ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Licht geht an meinem F25 nicht aus - Tagfahrlicht deaktivieren

Licht geht an meinem F25 nicht aus - Tagfahrlicht deaktivieren

BMW X3 F25
Themenstarteram 1. Februar 2018 um 13:02

Hi,

ich bin altes Motortalkmitglied aber aus irgendeinem Grund konnte ich mich nicht mehr einloggen also schreibe ich mit meinem neuen Profil ;-)

Zu meinem Anliegen, ich habe einen neuen F25 von Juli und das Licht geht einfach nicht aus. Lichtschalter ist auf "0" und das lästige Tagfahrlicht sollte über das IDrive ausschaltbar sein (so auch Versprechen des Verkäufers aber die erzählen einem so ziemlich alles um schnell was zu verkaufen, habe ich den Eindruck). In meinem IDrive gibt es aber die Funktion zum Ausschalten nicht, obwohl sie in der Bedienungsanleitung aufgeführt ist. BMW habe ich mehrfach kontaktiert und bekomme keine Antwort. Mein Kollege hat ein F25 Import Modell aus Belgien und er hat das Licht einfach über den Computer ausschalten können.

Mich nervt das hässliche und lästige EU Tagfahrlicht und ich will es definitiv aus haben. Ich fahre am Tag nicht mit Licht und des weiteren leert es die Batterie weil es weiter brennt so lange Zündung an und Motor aus ist.

Habt Ihr eine Idee wie ich es deaktivieren bzw. wie ich die Funktion zum Ausschalten im IDrive bekommen kann ? Oder eventuell eine andere Lösung ?

LG

Thomas

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Wenn sich BMW nicht kulant zeigt, war es das letzte Auto was ich bei denen gekauft habe.

Dann wünsche ich dir viel Glück bei der Suche nach anderen Herstellern die es offiziell deaktivieren. Wirst aber wohl keinen finden :D.

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Bimmer Tuning

http://www.bimmer-tuning.de

Bonner Str. 46a

50389 Wesseling

Deutschland

?+49 2236 4906482?

 

Ich weiß nicht was die Info zu dem Kollegen mit dem Fahrzeug aus Belgien heißen soll das der es am Computer gemacht hat.

 

Kann eigentlich nur bedeuten das der gewünschte Zustand codiert wurde. Das kann Bimmer sicherlich. Aber die machen eigentlich nichts was die Zulassung bzw. Spezifikation zur Zulassung in Deutschland in Frage stellt.

 

Aber das lässt sich mit einem Telefonat in Wesseling klären.

 

Sonst gibt es „freie“ Codierer.

 

Viel Erfolg ??????

Das TFL ließ sich nur über iDrive deaktivieren bis es Pflicht wurde. Seitdem kann man es nicht mehr einfach ausschalten. Die Bedienungsanleitung hinkt hier offenbar hinterher. Von daher ist Deine Beschreibung der Situation richtig.

Viele Grüße

Patsone

Ich halte es, gerade bei dunklen Fahrzeugen, für sehr gut und sicher, wenn Tagfahrlicht eingeschaltet ist....

Bei mir ist beides aktiviert, und es lässt sich nicht ausschalten.

Also, anscheinend gewollt so konzipiert.....

am 1. Februar 2018 um 18:48

Hallo!

Der Menüpunkt war in meinem F25, Ez 06/16

ebenfalls nicht vorhanden.

Da ich aber Tagfahrtlicht auch am Heck haben wollte, einen guten kompetenten Codierer in Delmenhorst, bei Bremen, aufgesucht.

Seitdem habe ich im Menü die Option.

Also machbar!

Rainer;BMW-F11-Fan

Themenstarteram 2. Februar 2018 um 19:39

Hi, danke Euch allen für Eure Antworten ! Was kostet so eine Kodierung ? Bin grad' sehr verärgert über BMW ! Wo steht in deren Unterlagen dass man das Licht nicht ausschalten kann ??? Das ist doch der totale Pfusch und überhaupt nicht normal ! Das ist eine EU Direktive die besagt, dass das Auto die Tfl-Funktion haben muss, aber damit fahren/ es eingeschaltet lassen muss man nicht.

 

Wenn sich BMW nicht kulant zeigt, war es das letzte Auto was ich bei denen gekauft habe.

 

 

PS.: mein Auto ist hell ;-)

am 2. Februar 2018 um 20:27

Hallo!

BMW ist nicht bereit Modifikationen vorzunehmen/codieren.

Preis ist VB bei Codierern.

Ob Du/Sie nur eine oder mehrere Änderung (-en) haben möchtest.

Aber nicht mit Stundenlöhnen BMW vergleichbar.

Habe für 3 Codierungen 50 € bezahlt.

Bar=Cash ohne Beleg (versteht sich).

Wie schon gesagt, individuell verschieden,

abhängig von Art und Aufwand.

Wenn Du./Sie nur Tagfahrtlicht geändert haben wollen, so Rahmen 15-30 €.

Im Web gibt es Codierlisten, was für entsprechenden Fahrzeugtyp machbar ist.

Rest verhandlungssache.

Rainer; BMW-F11-Fan

Zitat:

@wellinbmw schrieb am 2. Februar 2018 um 19:39:33 Uhr:

Hi, danke Euch allen für Eure Antworten ! Was kostet so eine Kodierung ? Bin grad' sehr verärgert über BMW ! Wo steht in deren Unterlagen dass man das Licht nicht ausschalten kann ??? Das ist doch der totale Pfusch und überhaupt nicht normal ! Das ist eine EU Direktive die besagt, dass das Auto die Tfl-Funktion haben muss, aber damit fahren/ es eingeschaltet lassen muss man nicht.

Wenn sich BMW nicht kulant zeigt, war es das letzte Auto was ich bei denen gekauft habe.

 

PS.: mein Auto ist hell ;-)

Ich weiss echt nicht was dein Problem ist, das ist kein Pfusch sondern gesetzliche Bestimmung.

BMW wird das auch nicht ändern, sondern allenfalls ein codierer.

Dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß mit deinem nächsten Audi, Mercedes, Opel oder Ford ;)

Zitat:

Wenn sich BMW nicht kulant zeigt, war es das letzte Auto was ich bei denen gekauft habe.

Dann wünsche ich dir viel Glück bei der Suche nach anderen Herstellern die es offiziell deaktivieren. Wirst aber wohl keinen finden :D.

Zitat:

@mini_cabrio73 schrieb am 2. Februar 2018 um 20:44:57 Uhr:

Zitat:

@wellinbmw schrieb am 2. Februar 2018 um 19:39:33 Uhr:

Hi, danke Euch allen für Eure Antworten ! Was kostet so eine Kodierung ? Bin grad' sehr verärgert über BMW ! Wo steht in deren Unterlagen dass man das Licht nicht ausschalten kann ??? Das ist doch der totale Pfusch und überhaupt nicht normal ! Das ist eine EU Direktive die besagt, dass das Auto die Tfl-Funktion haben muss, aber damit fahren/ es eingeschaltet lassen muss man nicht.

Wenn sich BMW nicht kulant zeigt, war es das letzte Auto was ich bei denen gekauft habe.

 

PS.: mein Auto ist hell ;-)

Ich weiss echt nicht was dein Problem ist, das ist kein Pfusch sondern gesetzliche Bestimmung.

BMW wird das auch nicht ändern, sondern allenfalls ein codierer.

Dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß mit deinem nächsten Audi, Mercedes, Opel oder Ford ;)

Themenstarteram 3. Februar 2018 um 19:40

cool beans. Ich versuche es mal beim Codierer und poste dann das Resultat ;-)

 

Ich kaufe dann einfach kein "Auto" mehr. Die Wirtschaft wird sich bedanken. Die Karre kommt aus den USA und dort kann man es ganz normal ausschalten; die Hersteller müssen es sagen, dass es nicht auszuschalten geht bevor man es kauft und das machen sie nicht.

 

Die EU erkenne ich nicht als Gesetzgeber an weil sie nicht gewählt ist und ich wehre mich gegen jede deren bescheuerten Regelungen/ Ideen. Ab demnächst kommt ja noch das dumme ecall von dem mich auch keiner gefragt hat ob ich das will :-p

 

 

PS.: Peugeot 207 und Ford Focus haben nen Schalter zum ausmachen ;-)

Sorry, aber wenn ich deine Kommentare so lese, beschleicht mich das Gefühl, dass es wohl wieder Ferienzeit ist :D.

Moin,

Hinweise gab es genug, ebenfalls dass das Fahren mit TFL mittlerweile verpflichtend ist. Irgendwie hat sich in 50 Jahren nichts geändert: irgendjemand will immer was, was gerade nicht vorgesehen ist. Früher war es Nebellampen in Verbindung mit Fernscheinwerfer, ohne Fahrlicht, heute sind es blaue Standlichter oder fahren ohne TFL - das in der Anfangszeit verzweifelt über das Abblendlicht nachcodiert zu werden versucht wurde.

Da jetzt auch noch andere Marken und E Call in den Thread gemischt werden und ich nicht ebenfalls den Ferienkalender rauskamen möchte, lassen wir es mit dem Thema gut sein.

**closed**

Gruß

Zimpalazumpala

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Licht geht an meinem F25 nicht aus - Tagfahrlicht deaktivieren