ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Licht & Leuchtmittel

Licht & Leuchtmittel

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 16. Oktober 2014 um 16:25

Hallo an alle! :)

zuerst möchte Ich sagen dass Ich recht zufrieden mit dem H7 Licht im 6R bin.

Leider hat sich letzte Woche das rechte Abblendlicht verabschiedet, worauf Ich zu VW fuhr um mir ein neues Birnchen zu besorgen - ein Fehler - Satte 18,60€ waren für eine Standard-H7 Lampe fällig:eek::eek:

Damit mir das nicht nochmal passiert habe Ich mich mal bei einem nicht unbekannten Internet-Versandhaus umgesehen. Leider habe Ich Dauerfahrlicht, wodurch für mich Osram Night-breaker & Co. eher weniger attraktiv sind, da Ich keine lust habe alle 3 Monate die Lampen zu wechseln, habe mir deshalb jetzt Phillips Vision gekauft für knapp 6€ das Stück, mit +30% Licht (also nicht zuviel) aber immerhin angegebenen 500Std. Brenndauer. Damit Ich beim nächsten mal nicht die Mondpreise von VW beahlen muss.

Nun eine Frage: würdet Ihr es als sinnvoll erachten Night-breaker in das Fernlicht einzubauen, um eine Art "Super-Fernlicht" (Naja nicht super, aber halt besser:p) zu erhalten? Soweit ich das sehe sind es genau die selben Leuchtmittel.

Hat jemand Erfahrungen mit Philips Vision?

Vielen Dank für eure Einschätzungen:)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Krizzzzz schrieb am 24. Oktober 2014 um 22:12:38 Uhr:

Das habew Ich nie verstanden, warum bei H4 der nahbereich bei Fernlicht ausgeblendet wird...

Wenn man Lichthupe macht, leuchtet doch auch im Nahbereich, oder?

(...)

Dann schau Dir das Leuchtmittel doch mal an. Beide Glühfäden sind im gleichen Glaskolben untergebracht. Dauerhaftes Leuchten beider Fäden würde den Kollaps des Glaskolbens verursachen. Bei Lichthupe ist das nicht so dramatisch, weil die Einschaltdauer ja sehr kurz ist.

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Hat jemand ne Liste welche Leuchtmittel als TFL und Nebler verbaut sind?Finde im schlauen Buch nix und hier scheints auch keinen Thread zu geben.

Zitat:

@fantafahrer schrieb am 13. November 2016 um 17:15:19 Uhr:

Guckst du hier...

Danke,den Daumen hast dafür.

Willst du das Glühobst auf weißeres Licht umbauen? Wenn erfolgreich geschafft, wäre ich über Bilder dankbar. Du hast normale H7 SW, oder? Finde immer noch die NSW viel zu gelb :rolleyes:

mfg Wiesel

Ich hab die Osram Cool Blue Intense als H8 in die Nebelscheinwerfer eingebaut. Sonst gibt es wohl nichts leistungsgesteigertes von den bekannten Markenherstellern.

Genau,hab im geheimen Buch nix gefunden welche Glühobst genau verbaut ist und bei Dauerfrost schraube ich nicht rum.

Genau um die CBI gehts in Nebler,Chrome Diadem kommen in Blinker und für TFL gibts keine CBI leider,muss ich noch suchen.

Das geniale H4 Licht ist schon mit Nightbreaker bestückt,lass ich erstmal.

Die CBI hab ich im Focus schon drin,Nebler,Abbiegelicht und die Brenner sind die Xtremevision von Phlips.Alles top,besser gehts nichtmehr.

Hallo ich hätte mal eine Frage zu dem Abbiegelicht und Nebelscheinwerfer und deren Leuchtmittel.

Bei einem normalen Polo von 2016 mit LED Hauptscheinwerfern und Nebelscheinwerfern mit integrierten Abbiegelicht in den separaten Leuchten unten in der Stoßstange. Welche leuchtmittel sind dort verbaut? Hab ewig schon das Internet gequält :D und bin zu dem Schluss gekommen das dort H8 für die Nebler und P21W für das Abbiegelicht verbaut ist. Ist das so korrekt?

Jetzt hab ich oben in der Liste gesehen das beides H8 ist? Auch für das Abbiegelicht?

Screenshot-20200125

Schau Mal deinen Nebelscheinwerfer genau an,

dann wirst du sehen, daß nur eine Lampe verbaut ist nämlich die vom Nebelscheinwerfer und das ist eine H8. Ist aber nur bei LED Scheinwerfer

Nebelscheinwerfer ist auch das Abbiegelicht

Gruß Robert

Das hätte ich schon längst getan aber holen das Auto erst nächste Woche :D hab nur bei der Probefahrt gesehen von aussen das die Leuchten unten was ja wohl die Nebler und Abbiegelicht ist mal überhaupt nicht farblich zum LED Licht vom Hauptscheinwerfer passen. Da muss dringend was passieren und ein anderes Leuchtmittel rein :) Aber super danke für deine Aussage. Dann kann ich ja mal was passendes raussuchen für H8.

Kann da jemand vielleicht was empfehlen was eine schöne Lichtfarbe ähnlich wie LED hat? Sollte aber schon zulässig sein.

H8

Hab die Osram CoolBlue Intense.

Sind nicht so gelb wie die orig. Birnen.

 

Passt gut zu den LED Scheinwerfern.

Wichtig war, dass es zugelassene Birnen sind

Kannst du vielleicht ein Foto machen? Mich stört das gelbe Abbiegelicht auch. Passt Null zu den chicen LEDs

Hab im Focus zum Xenon die CBI in Abbiegelicht u.Nebler,passt gut dazu aber das hab ich weiter oben schonmal geschrieben.

Bilder bringen da garnix da das Licht der Hauptscheinwerfer den Rest der Beleuchtung verfälscht.

Baue es ein u.du wirst sehen das es passt,voll u.ganz kann Glühobst diese Lichtfarbe nicht herstellen.

NB-Laser wären noch ne Alternative,hat mein Weib vorn im Polo 6fach.

Osram CBI vs Serien H8

Screenshot-20200131

Hab jetzt auch die osram cbi eingebaut und muss sagen das ergebniss ist jetzt nicht so berauschend, aber das war ja zu erwarten. LED H8 wäre super aber das gibt's ja leider nicht mit Zulassung. (auf dem Einzelbild ist rechts cbi und links original)

Picsart-02-01-11-31
Img-20200201

Ihr müsst bedenken das H8 nur 35W haben,H10 glaub ich 42W u.H11 55W.

Die CBI haben kein helleres Licht,das ist nur farblich was ansehnlischeres gegenüber Serie.

Gibt glaub ich H8 a als NB Laser, die sind zumindest als Xenonbrenner deutlich besser als die CBI.

Ich schrieb glaub ich auch hab im Polo alles auf NB Laser umgerüstet aber das war falsch,es sind die Unlimited aber auch diese machen ein viel weißeres Licht wie Serie.

Deine Antwort
Ähnliche Themen