ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Liegengeblieben: Zähne vom Riemen weggeraspelt und

Liegengeblieben: Zähne vom Riemen weggeraspelt und

Harley-Davidson
Themenstarteram 17. November 2015 um 17:50

Liebe Freunde,

Heute im strömenden Regen mitten in der Pampa hatte ich Glück, in einer Ortschaft bei einem netten Menschen, auch Harleyfahrer, meine Fatboy 2013 unterzustellen und mit dem Zug weiterfahren zu können.

Was war passiert:

Ein zunehmend lauteres Schlagen, besonders beim Beschleunigen.

Schließlich ging es gar nicht mehr.

Ein Nachfühlen beim Zahnriemen ergab riesige Lücken, mehrer ZÄhne weggeschlagen.

Meine Frage:

Wir haben die gute im August letzten Jahres neu gekauft und Garantie bis Dezember dieses Jahres.

Es heißt, ein Riemen würde lebenslang oder mindestens 80000 km halten.

Wir haben gerade 20000 km runter.

Habe ich mit diesem Schaden Garantieanspruch?

Hoffentlich!!

Das Teil steht jetzt in einer Scheune bei Hannover, und ich wohn in Lübeck.

Wenn ihr mir nichts besseres ratet, ruf ich morgen meinen Freundlichen an und bitte ihn, die Maschine auch in den Norden zu holen!

Grüße und Danke für eure Einschätzung,

NAler

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@andycrossbones schrieb am 17. November 2015 um 20:11:53 Uhr:

also ich würde auch mal einen andern naheliegenden hd-Händler beauftragen denn irgendwo lief was falsch egal wer was sagt, der fehler liegt sehr wahrscheinlich bei der letzten Inspektion.....

lieben gruß

und viel erfolg

andy

Ach du scheixxe Andi, was hastn du mit deiner Cross Bones gemacht?????? Klarer Fall von Verschlimmbesserung. Warum kauft man sich eine SB um dann die Springer zu entfernen????

103 weitere Antworten
Ähnliche Themen
103 Antworten

Hi,

die Abholung wird er nicht auf die Garantie nehmen, den Riemen wenn immer schön brav vom freundlichen die Services durchgeführt wurden, muss er.

Bei 20T ist das nicht normal.

Gruss

TC

Hallo NAler,

da stehen ein schwerwiegender Fehler im Raume. Zu starke Spannung auf dem Riemen, ab 2 mm Spurversatz oder sonstige einschlägige MURKSFEHLER bei den Geldfressern.

Mach von dem Schaden eine genaue Bilddokumentation: Pulley, Riemen, Spur. Teste die Riemenspannung.

Im August war ein Harley Fahrer (Fahrlehrer) bei mir kam vom HD-KD sagte wenn er sein Bike in die Garage schiebt ist im Heckbereich ein Geräusch.

Ging hin berührte den Sekundärriemen musste fast „Kotzen“ der Riemen war überspannt.

Aber Geld für den KD abgelegt.

Mach dich gerade, jeder Fehler kann behoben werden; die Saison ist zu Ende.

Die Kosten gehen auf den Verkäufer.

Grüße HD-WORKROOM Stefan Krummenacker

Für die korrekte Riemenspannung braucht man ein Messwekzeug ( das jeder HD Schrauber hat , aber auch benutzen sollte ).

Die Aussage des Eigners ( egal ob Fahrlehrer oder Landwirt ) ist also grundlagenfreies Bauchgefühl .....

Die Kosten für das verbringen zum nächsten HD Händler übernimmt natürlich HD selbst in der Garantiezeit .

Wenn es denn ein Garantieschaden ist , es kommen für den Zahnausfall schliesslich auch andere Ursachen in Betracht .

Dem Händler ist es übrigens schnuppe ob HD oder jemand anderes zahlt .

Wo heisst es das der Riemen " lebenslang " hält , das zeig mal .

Du hättest besser den nächstliegenden Händler sofort um Hilfe gebeten , rumjammern, hier und anderswo , bringt da gar nichts .

also ich würde auch mal einen andern naheliegenden hd-Händler beauftragen denn irgendwo lief was falsch egal wer was sagt, der fehler liegt sehr wahrscheinlich bei der letzten Inspektion.....

lieben gruß

und viel erfolg

andy

Dsc-7928

Also erstmal ist der zahnriemen grundsätzlich ein verschleissteil.

Wie lange der hält, hängt davon ab, wie er behandelt wird, bzw welchen Einflüssen er ausgesetzt ist.

Was erwartest du jetzt von deinem Händler: das er bestätigt, ja, wir haben den Riemen zu straff gespannt....... O.ä.?

So blöd das hier für dich klingen mag: du kannst lediglich auf Kulanz hoffen!

Mein Tipp: erstmal kein schweres Geschütz auffahren.

Viel Erfolg dabei

V

Sehe ich auch so. Riemen ist Verschleißteil, wie Bremsen und Reifen etc. Könnte natürlich auch ein Materialfehler sein, aber Beweise?

 

Zünde nicht gleich die Hütte an, dann ist der Freundliche vielleicht auch etwas Kulant und du zahlst nur den Lohn.... Oder nur den Riemen.

Skip

Es würde helfen mal ein paar Fakten zusammenzutragen, damit wir eine vernünftige Beurteilungsgrundlage bekommen und nicht spekulieren müssen.

Folgende Fragen hätte ich an dich:

1. Wann war die letzte Inspektion ? Kilometerstand ?

2. Was hat man, wer hat es und wann wurde zuletzt am Fahrzeug geschraubt, z.B. Hinterrad ausgebaut, Reifenwechsel hinten etc. ?

3. Wie viele Kilometer bist du seit dem Kauf und der letzten Montage/Inspektionstätigkeit gefahren ?

Im übrigen kann ich mir mehrere abgescherte Zähne sehr schwer als typischen Verschleiß erklären.

Gruß Michel

Zu locker und Übergerutscht??? Stell mal Bilder ein.....

Themenstarteram 17. November 2015 um 23:10

Moin!

Danke für eure Antworten!

Wir haben die Fatboy am August letzten Jahres gekauft.

Erste Inspektion bei 1600 km ist erfolgt.

Zweite bei 10000 km ebenfalls.

Vor drei Wochen bei 20000 km haben wir investiert in:

Neue Bremsbeläge, neue Reifen, neue Federn in den Gabeln (damit sie höher kommt und mehr Schräglagenfreiheit haben). TÜV für weitere 2 Jahre.

So, und jetzt kommts. Ich fand die Riemenspannung danach recht lasch. Hab aber mit keinem Gerät auf offizielle erlaubte Spieltoleranz geprüft.

Der Mechaniker meinte, er habe den Riemen korrekt gespannt. Allerdings erwähnte er, der Riemen sei nicht mehr ganz okay, aber wir sollen erstmal so weiterfahren.

Leider habe ich da nicht weiter nachgehakt. Allerdings hab ihm von der geplanten Fahrt erzählt.

Dann sind wir von Lübeck nach Bonn und wie gesagt, heute auf der Rückfahrt im Dauerregen fing das Schlagen an.

Ich fand den Riemen heute beim Losfahren auch zu locker, aber als Kontrollfreak entschloss ich mich auf die Worte von dem Mechaniker verlassen.

Ich bin bei HOG versichert und versuch jetzt, dass die die Maschine zu Harley in Hannover bringen.

Also wie gesagt, Inspektionen machen lassen, immer gut gefahren, also nicht auf Deubel komm raus, vor drei Wochen dann aus der Werkstatt.

Grüße

NAler

Zu locker plus Regen als "Gleitmittel" also Übergerutscht.......

Sehe ich genauso wie bestesht. Montagefehler, weil zu locker. Vielleicht hatte der Mechaniker schon leichte Beschädigungen festgestellt und wollte den Riemen nicht "zu stark" spannen. Das könnte das Überrutschen und Abscheren der Zähne erklären.

Gruß Michel

riementausch ist schon eine etwas grössere tat, muss einiges für abgebaut werden.

vermutlich hat er sich bei den letzten arbeiten zu sehr auf die von dir genannten punkte konzentriert, und das mit dem riemen erst zu spät bemerkt. möglicherweise wollte er den fertigstellungstermin nicht "platzen" lassen.

hätte, könnte, wollte....... ist halt nun mal so.

die frage ist jetzt eigentlich, was die ursache für den (vorzeitigen) riemenschaden war: äussere einflüsse (steinchen oder splitt etc), materialfehler oder inkorrekte montage/ausrichtung.

ärgerlich ist es für dich allein schon deshalb, weil du vermutlich genau diese situation mit den regelmässigen wartungsterminen vermeiden wolltest....

alles gute

Hi,

wenn du noch im HOG Verein bist sollte das Abholen kein Problem darstellen.

Als Mechaniker hat er eine gewisse Verantwortung zu tragen, HD gibt ganz klar an bei welchen Beschädigungen der Riemen getauscht werden muss und er muss eine genaue Ansage machen, wechseln und wenn du nicht möchtest wegen Termin usw..dann deine Sache..

TC

Zitat:

@andycrossbones schrieb am 17. November 2015 um 20:11:53 Uhr:

also ich würde auch mal einen andern naheliegenden hd-Händler beauftragen denn irgendwo lief was falsch egal wer was sagt, der fehler liegt sehr wahrscheinlich bei der letzten Inspektion.....

lieben gruß

und viel erfolg

andy

Ach du scheixxe Andi, was hastn du mit deiner Cross Bones gemacht?????? Klarer Fall von Verschlimmbesserung. Warum kauft man sich eine SB um dann die Springer zu entfernen????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Liegengeblieben: Zähne vom Riemen weggeraspelt und