ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Leistungsverlust

Leistungsverlust

Themenstarteram 1. Mai 2009 um 19:10

Hallo zusammen,

meinem Golf fehlt seit kurzem etwas an Endgeschwindigkeit.

Laut GPS sind es nur 188 km/h vorher waren es laut GPS-Signal immer zwischen 198-202 km/h.

Habe die Reifengröße nicht verändert.

Woran könnte das liegen??

Könnte es der LMM sein??

 

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von sven7903

Könnte es der LMM sein??

Ja, wenn er sonst normal fährt und auch nicht auf einmal russt

bei Vollast (oder falls er vorher mit dem Chip auch schon

gerusst hat: nicht mehr russt als sonst auch) .. :)

Grüße Klaus

Zitat:

Original geschrieben von Klausel

Zitat:

Original geschrieben von sven7903

Könnte es der LMM sein??

Ja,

Würde ich weniger drauf tippen.

IMHO fehlt dem Wagen absolut garnix. 188 sind auch mit Chip vollkommen normal, wobei mit einem Abt-Tuning eh nicht viel bei der Endgeschwindigkeit zu reißen ist. Bei niedrigeren Temperaturen, mit Rückenwind und bergab zeigt das GPS sicher wieder ein bissl mehr an.

Ich kann dir sagen was los ist: Die Luft ist scheiße. Ich kenne kein Auto der Welt das so wetterempfindlich ist wie die TDI von VW, kaum wirds wärmer kann man beinahe zusehen wie die Leistung verschwindet. Fahr jetzt mal Nachts so um drei Uhr auf die Autobahn, wirst dich wundern, dann geht er wieder wie ein junger Gott ;) Würde auch sagen: Deinem Auto fehlt nichts. Die 188 dürften auf dem Tacho wohl knapp 200 sein, mit 188 ist er eingetragen, alles tutti!

Themenstarteram 1. Mai 2009 um 19:49

er ist aber vorher die in den Papieren eingetragenen 202 km/h gefahren und nun nicht mehr!!

Zitat:

Original geschrieben von sven7903

er ist aber vorher die in den Papieren eingetragenen 202 km/h gefahren und nun nicht mehr!!

Du kannst natürlich jetzt das volle Programm fahren. Neuer LMM, neuer Motor, neues Chiptuning, neue Auspuffanlage und hastenichtgesehen.....

Ich denke aber dennoch: deinem Wagen fehlt nix!

Der Tip mit der Nachtfahrt ist garnicht verkehrt. Ich hätte bei den gegenwärtigen sommerlichen Temperaturen auch keine Lust, wie ein blöder durch die Gegend zu rennen, nur weil jemand auf's Gaspedal drückt.

Themenstarteram 1. Mai 2009 um 20:30

sollte er nicht trotz der Temperaturen die Geschwindigkeit erreichen!!!

Zitat:

Original geschrieben von sven7903

er ist aber vorher die in den Papieren eingetragenen 202 km/h gefahren und nun nicht mehr!!

Der 101 PS TDI ist aber mit 188 und nicht 202 eingetragen.

Zitat:

sollte er nicht trotz der Temperaturen die Geschwindigkeit erreichen!!!

Warme Luft und Verbrennung...in Physik aufgepasst?

Meiner ist auch extrem wetterfühlig, wenn ich morgens zur Arbeit fahre reisst die Kiste Bäume aus.

Der kommt schon 1500 Touren wie wild, wenn ich aber abends bei 30 Grad nach Hause fahre muss ich auf einmal bis 2000 Touren ziehen damit es genauso schnell wird wie morgens.

Luft die 10 Grad hat hat eine wesentlich höhere "Energiedichte" als Luft die 30 Grad hat.

Im Herbst rennt meiner auf der AB auch richtig gut, im Sommer hält sich das in Grenzen.

Normalerweise gleich das Motorsteuergerät das aus.

Allerdings kann es nicht alles ausgleichen. Evt. ist auch einfach nur dein Ladeluftkühler dicht, nachdem ich meinen mal ausgebaut hatte und richtig gereinigt habe, wurde es auch besser.

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

 

Der 101 PS TDI ist aber mit 188 und nicht 202 eingetragen.

Eben. Meiner soll laut Papieren auch nur 188 laufen.

Er hat gut über 120 PS, und wenn ihm die Übersetzung keinen

Stein in den Weg legt, muss er damit die 200 km/h reissen.

Dass er Minderleistung hat, glaub ich ihm, so wie jeder von uns es

von den Kollegen hier auch erwarten würde, wenn er es erzählt.

Wenn es wärmer wird, wird der TDI träger in der Reaktion und im

Durchzug, aber die Höchstgeschwindigkeit erreicht er normalerweise

immer noch (ein meines Wissens bisher unerklärtes Rätsel).

Und er hat gefragt, ob es am LMM liegen kann, und da muss die

Antwort sein: ja.

Grüße Klaus

EDIT: Gerade noch was eingefallen: da er gechippt ist, könnten bei

hohen Außentemperaturen die unnormal hohen Ladelufttemperaturen

oder Kraftstofftemperaturen eine Leistungsreduktion durch das STG

auslösen. Also stimmt für ihn der Tipp mit den Außentemperaturen

vielleicht doch, wenngleich auch nur deshalb, weil er tüchtig gechipt ist.

am 2. Mai 2009 um 4:35

geb dir mal einen Tip, geh mit kaltem auto zu einem Leistungsprüfstand und du hats die Vorgegebene leistung wenn nicht sogar mehr! dann fahr auf die autobahn und fahr ihn mal ne weile volllast, so das er einfach sehr warm wird dann fahr gleich wieder zum prüfstand und du wirds sogar noch weniger Leistung haben als angegeben!!! Dein Golf schützt sich selber in dem er die Leistung drosselt!

Wie schon gesagt im winter ist die Luft kühler und der Sauerstoffanteil größer als im sommer! renn du im winter mal einen berg hoch und dann im sommer! Ist also ganz normal! ;)

Zitat:

Original geschrieben von Klausel

Er hat gut über 120 PS, und wenn ihm die Übersetzung keinen

Stein in den Weg legt, muss er damit die 200 km/h reissen.

Man sollte die von Abt angegebenen PS, die IMHO so oder so nicht

erreicht werden, nicht überschätzen.

Mein gechipter IVer hatte nicht mal mit angeblichen 132ps (lt. Abt)

200kmh geschafft.

Zitat:

Und er hat gefragt, ob es am LMM liegen kann, und da muss die

Antwort sein: ja.

Soll er tauschen. Kostet ja nicht die Welt :D.

Zitat:

Original geschrieben von osssi

Soll er tauschen. Kostet ja nicht die Welt :D.

Mein ich auch. Oder VAG-COM kaufen, dann weiß er genauer

Bescheid, was los ist.

Grüße Klaus

Themenstarteram 2. Mai 2009 um 16:52

Zitat:

Original geschrieben von osssi

Zitat:

Original geschrieben von Klausel

Er hat gut über 120 PS, und wenn ihm die Übersetzung keinen

Stein in den Weg legt, muss er damit die 200 km/h reissen.

Man sollte die von Abt angegebenen PS, die IMHO so oder so nicht

erreicht werden, nicht überschätzen.

Mein gechipter IVer hatte nicht mal mit angeblichen 132ps (lt. Abt)

200kmh geschafft.

ich hatte bis jetzt noch keine Probleme damit, das er die Endgeschwindigkeit nicht erreicht hat. Habe den Chip nun seit ca. 3,5 Jahren und rund 100.000km drinn. Endgeschwindikeit per GPS (nicht Tachoangabe) lag immer zwischen 198 und 205km/h .

Themenstarteram 2. Mai 2009 um 16:54

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Zitat:

Original geschrieben von sven7903

er ist aber vorher die in den Papieren eingetragenen 202 km/h gefahren und nun nicht mehr!!

Der 101 PS TDI ist aber mit 188 und nicht 202 eingetragen.

Durch den Chip von Abt stehen aber 202 in den Papieren

Deine Antwort
Ähnliche Themen