ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. LTD 440 ??????????

LTD 440 ??????????

Kawasaki Z 440
Themenstarteram 11. April 2018 um 22:16

Hey. Aus reiner Neugierde würde ich gern wissen wofür das Bauteil aus meiner Bordelektronik zuständig ist.Im Handbuch wird es nicht aufgeführt. Evtl. hat jemand nen Plan. Es hägt direkt neben der Sicherungsbox. Gruß Kai

Dat Dingen
Ähnliche Themen
19 Antworten

steht auf dem Teil nichts drauf? Könntest du von unten und von der anderen Seite noch ein Foto schießen?

Hast du vielleicht einen Schaltplan im Handbuch? Achte mal auf die Farben der Kabel. Ich habe zwar einen Plan gefunden https://www.motor-talk.de/.../z-440-ltd-schaltplan-i208918805.html aber lesen kann ich da nichts drauf. Denke, es ist eine Diode.

Könnte ein Blinkrelais sein.

Zitat:

@Ansys schrieb am 11. April 2018 um 22:52:49 Uhr:

Könnte ein Blinkrelais sein.

Habe ich auch im ersten Moment gedacht. Aber normalerweise steht da zumindest irgendwo was drauf.

Es sieht auch so aus, als ob der Gummi Halter noch drum ist. Möglicherweise kann man den abziehen und dann was lesen.

Ja sieht so aus, auch die drei Kabel würden passen... Wenns 3 sind

Moin,

kein Blinkrelais.

Das Teil ist im Stromkreis der Bremslichtschalter (Bremslichtindikator) untergebracht und zeigt die Funktion des Bremslichts an (Kontrollleuchte im Drehzahlmesser).

Themenstarteram 12. April 2018 um 6:17

Danke für die Antwort damit kann ich was anfangen. Habe mir hinten aber ein kleines LED Rücklicht gegönnt und seitdem flackert diese Kontrollleuchte gibt es dafür vielleicht eine Lösung so das Bremslicht Kontrolle auch noch erhalten bleibt?

LEDs haben einen ganz anderen Innenwiderstand (Impedanz, ohmscher Widerstand) als Glühbirnen. Daher ändern sich die Verhältnisse der Spannungen in einem Stromkreis erheblich. Du kennst vielleicht noch das Gesetz des Spannungsteilers? Durch die LED als Rücklicht könnte es helfen, auch als Kontrollleuchte eine LED zu verwenden.

OHNE GEWÄHR.

Wegen des Innenwiderstandes kann man ja auch nicht so einfach in den Blinkern eine LED anstatt einer Glühbirne einsetzen. Dabei geht es dann vielleicht weniger um Spannungsteilung, als vielmehr um die Blinkfrequenz. Die ist nämlich von der Paarung Widerstand und Kapazität eines Kondensators (oder anders elektrisch gelöst) abhängig.

Bei den alten blinkgebern arbeitet ja ein bimetall per Wärme. Anderer strimfluss bedeutet auch andere frequenz.

Das ist aber trotzdem ein Relais.

Die Kortrolleuchte ist ja keine "jetzt bremse ich" Leuchte, sondern warnt den Fahrer, das das Bremslicht kaputt ist. ich weiß jetzt gar nicht, ob die leuchtet, wenn die Birne heile ist, oder wenn sie eben kaputt ist, vorausgesetzt natürlich, das man bremst. Ist aber eigentlich auch egal, das Relais registriert die ohmsche Last der Bremslichtbirne. Nu hat man die durch LEDs ersetzt, jetzt ist die Last deutlich geringer und eine ohmsche ist es auch nicht mehr. Das Relais registriert irgendwas und die Kontrollleuchte macht Unsinn.

Nun hat man 3 Möglichkeiten:

1. Man verzichtet auf die Kontrolleuchte, dann wäre auch das Relais über

2. Man setzt vor das LED Bremslicht einen ohmschen Lastwiderstand, dazu könnte man einen nehmen, den es für LED Blinker gibt

oder 3. Man ersetzt das Relais gegen eins, dem sowohl die Last egal ist, also auch ob es eine ohmsche ist, oder nicht -- was es allerdings erst mal zu finden gilt, muss ja das gleiche schalten, wie das alte

Wenn die Lampe leuchten sollte, wenn auch die Birne leuchtet, ist das ganze over Power. Da braucht man kein Relais, sondern einfach in Reihe und gut ist.

Bei der anderen Variante hingegen muss es anders gelöst werden.

Das könnte man sicherlich so machen, würde man vermutlich aber nicht. Denn wenn in Reihe und die Kontrollleuchte brennt durch, geht auch das Bremslicht nicht mehr. Nicht ganz so optimal. Und den "Klotz" gibt es ja nun mal.

Da weder ich noch anscheinend du weißt, wann die Laterne nu genau leuchtet, ist das alles nur Spekulatius..... ;)

Da hast du recht.

Die rote Lampe im Drehzahlmesser leuchtet, wenn das Bremslicht auch leuchtet. Und eigentlich müßte es auch bei einem LED-Rücklicht gehen (nach meinem Verständnis). Wenn das flackert, dann schau erst mal, ob evt. mit den Schaltern oder dem Rücklicht was nicht stimmt - nicht daß das auch flackert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen