ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Legales Rückleuchten-Tuning (Cambridge) mit Anleitung

Legales Rückleuchten-Tuning (Cambridge) mit Anleitung

Themenstarteram 4. Februar 2006 um 14:46

Vorweg, ich wollte mein Auto nur kurz Saugen und Leder imprägnieren.

Naja und dann stießen mir wieder diese Rückleuchten (Cambridge) ins Auge. Sind echt schick, immer noch, aber diese orange-schimmerde Blinkergeschichte.

Ich hatte das schon mal überprüft, wusste aber, dass es mit Birnen allein nicht getan war.

Da sind in den Rückleuchten Kappen drin, die die weiße Glühbirne orange werden lassen. Diese Kappen befinden sich aber in dem geschlossenen Teil der Rückleuchten.

1. Möglichkeit: Das Loch vergrößern und die Kappe rausholen.

Ich wollte so wenig wie möglich verändern, deshalb hab ich diese Kappe mit einem Lötkolben zerschnitten und dann durch die vorhandene Öffnung entfernt.

Dann noch Osram Diadem rein und gut.

Schaut echt besser aus, meiner Meinung nach.

Klappt natürlich nur bei den Cambridge Leuchten, die haben aber ja einige von euch.....

Dann mal viel Spass beim nachmachen.

P.S. hab leider keine Fotos gemacht, hat auch nur 10 Minuten gedauert, nachdem ich wusste wie es geht. Die erste Leuchte hat länger gedauert, weil ich es mit nem Seitenschneider versucht hatte.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hört sich ja wahnsinnig legal an - loool

Ich lege ja keinen großen Wert auf legal oder nicht, bin aber überzeugt, daß das nicht legal ist.

Daß dem TüV/der Rennleitung die Veränderungen auffallen glaub ich zwar nicht - legal ist aber anders (oder hast du das eintragen lassen ?).

Themenstarteram 4. Februar 2006 um 17:35

Zitat:

Original geschrieben von Mazitaen

Hört sich ja wahnsinnig legal an - loool

Ich lege ja keinen großen Wert auf legal oder nicht, bin aber überzeugt, daß das nicht legal ist.

Daß dem TüV/der Rennleitung die Veränderungen auffallen glaub ich zwar nicht - legal ist aber anders (oder hast du das eintragen lassen ?).

Was soll denn daran nicht legal sein???

Ich habe lediglich die weiße Birne, die durch die orangene Kappe orange blinkt gegen eine normale Blinkerbirne getauscht.

Es ist weder an der Rückleuchte, am Reflektor oder sonst etwas verändert worden.

Genau - du hast an einem Teil was verändert und das muß genaugenommen eingetragen werden - so sind halt die Gesetze hier.

Daß das niemals jemandem auffallen wird macht das ganze aber halt nicht legal.

veraenderung einer lichttechnischen einrichtung.

3 punkte, anzeige, 75 euro und maengelkarte.

also durchaus nicht legal, was du hier anpreist.(anmerkung: neu ist das sowieso nicht, ca. 50% der in foren angemeldeten cambridge-leuchten-fahrer haben das gemacht...)

aber wo du recht hast, ist, dass es kaum auffallen wird. und die wirkungsweise nicht besonders beeintraechtigt.

von daher fast risikolos gemacht werden kann.

bleibt dennoch nicht legal.

gruss,

tom

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 10:55

Okay, dann

 

MOD,

 

bitte close

Nicht so ganz , das habe ich auch mit den weissen Blinker ( mit orangener Kappe drin ) gemacht und vorher den TÜv konsultiert . Kein Problem , die E Nr. auf der leucht sagt nur aus das es der BLinker ist und der MUS ORANGE blinken ob durch Kappe oder spezieller Birne ist egal.

Der TÜV trägt das nicht ein weil er keine NOtwendigkeit sieht das sowas eintragungspflichtig ist , da die Anlage ihre Funktion nicht verliert bzw verschlechtert wird .

Oder fahrt ihr auch zum TÜV um euer ( nicht werksmäßiges ) Autoradio eintragen zu lassen , ist streng genommen auch eine bauartliche Veränderung .....

Ein Radio kann aber nicht so ohne weiteres die Sicherheitseinrichtungen des Fahrzeugs beeinflussen...

Hab mal gehört, dass die Blinkerfarbe von den Cambridge komisch aussieht wenn das Plastikteil entfernt wurde. Stimmt das?

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 9:07

Zitat:

Original geschrieben von MrNase

Ein Radio kann aber nicht so ohne weiteres die Sicherheitseinrichtungen des Fahrzeugs beeinflussen...

Hab mal gehört, dass die Blinkerfarbe von den Cambridge komisch aussieht wenn das Plastikteil entfernt wurde. Stimmt das?

Nein sieht aus wie vorher, hab den direkten Vergleich gemacht.

Nur schimmern jetzt die bläulichen Osrams durch.

Magst mir n paar Bilder an dienase ¢ätt¢ gmail.com senden? :)

Zitat:

Magst mir n paar Bilder an dienase ¢ätt¢ gmail.com senden?

Oder ein oder zwei hier rein stellen, dann haben wir ALLE was davon. ;)

MfG

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 17:34

Zitat:

Original geschrieben von Marc Schmidt

Oder ein oder zwei hier rein stellen, dann haben wir ALLE was davon. ;)

MfG

Richtigggggggggggg, ein sozialer Mensch bist du.

Und hier die Bilder

Es ist bei uns leider nicht mehr taghell, und neblig.

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 17:39

geblinkt

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 17:39

und vorher, mir dem orange schimmerden Blinker

Danke für die Bilder, hab meine grad bestellt und werde sie morgen abholen. Beim Preis hats mir allerdings fast die Hose ausgezogen.. 107 EUR stand im PC!!! Glücklicherweise hatte ich kein Geld mit und muss morgen bezahlen ^^

Naja, hab sie auf die Firma von meinem Dad bestellt und es gibt 10% Rabatt ;)

 

Welche Osram Diadem kommen da rein, diese hier: http://cgi.ebay.de/...mZ8034579096QQcategoryZ33713QQrdZ1QQcmdZViewItem (12 Volt , 21 Watt) oder braucht man da andere? :)

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Legales Rückleuchten-Tuning (Cambridge) mit Anleitung