ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. linke Bi Xenon Scheinwerfer flackert geht an/aus

linke Bi Xenon Scheinwerfer flackert geht an/aus

Mercedes C-Klasse S204, Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 13. November 2012 um 9:26

Hallo, besitze seit einer Woche einen W204 Kombi Baujahr 06/2010 vermutlich mit ILS (habe Tagfahrlicht, und nachts, je nach Lenkradeinschlag verändert sich der Lichtkegel spürbar. Im Untermenü Einstellungen/Licht, habe ich kein ILS gefunden Motor lief).

Nun ist mir gestern abend aufgefallen, dass sich bei eingeschlagenem Lenkrad nach links, die Bi-Xenon-Lampe ein und ausschaltet.

Und dies innerhalb 1sek 3-4mal (also richtiges flackern), die kann nicht normal sein, weil es auch den Verkehr stört/ablenkt.

Bei dem rechten Scheinwerfer macht er es nicht. Sobald ich das Lenrad wieder in geradeaus oder aus der eingeschlagenen Position verändere hört das flackern auch auf.

Zur INFO, linker scheinwerfer wurde getauscht und über Star Diagnostig neu angelernt /programmiert. Richtiger Scheinwerfer ist ausgewählt, Typ wurde mit rechten verglichen.

Was kann es sein? Im Diag oder Bordcomputer steht kein Fehler an?

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 13. November 2012 um 12:18

Zitat:

Original geschrieben von memoreil

Hallo, besitze seit einer Woche einen W204 Kombi Baujahr 06/2010 vermutlich mit ILS (habe Tagfahrlicht, und nachts, je nach Lenkradeinschlag verändert sich der Lichtkegel spürbar. Im Untermenü Einstellungen/Licht, habe ich kein ILS gefunden Motor lief).

Nun ist mir gestern abend aufgefallen, dass sich bei eingeschlagenem Lenkrad nach links, die Bi-Xenon-Lampe ein und ausschaltet.

Und dies innerhalb 1sek 3-4mal (also richtiges flackern), die kann nicht normal sein, weil es auch den Verkehr stört/ablenkt.

Bei dem rechten Scheinwerfer macht er es nicht. Sobald ich das Lenrad wieder in geradeaus oder aus der eingeschlagenen Position verändere hört das flackern auch auf.

Zur INFO, linker scheinwerfer wurde getauscht und über Star Diagnostig neu angelernt /programmiert. Richtiger Scheinwerfer ist ausgewählt, Typ wurde mit rechten verglichen.

Was kann es sein? Im Diag oder Bordcomputer steht kein Fehler an?

Kann man nur hoffen das du eine Garantieverlängerung abgeschlossen hast,sonst konnte das teuer werden.

Normal ist es auf keinem Fall, ich würde damit auch nicht mehr im dunkeln fahren und den Wagen schnell zum Freundlichen bringen.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

Zitat:

Original geschrieben von Foki2000

Zitat:

Original geschrieben von memoreil

Hallo, besitze seit einer Woche einen W204 Kombi

Kann man nur hoffen das du eine Garantieverlängerung abgeschlossen hast,sonst konnte das teuer werden.

;)

Wozu brauch er denn die Garantieverlängerung? Wenn der Wagen vom Händler sein sollte hat er doch das Recht auf Nachbesserung (Gebrauchtwagengarantie).

 

vG

am 13. November 2012 um 22:15

Zitat:

Original geschrieben von Der-0815-Joe

Zitat:

Original geschrieben von Foki2000

 

Kann man nur hoffen das du eine Garantieverlängerung abgeschlossen hast,sonst konnte das teuer werden.

;)

Wozu brauch er denn die Garantieverlängerung? Wenn der Wagen vom Händler sein sollte hat er doch das Recht auf Nachbesserung (Gebrauchtwagengarantie).

 

vG

Wo steht hier was von Händler ??Ich lese er hat den Wagen seit einer Woche,und wenn er beim Händler gekauft wäre dann vermute ich doch das er nicht mit seinem Problem im Forum wäre sondern in einer Werkstatt.Würde trotzdem mal schauen ob keine Garantie besteht,vielleicht hat der Vorbesitzer ja schon vorzeitig die Garantie verlängert.

Themenstarteram 14. November 2012 um 13:14

Hallo Gemeinde,

ich habe den Wagen von einem privaten Händler erworben, diesen habe ich auch schon kontaktiert, und er will nachbessern, sofern etwas defekt sein sollte.

Da ich aber aus Kreis Heinsberg komme und 1,2Stunden Fahrt habe, wollte ich vorab etwas recherchieren.

Ich habe versucht über das Displaymenü/Lenkrad über Einstellungen/Licht/ILS , das ILS auszuschalten. So steht es zumindestens in der Bedienungsanleitung, um zu schauen, ob dann bei Lenkradeinschlag das Xenonlicht immer noch flackert.

Zu meiner Verwunderung musste ich feststellen das unter dem Menüpunkt Licht nur das Tagfahrlicht und Umfeldbeleuchtung zur Auswahl stand, aber keienen Unterpunkt ILS.

Nun stellt sich für mich die Frage, was stimmt hier nicht?

Warum habe ich keinen Menüeintrag im Display, oder habe ich kein ILS??

Wenn ich in Stellung Automatik (Lichtschalter) bin, und das Lenkrad einschlage, so verändert sich die Helligkeit der Xenonlampen (links/rechts), und bin der Meinung das sich die Xenonlampe bei Einschlagen des Lenkrades minimal folgt, zusätzlich geht das Standlicht glaube mit an. Dies sind doch alles Anzeichen für ein bestehendes ILS oder sehe ich da entwas falsch?

Gibt es sonst noch irgendwelche Indikatoren wie ich herausfinden kann ob ich ILS habe oder nicht? (Beim veriegeln/öffnen des Wagens etc. )

Wie gesagt, es ist nur dann komisch das ich keinen Menüeintrag bezgl. ILS (z.B ILS an/aus) habe.

Dass es nachgerüstet ist glaube ich nicht, denn es war ein Leasingfahrzeug einer großen Firma.

Ich habe nächste Woche einen Termin zwecks Kundenmaßnaheme Injektor bei MB dort werde ich überprüfen lassen, ob mein Fzg. von Werk aus ILS hat oder nicht bin mal gespannt.

Habt Ihr sonst noch irgend eine Idee , wie ich herausfinden kann ob ILS oder nicht oder zur Fehlerursache/nachforschung?

Ein weiterer Punkt ist das leidige Thema Regensensor. Bei mir verhält es sich so, das wenn er in Stellung 1 ist er in Interwallen wischt,

aber gar nicht mehr aufhört, obwohl es gar nicht regnet bzw. das Sensorfeld sauber ist. das einzige was ich im Glas sehen konnte das die Scheibe aufgrund Autobahn viele Microsteinschläge hat. Diese sind aber wirlich winzig ob dies das Sensorfeld beinträchtigt und er dies als Regen interpretiert wird sichdemnächst zeigen, habe zum Monatsende einen termin zum Scheibentausch. Habe gehört, das der Sensor nach tausch sowieso neu kalibriert angelernt werden muss. Für weitere Ideen bin ich natürlich stets offen.

Ansonsten macht der Wagen schon Spass, habe Ihn gegen einen AUDi A6 Avant 4f Quadro getauscht.

am 14. November 2012 um 13:16

Hallo Gemeinde,

ich habe den Wagen von einem privaten Händler erworben, diesen habe ich auch schon kontaktiert, und er will nachbessern, sofern etwas defekt sein sollte.

Da ich aber aus Kreis Heinsberg komme und 1,2Stunden Fahrt habe, wollte ich vorab etwas recherchieren.

 

Was ist denn bitte ein privater Händler ???

Ich kenne keinen 204, der mit ILS ausgestattet und bei dem im KI dann nicht ILS anwählbar ist.

Kannst mir mal die FIN via PN schicken, dann guck ich in der Datenkarte nach.

Zitat:

Original geschrieben von memoreil

 

Zur INFO, linker scheinwerfer wurde getauscht und über Star Diagnostig neu angelernt /programmiert. Richtiger Scheinwerfer ist ausgewählt, Typ wurde mit rechten verglichen.

Wer hat den Scheinwerfer getauscht?

Themenstarteram 14. November 2012 um 14:52

Also mit privatem Händler meine ich keine MB-Niederlassung, sondern einen freien Händler.

Habe mich in meiner Wortwahl nicht richtig ausgedrückt.

Das Fzg. hatte einen kleinen Frontschaden der nicht in einrer MB Werkstatt repariert wurde.

Wie gesagt habe nächste Woche einen Termin beim Händler, und der möchte sich der Sache annehmen und wird auch bei einem evtl. defekt nachbessern ggf. die Reparaur Austausch veranlassen. Was mich halt nur gewunder hat ist das ich kein ILS-Eintrag im BC gefunden habe.

am 14. November 2012 um 14:56

Zitat:

Original geschrieben von memoreil

Also mit privatem Händler meine ich keine MB-Niederlassung, sondern einen freien Händler.

Habe mich in meiner Wortwahl nicht richtig ausgedrückt.

Das Fzg. hatte einen kleinen Frontschaden der nicht in einrer MB Werkstatt repariert wurde.

Wie gesagt habe nächste Woche einen Termin beim Händler, und der möchte sich der Sache annehmen und wird auch bei einem evtl. defekt nachbessern ggf. die Reparaur Austausch veranlassen. Was mich halt nur gewunder hat ist das ich kein ILS-Eintrag im BC gefunden habe.

Dann ist der ein freier Händler aber kein privater Händler.Ich würde mal mit dem Händler reden und dann den Wagen zu Mercedes bringen oder er soll sich drum kümmern das es vernünftig repariert wird falls er die Kosten von Mercedes scheut.Der Fehler dürfte die Profis doch schnell finden,und du hast keine x mal fahrerei in die Werkstatt.

Wenn du vor Ort einfach mal zu Mercedes fährst,die können die auch abrufen mit welcher Ausstattung dein Wagen das Werk verlassen hat.

Es hat sich insofern aufgeklärt, als das der TE Bixenon mit Abbiegelicht hat.

Wenn ein Scheinwerfer oder sein Steuergerät getauscht wird, müssen laut WIS die Grunddaten des alten Steuergerätes via Star Diagnose zwischengespeichert und auf das neue Steuergerät aufgespielt werden. Irgendwo da wird vermutlich der Fehler liegen.

am 14. November 2012 um 15:02

Zitat:

Original geschrieben von Minuszeit

Es hat sich insofern aufgeklärt, als das der TE Bixenon mit Abbiegelicht hat.

Wenn ein Scheinwerfer oder sein Steuergerät getauscht wird, müssen laut WIS die Grunddaten des alten Steuergerätes via Star Diagnose zwischengespeichert und auf das neue Steuergerät aufgespielt werden. Irgendwo da wird vermutlich der Fehler liegen.

Also kurze Rücksprache mit dem Verkäufer und ab damit zu Mercedes,dies kostet ja nicht die Welt.Sollte ein seriöser Verkäufer doch übernehmen.

Zitat:

Original geschrieben von Minuszeit

Es hat sich insofern aufgeklärt, als das der TE Bixenon mit Abbiegelicht hat.

Wenn ein Scheinwerfer oder sein Steuergerät getauscht wird, müssen laut WIS die Grunddaten des alten Steuergerätes via Star Diagnose zwischengespeichert und auf das neue Steuergerät aufgespielt werden. Irgendwo da wird vermutlich der Fehler liegen.

Demnach hat der TE kein ILS und da keine NSW vorhanden auch kein Abbiegelicht?

am 14. November 2012 um 15:04

Zitat:

Original geschrieben von mb180

Zitat:

Original geschrieben von Minuszeit

Es hat sich insofern aufgeklärt, als das der TE Bixenon mit Abbiegelicht hat.

Wenn ein Scheinwerfer oder sein Steuergerät getauscht wird, müssen laut WIS die Grunddaten des alten Steuergerätes via Star Diagnose zwischengespeichert und auf das neue Steuergerät aufgespielt werden. Irgendwo da wird vermutlich der Fehler liegen.

Demnach hat der TE kein ILS und da keine NSW vorhanden auch kein Abbiegelicht?

ILS geht nur in Verbindung mit NSW ?

Das Abbiegelicht geht dann über die Scheinwerfer ?

Wie nennt sich denn die Funktion wie bei mir bei der ein Nebler angeht wenn man abbiegt ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. linke Bi Xenon Scheinwerfer flackert geht an/aus