ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Lohnt es sich einen 440i zu kaufen?

Lohnt es sich einen 440i zu kaufen?

BMW 4er
Themenstarteram 8. Februar 2017 um 10:01

Hey Leute,

ich spare seit etwa 1em Jahr auf ein neues, etwas teureres Auto. Einer meiner Favoriten ist der 440i. Ich würde gerne wissen, ob es sich lohnt sich ein solches Fahrzeug zu kaufen? Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Wagen? Der innerorts Verbrauch lässt mich daran zweifeln sich dieses wunderschöne Auto zu holen. 9,9l/ 100km ist schon etwas viel. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Flother

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Flother schrieb am 8. Februar 2017 um 10:01:50 Uhr:

Hey Leute,

ich spare seit etwa 1em Jahr auf ein neues, etwas teureres Auto. Einer meiner Favoriten ist der BMW 440i. Ich würde gerne wissen, ob es sich lohnt sich ein solches Fahrzeug zu kaufen? Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Wagen. Der innerorts Verbrauch lässt mich daran zweifeln sich dieses wunderschöne Auto zu holen. 9,9l/ 100km ist schon etwas viel. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Flother

Deine Beiträge (3 seit Anmeldung 08.02.17) verwirren etwas.

Willst Du nun einen 440i, ein Motorad - wo Du Dich auch nicht auskennst - oder doch lieber "Hydrauliköl für einen Rasentraktor" aus einem im November 2013 beerdigten Thread kaufen?

Mir scheint, es sind Schulferien.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Was verstehst du unter lohnen? Wie lange soll der Wagen gehalten werden?

9,9l innerorts ist doch wunderbar, wenn das der Schnitt für Kurzstrecke wäre. Verglichen mit der Leistung und dem Spaß, den der Wagen bietet, wäre das für die allermeisten ein Grund mehr, den Wagen zu kaufen. Und das Gute: dieser Verbrauch innerorts ist sogar möglich und keine Phantasie bei diesem Motor, wobei du eher von 10-11l oder mehr innerorts bei Kurzstrecken ausgehen solltest.

Ich habe über alles nach ~13000km einen Schnitt von ~10,3l. Dabei ist durchaus auch einiges an Kurzstrecke dabei, aber auch Landstraße und BAB mit häufigen Spassanteilen, was natürlich nicht unbedingt wirtschaftliche Fahrweise bedeutet. Im Verkehr mitschwimmen kann auch schon mal ne 7 vor dem Komma bedeuten. Aber auch 14l und mehr sind drin. Je nach Fahrstil! Zum spritsparen holt man sich so einen Motor sicher nicht. Auch wenn er überraschend sparsam bewegt werden KANN!

Servus Flother,

nun ja, was für einen Verbrauch erwartest Du denn von einem 3 Liter Turbo mit 326 PS ?

Wenn Du nur innerorts unterwegs bist, dann ist das vielleicht das falsche Fahrzeug, bzw. Motor für dich.

Zum zweiten muss Dir bewusst sein, das wenn Du ihn als Neuwagen kaufst, die ersten 3 Jahre ca 50% Wertverlust haben wirst.

Das muss eigentlich jeder für sich entscheiden, wie viel ihm sein "Traum" wert ist.

Ich für meinen Teil habe mich trotz der oben genannten Dinge für ein neues 35i Cabrio entschieden.

Gründe hierfür waren keine rationalen, sondern reine Bauch, Herz und Unvernuft :p

Für mich ist mein Cabrio allerdings eher als Hobby und Spaßfahrzeug zu sehen.

Mehr kann ich eigentlich nicht dazu sagen ;)

Viel Spaß bei der Entscheidung.

Gruß,

Speedy

Du möchtest n geringeren Verbrauch in der Stadt? Dann nimm nen kleineren motor...

Du möchtest halligalli ausserhalb geschlossener Ortschaften dann nimm den 440i und wenn du ne kombi aus beidem möchtest evtl. nen diesel.

Aber du wirst mit einem motor nie alles haben können....Zielkonflikte eben

Kompromiss das zauber wort.

;-)

 

Andererseits wieviel km fährst du innerorts? Machts den bock Fett? Und wenn du jetzt richtig Asche fürs auto hinlegst sollte budget allgemein auch zu den kosten passen....

 

Zitat:

@66speedy schrieb am 8. Februar 2017 um 10:19:32 Uhr:

Servus Flother,

nun ja, was für einen Verbrauch erwartest Du denn von einem 3 Liter Turbo mit 326 PS ?

Wenn Du nur innerorts unterwegs bist, dann ist das vielleicht das falsche Fahrzeug, bzw. Motor für dich.

Zum zweiten muss Dir bewusst sein, das wenn Du ihn als Neuwagen kaufst, die ersten 3 Jahre ca 50% Wertverlust haben wirst.

Das muss eigentlich jeder für sich entscheiden, wie viel ihm sein "Traum" wert ist.

Ich für meinen Teil habe mich trotz der oben ganannten Dinge für ein neues 35i Cabrio entschieden.

Gründe hierfür waren keine rationalen, sondern reine Bauch, Herz und Unvernuft :p

Für mich ist mein Cabrio allerdings eher als Hobby und Spaßfahrzeug zu sehen.

Mehr kann ich eigentlich nicht dazu sagen ;)

Viel Spaß bei der Entscheidung.

Gruß,

Speedy

35i cabrio sehr tolles auto... bauch und herz unterschreibe ich zu 100% aber vernunft???? ;-)

Zitat:

@Flother schrieb am 8. Februar 2017 um 10:01:50 Uhr:

Hey Leute,

ich spare seit etwa 1em Jahr auf ein neues, etwas teureres Auto. Einer meiner Favoriten ist der BMW 440i. Ich würde gerne wissen, ob es sich lohnt sich ein solches Fahrzeug zu kaufen? Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Wagen. Der innerorts Verbrauch lässt mich daran zweifeln sich dieses wunderschöne Auto zu holen. 9,9l/ 100km ist schon etwas viel. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Flother

Deine Beiträge (3 seit Anmeldung 08.02.17) verwirren etwas.

Willst Du nun einen 440i, ein Motorad - wo Du Dich auch nicht auskennst - oder doch lieber "Hydrauliköl für einen Rasentraktor" aus einem im November 2013 beerdigten Thread kaufen?

Mir scheint, es sind Schulferien.

Zitat:

@ChrisBMW535 schrieb am 8. Februar 2017 um 10:26:53 Uhr:

Zitat:

@66speedy schrieb am 8. Februar 2017 um 10:19:32 Uhr:

Servus Flother,

nun ja, was für einen Verbrauch erwartest Du denn von einem 3 Liter Turbo mit 326 PS ?

Wenn Du nur innerorts unterwegs bist, dann ist das vielleicht das falsche Fahrzeug, bzw. Motor für dich.

Zum zweiten muss Dir bewusst sein, das wenn Du ihn als Neuwagen kaufst, die ersten 3 Jahre ca 50% Wertverlust haben wirst.

Das muss eigentlich jeder für sich entscheiden, wie viel ihm sein "Traum" wert ist.

Ich für meinen Teil habe mich trotz der oben ganannten Dinge für ein neues 35i Cabrio entschieden.

Gründe hierfür waren keine rationalen, sondern reine Bauch, Herz und Unvernuft :p

Für mich ist mein Cabrio allerdings eher als Hobby und Spaßfahrzeug zu sehen.

Mehr kann ich eigentlich nicht dazu sagen ;)

Viel Spaß bei der Entscheidung.

Gruß,

Speedy

35i cabrio sehr tolles auto... bauch und herz unterschreibe ich zu 100% aber vernunft???? ;-)

Wieso Vernunft :rolleyes::confused:

Wer hat denn von Vernunft gesprochen ?

Wobei, eigentlich war ich schon vernünftig, sonst hätte ich jetzt ein M4 Cabrio :D

Gruß,

Speedy

Zitat:

@Flother schrieb am 8. Februar 2017 um 10:01:50 Uhr:

Hey Leute,

...Der innerorts Verbrauch lässt mich daran zweifeln sich dieses wunderschöne Auto zu holen. 9,9l/ 100km ist schon etwas viel. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Bei so einem Auto nicht nur auf den Kraftstoffverbrauch schauen. was kostet die 1. Inspektion, was vor allem Versicherung.

Ich würde, wenn ich sparen wollte, den 420d holen als GC. Geniales Auto, sehr flott und sehr sparsam.

Wir haben den 430D GC. Einfach genial, fast so viel Platz (Laderaum) wie ein 3er Touring (nur -200 Liter), ist aber ein echter Sportler und mit 5,5 sec von 0-100 km/h fast so schnell wie ein Porsche ;-))

OK, fast.

Viel Spaß bei der Entscheidung. UND unbedingt eine Probefahrt machen.

Wenn der BMW Händler merkt, da hat einer ernste Kaufabsichten, kann man auch hintereinander den 420 und den 440 fahren.

Zitat:

@66speedy schrieb am 8. Februar 2017 um 11:45:47 Uhr:

Zitat:

@ChrisBMW535 schrieb am 8. Februar 2017 um 10:26:53 Uhr:

 

 

35i cabrio sehr tolles auto... bauch und herz unterschreibe ich zu 100% aber vernunft???? ;-)

Wieso Vernunft :rolleyes::confused:

Wer hat denn von Vernunft gesprochen ?

Wobei, eigentlich war ich schon vernünftig, sonst hätte ich jetzt ein M4 Cabrio :D

Gruß,

Speedy

Sorry hab mich verlesen,

Aber vernünftig keinen M4 zu holen

Hab ich so ahnlich gemacht 535d hätte auch der M550d werden können wir sind eben doch beide vernünftig lol

9,9l ist für ein so stark motorisiertes Auto n sehr gut Wert. Real liegt man sowieso darüber. Also die Frage erschließt sich mir hier nicht. Wenn man Power will, muss man Power füttern. Ganz einfach.

Komisch.

Zitat:

@ChrisBMW535 schrieb am 8. Februar 2017 um 12:08:51 Uhr:

Zitat:

@66speedy schrieb am 8. Februar 2017 um 11:45:47 Uhr:

 

Wieso Vernunft :rolleyes::confused:

Wer hat denn von Vernunft gesprochen ?

Wobei, eigentlich war ich schon vernünftig, sonst hätte ich jetzt ein M4 Cabrio :D

Gruß,

Speedy

Sorry hab mich verlesen,

Aber vernünftig keinen M4 zu holen

Hab ich so ahnlich gemacht 535d hätte auch der M550d werden können wir sind eben doch beide vernünftig lol

Wir beide sind aber sowas von vernünftig :D

Themenstarteram 8. Februar 2017 um 16:38

Zitat:

@dcb_dreier schrieb am 8. Februar 2017 um 16:38:52 Uhr:

Deine Beiträge (3 seit Anmeldung 08.02.17) verwirren etwas.

Willst Du nun einen 440i, ein Motorad - wo Du Dich auch nicht auskennst - oder doch lieber "Hydrauliköl für einen Rasentraktor" aus einem im November 2013 beerdigten Thread kaufen?

Mir scheint, es sind Schulferien.

Wenn das Zulegen eines Motorrads und eines neuen Autos ins Budget passt, warum darf ich das dann nicht ? Das man hier so schnell dafür verurteilt wird fragen zu stellen hätte ich nicht erwartet!

Darfst du doch :-) aber wenn du nur ein jahr für beides sparen musst, ist der verbrauch doch echt egal ;-)

Natürlich lohnt es sich. Ganz einfach zu beantworten. Wenn man Bock drauf hat und Spaß daran, dann machen !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Lohnt es sich einen 440i zu kaufen?