ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Leistungssteigerung (Disskussion)

Leistungssteigerung (Disskussion)

Themenstarteram 6. April 2014 um 11:59

Moin :)

Sooo ich würde mich freuen wenn sich zu diesem Thema mal ein paar Experten äußern würden.

Denn ich komm mit meinem Wissen nicht mehr weiter und will/kann es nicht verstehen.

Ich fahre einen e46 330d Baujahr 2005

habe mich schon des öfteren belesen zwecks einer Leistungssteigerung und die Antworten sind immer die selben, das hält der nicht aus, der Motor ist eh schon an der Grenze, mach das nicht da geht nur alles kaputt usw.

Nur mit einer Softwareoptimierung sollen laut Internet 248 PS drin sein. Allerdings würde mich auch interessieren ob nicht vielleicht noch mehr drin ist ?

Denn ich kenn ein paar Freunde von mir,und jetzt kommt der Teil den ich nicht verstehe, die fahren beide einen Golf 5 GTI (2liter 4 Zylinder^^) mit über 350 ps :$ und die haben nur einen anderen Turbo rein bauen lassen und die Software anpassen lassen. ( das die Kupplung und die Abgasanlage geändert werden müssen ist klar)

aber warum sollte das nicht mit einem 330d möglich sein oder einem 330i ??

ich habe mal einen offenen 2liter Motor gesehen, das ist ja ein witz, und das kleine ding hält 350 ps aus ??? wie zum Teufel ??

und mein 330d soll wohl nicht mal die 250 aushalten ?

da hörts bei mir auf ...

ich freue mich schon auf die Antworten !! Und Hoffe das ich daraus schlauer werde ...

mfg

Beste Antwort im Thema

Seriöses Tuning und billig sind zwei Kriterien die sich gegenseitig ausschließen. Ich selbst habe einiges an Lehrgeld bezahlt. Zum Teil aus Unwissenheit, falschen Informationen und mangelnder Recherche, gepaart mit Euphorie und dem "haben will" Effekt.

Konkret ging es um eine Kompressorumbau für einen US V8. In den einschlägigen Foren hieß es, der Motor sei für 500PS gut und man damit auf der sicheren Seite. Ein entsprechendes Kompressorkit, inkl. passender Software gibts in den USA als "rundum sorglos Paket". Dazu noch Modifikation des Fahrwerks und der Bremsanlage. Entsprechende Umbauten von anderen Fahrern gabs ebenfalls schon zu bewundern.

Also alles bestellt und an den Wagen gedübelt. Hat dann ca. 1000km (nein keine 0 vergessen) gehalten, dann durfte ich mein Motoröl von der Straße entfernen und die Reste meiner Kolben, Ringe und Pleul von der Straße aufsammeln... :mad:

http://static.motor-talk.de/.../img2897y-6714713490056855766.jpg

http://static.motor-talk.de/.../img2896-404710138055961892.jpg

http://static.motor-talk.de/.../img2900g-9002724864472926680.jpg

http://data.motor-talk.de/.../bild-3-7709047674036257518.jpg

http://data.motor-talk.de/.../bild-2-6587737822412203847.jpg

Naja dann gabs erstmal alles zwischen Ventildeckel und Ölwanne neu, hat die Kosten letztendlich fast verdoppelt... :mad:

Ich bin auf jeden Fall von den schnellen PS für kleines Geld kuriert...

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten
Themenstarteram 6. April 2014 um 12:00

Diskussion

Zitat:

Original geschrieben von Broken93

...die Antworten sind immer die selben, das hält der nicht aus, der Motor ist eh schon an der Grenze, mach das nicht da geht nur alles kaputt usw.

Das hängt davon ab, wie lange der Motor halten und wie oft die verfügbare Maximalleistung abgerufen werden soll.

Beide Parameter muß man erst einmal definieren, bevor man die (Alltags-)Tauglichkeit einer Tuningmaßnahme bewerten kann.

Themenstarteram 6. April 2014 um 12:05

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Broken93

...die Antworten sind immer die selben, das hält der nicht aus, der Motor ist eh schon an der Grenze, mach das nicht da geht nur alles kaputt usw.

Das hängt davon ab, wie lange der Motor halten und wie oft die verfügbare Maximalleistung abgerufen werden soll.

Beide Parameter muß man erst einmal definieren, bevor man die (Alltags-)Tauglichkeit einer Tuningmaßnahme bewerten kann.

hmm er hat schon über 140.000 km runter und fährt im Moment noch fröhlich rum

allerdings hat er die Leistungssteigerung auch schon seit über einem Jahr

Zitat:

Original geschrieben von Broken93

hmm er hat schon über 140.000 km runter und fährt im Moment noch fröhlich rum

allerdings hat er die Leistungssteigerung auch schon seit über einem Jahr

Wenn das noch in seinen definierten Zielkorridor (den wir hier ja nicht kennen) paßt, dann ist ja alles okay.

Es kommt auch immer auf den Ausgangsmotor an. Den alten 2,3l Audi Fünfender konnte man aufpumpen bis um geht-nicht-mehr; der geht so schnell nicht kaputt.

Andere brauchen noch nicht mal einen Lader, die fallen fast von alleine auseinander.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Broken93

ich habe mal einen offenen 2liter Motor gesehen, das ist ja ein witz, und das kleine ding hält 350 ps aus ??? wie zum Teufel ??

und mein 330d soll wohl nicht mal die 250 aushalten ?

Du solltest dich von der Vorstellung lösen, dass der Hubraum etwas über die Leistung bzw. die Robustheit eines Motors aussagt. Vor allem bei Turbomotoren.

Alles eine Frage der Dimensionierung der Komponenten im Motor (Lager, Block etc...).

Themenstarteram 6. April 2014 um 19:44

Zitat:

Original geschrieben von marcu90

Zitat:

Original geschrieben von Broken93

ich habe mal einen offenen 2liter Motor gesehen, das ist ja ein witz, und das kleine ding hält 350 ps aus ??? wie zum Teufel ??

und mein 330d soll wohl nicht mal die 250 aushalten ?

Du solltest dich von der Vorstellung lösen, dass der Hubraum etwas über die Leistung bzw. die Robustheit eines Motors aussagt. Vor allem bei Turbomotoren.

Alles eine Frage der Dimensionierung der Komponenten im Motor (Lager, Block etc...).

hmm der gti motor ist trotzdem ein witz wenn man den anschaut :D da denkt man man könnte den unterm arm wegtragen ^^ ein 3 liter diesel kommt mir robuster vor

Ein Diesel IST robuster; muss er auch sein, weil er wesentlich höhere Drücke vertragen muss.

Nimm einen Dieselblock und bau Benzinköpfe drauf, da kannst du richtig Schwinereien mit anstellen. :D

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Broken93

Zitat:

Original geschrieben von marcu90

 

Du solltest dich von der Vorstellung lösen, dass der Hubraum etwas über die Leistung bzw. die Robustheit eines Motors aussagt. Vor allem bei Turbomotoren.

Alles eine Frage der Dimensionierung der Komponenten im Motor (Lager, Block etc...).

hmm der gti motor ist trotzdem ein witz wenn man den anschaut :D da denkt man man könnte den unterm arm wegtragen ^^ ein 3 liter diesel kommt mir robuster vor

dann schau dir den kleinen 4 Zylinder an :

http://www.youtube.com/watch?v=dElFiQcLsp8

:D:D:D

Themenstarteram 6. April 2014 um 21:51

Zitat:

Original geschrieben von sony8v

Zitat:

Original geschrieben von Broken93

 

 

hmm der gti motor ist trotzdem ein witz wenn man den anschaut :D da denkt man man könnte den unterm arm wegtragen ^^ ein 3 liter diesel kommt mir robuster vor

dann schau dir den kleinen 4 Zylinder an :

http://www.youtube.com/watch?v=dElFiQcLsp8

:D:D:D

ja und was kostet der umbau ? na merkst was :D

Zitat:

Original geschrieben von Broken93

ja und was kostet der umbau ? na merkst was :D

Für lau gibt eben keine Leistung satt.

Leider denken viele Hobby-Tuner immer noch, mit einem billigen Chip grenzenlose Leistung kaufen zu können. Daß dies ein Irrglauben ist, merken sie spätestens, wenn die ersten mechanischen Komponenten des Motors wegen Überlastung ihren Geist aufgeben.

Zitat:

Original geschrieben von Broken93

Zitat:

Original geschrieben von sony8v

 

dann schau dir den kleinen 4 Zylinder an :

http://www.youtube.com/watch?v=dElFiQcLsp8

:D:D:D

ja und was kostet der umbau ? na merkst was :D

wenn du genug Geld in die Hand nimmst kannst deinen heizölkocher auch richtig Leistung rausholen ;)

Themenstarteram 6. April 2014 um 22:00

Zitat:

Original geschrieben von sony8v

Zitat:

Original geschrieben von Broken93

 

ja und was kostet der umbau ? na merkst was :D

wenn du genug Geld in die Hand nimmst kannst deinen heizölkocher auch richtig Leistung rausholen ;)

was verstehst du unter genug ? :D

Zitat:

was verstehst du unter genug ? :D

einfach mal so in den raum gesagt 10000 euro mindestens kommt darauf an wieviel Leistung du willst der golf von den mir verlinken

Video hat mindestens 20000 euro angelegt ( ist nur eine sehr grobe schätung von mir ;) )

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Leistungssteigerung (Disskussion)