doch wohl sein.

Mach ich auch gern, darf bei mir auch gemacht werden.

Wir sind doch keine Mädchen...

Außerdem empfinde ich es als höflich den anderen gegenüber, wenn man mal liest, was man da schreibt.

Zurück zum Thema.

Da ich denke das meine Bälge auch fast soweit sind: Wie tauscht man die, wenn man keine SD hat und wechselt man den Verteiler gleich mal mit und wo ist dieser Sensor?

am 14. März 2016 um 17:37

Hallo Hier ist alles genau Gesagt : Niemals eine Luftfeder ohne vorbefüllen aus Hebebühne ! https://www.youtube.com/watch?v=XbWdx3Dvi2I

Klasse Video, danke

wie mag das jetzt ohne Airmatic sein und ohne Diagnosegerät?

Luftfeder_s211_Niveaulift.pdf

Vielleicht muss man ganz einfach auch mal zugeben dass bestimmte Dinge eben nicht im Hof zu Hause ohne entsprechendes Werkzeug (hier SD) durchzufuehren sind. Auch wenn manche hier ihre Hinterhoflösungen beschreiben, so finde ich ist die AIRmatic ein Bauteil bei dem keine Pfusch-Reparatur OK ist (genauso wenig wie an den Reifen oder der Bremse).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Luftbalg S211 neu befüllen