ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Lichtmaschine aus dem Zubehör?

Lichtmaschine aus dem Zubehör?

Themenstarteram 20. Dezember 2007 um 19:39

Hallo.

Ich brauche eine neue Lichtmaschine für meinen Opel Vectra (120 A). Also nur die Lichtmaschine. Einbauen kann ich sie selber.

Hab mir mal beim Boschdienst ein Angebot eingeholt. Die wollen 200 Euro dafür haben.

Beim großen Online-Auktionshaus liegen die Preise natürlich deutlich tiefer. Ist aber dafür keine Bosch.

Wollte mich jetzt mal nach Eueren Erfahrungen erkundigen.

Z.B. die: Klick1

Hersteller scheint "AZF" zu sein (hab ich noch nie was von gehört).

Oder die: Klick 2

Der Hersteller ist hier scheinbar CGG (mir auch unbekannt).

Ich habe aber leider schon öfters die Erfahrung gemacht, dass mache Produkte aus dem Zubehör, besonders aus dem Auktionshaus, qualtitativ absolut unterste Schublade sind. Deswegen wollte ich mich mal nach Eueren Meinungen umhören.

Oder kennt jemand einen wirklich guten Zulieferer, nachdem ich dann Ausschau halten könnte?

Eigentlich ist es schon ne Frechheit, 200 Öcken für so ein Teil zu verlangen. Delco Remy oder der FOH wird wohl kaum preiswerter sein.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Ähnliche Themen
23 Antworten

hallo

bei unseren ufoh hier,kosten die teile 250,-€+einbau

frag mal kümmel1,der hat schon ein paar bei ebay gekauft,vielleicht kann er dir sagen welche marken was taugen

 

die suche spuckt dazu bestimmt auch noch einiges aus;)

 

MFG

Zitat:

Original geschrieben von maxthomas2001

Eigentlich ist es schon ne Frechheit, 200 Öcken für so ein Teil zu verlangen. Delco Remy oder der FOH wird wohl kaum preiswerter sein.

stimmt schon, hast'e auch recht. aber der kunde zahlt's doch "noch".

qualität hat seinen preis, nur welcher preis ist für qualität gerechtfertigt? Bosch, Delco..... sind nunmal erstausrüster.

ich kann dir zwar keinen hersteller ausser eben die bekannten marken empfehlen, würde dir aber dazu raten, eine austausch-LiMa zu kaufen! sollte den preis auch nochmal um einiges drücken!

oder soll das der preis für ne austausch LiMa sein?

gruß christian

Hab ich da grad meinen Namen gelesen....?:D

 

Also,ich hab bis jetzt vier Lima`s bei Ebay gekauft und verbaut. Waren alles Delco Remy 100A und hatte keinerlei Probleme. Ich könnts also vorbehaltlos empfehlen.

 

Gruß Kü.

AZF und CGG sind nicht die Hersteller, das sind die so eine Art Artikelnummern, damit die Shopbetreiber ihre Sachen bei Ebay etwas ordnen können. Das machen viele, am Ende einfach eine Buchstaben bzw. Zahlenkombination hinzusetzen.

 

Du müsstest in Erfahrung bringen, was das für Lichtmaschinen sind, oftmals ist es so, dass es einfach überholte Bosch oder Delco-Teile sind, bei denen dann einfach die Labels entfernt wurden - jedenfalls war das so, als ich mal danach geschaut habe und ein paar Anfragen gestellt hatte vor nem halben Jahr oder so.

Themenstarteram 21. Dezember 2007 um 10:11

Zitat:

oder soll das der preis für ne austausch LiMa sein?

Ja das ist der Preis im Austausch.

Dann werd ich mal ein paar Anfragen starten.

Vielen Dank schon mal.

Themenstarteram 21. Dezember 2007 um 16:20

So. Habe eben Post bekommen. Der Hersteller

dieser

Lichtmaschine ist Delco.

Gibts da einen Hersteller, der Delco heißt, oder ist damit Delco Remy gemeint?

Auf dem Bild sieht die ja nichtmal schlecht aus. Soweit man das auf nem Bild beurteilen kann.

@Kümmel1: Hast du vllt noch den Namen des/der Händler?

dein link funktioniert anscheinend nicht,aber delco ist delco remy

 

MFG

Die ist bestimmt auch überholt, so wie es aussieht. Es steht ja nirgends, dass sie neu IST :)

Aber mit 52€ für eine 120A-LiMa ein echtes Schnäppchen.

 

Mal rein informativ: Was ist das denn für ein Vectra, der eine 120A-LiMa braucht? Meiner hat nur eine 100A drin und hat auch Klima und so weiter - selbst der Vectra C von meinem Vater hat nur eine 100A-LiMa drin, obwohl der ein sehr umfangreiches Austattungspaket hat und auch noch die elektrohydraulische Servolenkung. Also wenn du vielleicht noch mehr Geld sparen willst (falls das geht), kannst du bestimmt auch eine mit 100A einbauen - es seidenn, du hast eine mördergroße Anlage verbaut, dann machen die 120A wirklich Sinn :)

Themenstarteram 21. Dezember 2007 um 16:48

Ja. Also bisher war nur ne 70A Lima drin. Es hätte aber normalerweise ne 100A reingemußt, da ich über ne Klimaanlage verfüge. Die Magnetkupplung braucht enorm viel Strom. Daher wurde dann Standardmäßig ne 100A verbaut. Ich vermute einfach mal, dass der Vorbesitzer die Klima hat nachrüsten lassen.

Ne 120er mach ich rein weil:

1. Wenn ich was mach, dann gescheit:D

2. Anlage reinkommt

3. Laptop im Kofferraum, TFT im Innenraum

4. Alles elektrisch ist (Vollausstattung).

Ich bin eigentlich keiner, der beim Auto nur aufs Geld schaut. Wenn was sinnvoll ist, geb ichs schon aus. Wer billig kauft, kauft oft zweimal. Aber ehrlich gesagt, ich sehs (noch) nicht ein, für ne Bosch Austauschmaschine 200 Euro hinzublättern. Und die ist bestimmt auch nur überholt.

Aber is schon irgendwie schwierig. Mein kleiner liegt mir schon am Herzen. Und ich will ihm halt gutes Tun;)

Klar, verstehe. Ich würde es wahrscheinlich genauso machen, bloß ist es eigentlich ziemlich blödsinnig (Anlage ausgenommen), denn

14,4*120=1728, also knapp 1700 Watt

14,4*100=1440, also knapp 1400 Watt

...macht also gerade mal 300W mehr, die die Lichtmaschine zur Verfügung stellen kann. Ist auch nicht die Welt mehr, auf der anderen Seite muss man die 1400 erstmal ausreizen können. Aber da es ja mit dem überholten Austauschteil preislich sowieso keinen Unterschied macht, ist es ja egal. Müsstest du den richtigen Preis vom Opelhändler zahlen, wäre es eine Überlegung wer gewesen :D

@maxthomas2001

 

Das waren immer unterschiedliche Händler. Waren immer ok.

 

Gruß Kü.

Themenstarteram 21. Dezember 2007 um 22:00

@ Kümmel1:

Waren das neue oder Generalüberholte?

Irgendwie hab ich so das Gefühl, dass ne Überholte Delco Remy immer noch besser is als ne neue von zb Eurotec oder Herth+Buss (ist mir beides kein Begriff.)

hallo

ruf doch einfach die jeweiligen händler an,obs überholte oder neue sind,in den ersten 2 von dir geposteten steht nichts generalüberholten,also denk ich mal das die neu sind,aber frag doch einfach nach,2 jahre garantie haste doch sowieso;)

 

MFG

hier hab ich welche,2 jahre soll neu sein und wenn man den bild glauben darf eine delphy,ist auch nicht schlecht,aber da kann man nachfragen

http://cgi.ebay.de/...egoryZ61518QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/...yZ61518QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem?...

scheinbar gibts auf die generalüberholten 1 jahr und auf die neuen 2 jahre garantie....

 

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Lichtmaschine aus dem Zubehör?