ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lasierte Rückleuchten?

Lasierte Rückleuchten?

Themenstarteram 11. März 2006 um 13:35

hallo erstmal.ich habe vor mir lasierte rückleuchten zu kaufen aber geht die farbe oder was das auch immer ist nach einer zeit ab oder so?und 2. sind die ganz legall für den straßenverkehr???

 

hier ist der link zu den rückleuchten!

http://cgi.ebay.de/...mZ8043336957QQcategoryZ72707QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ähnliche Themen
13 Antworten

die farbe geht nicht ab nein. definitiv nicht. laut stvzo sind die jedoch nicht zugelassen weil die keine reflektion haben also einfach gesagt: sie reflektieren nicht richt wenn licht draufscheint und laut stvzo muss dein auto hinten rot reflektieren.

kannst ja höchstens mal nachfragen ob das geht wenn du dir reflektoren auf die heckstoßstange klebst. so kleine. einer unter jeder leuchte.

 

gruss,

jan

Re: Lasierte Rückleuchten?

 

Zitat:

Original geschrieben von Adeco

hallo erstmal.ich habe vor mir lasierte rückleuchten zu kaufen aber geht die farbe oder was das auch immer ist nach einer zeit ab oder so?und 2. sind die ganz legall für den straßenverkehr???

 

hier ist der link zu den rückleuchten!

http://cgi.ebay.de/...mZ8043336957QQcategoryZ72707QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ganz klar illegal !!!!!!!

Nicht eintragungsfähig.

Wurde schon 100. mal diskutiert.

Auch mit Reflektoren bleibt es eine Veränderung einer technischen Beleuchtungseinheit.

http://www.pagenstecher.de/showtopic.php?...

Da eine Lasierung die Abstahleigenschaften, unter denen die Leuchten für ihre Bauartzulassung (E-Prüfzeichen) geprüft wurden, in unzulässiger Weise verändert, erlischt durch diese Manipulation die Gültigkeit der E-Prüfnummer. In der Folge erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs, an dem diese Leuchten montiert werden.

ja, man könnte sich höchstens die vom seat arosa (6HS) einbauen und dann kleine reflektoren drunter machen. das ist dann erlaubt da der arosa ja mit dem lupo baugleich ist.

gruss,

jan

"offtopic": apropro licht: weiß jemand was für eine fassung die standlichtbirnen beim lupo haben? glasfassung?

gruss,

jan

Zitat:

Original geschrieben von ROW19m

"offtopic": apropro licht: weiß jemand was für eine fassung die standlichtbirnen beim lupo haben? glasfassung?

gruss,

jan

Ja genau, diese Steckfassung.

http://cx-basis.de/eshop/images/produkte/GB-12769.jpg

danke :)

Re: Lasierte Rückleuchten?

 

Zitat:

Original geschrieben von Adeco

hallo erstmal.ich habe vor mir lasierte rückleuchten zu kaufen aber geht die farbe oder was das auch immer ist nach einer zeit ab oder so?und 2. sind die ganz legall für den straßenverkehr???

 

hier ist der link zu den rückleuchten!

http://cgi.ebay.de/...mZ8043336957QQcategoryZ72707QQrdZ1QQcmdZViewItem

also klar können die abblättern weil du weist ja nicht wie die vorbehandelt worden

hab mal von meinen golf II die rotlasiert weil die roten hella dinger eher pink rot waren

hab erst angepattet mit 3m patt

dann klaren haftvermitler daruf

und rot eingefärbten klarlack

und hat jut gehalten

ich hatte aber auch mal schwarze drinne bis mich die polizei mal angehalten hat und mich verwarnt hat.

seitdem baue ich nichts mehr ein was nicht irgendwie laut stvzo zugelassen ist lichtmäßig und auch sonst nichts.

ich hatte die rückleuchten in etwa 2 jahre drin im polo 6N und die haben 2 harte winter überstanden ohne waschen.

bin damit durch die waschanlage gefahren, habe sie beim handwaschen eingeschäumt usw. ist nie was passiert.

kommt wahrscheinlich wie du es schon angesprochen hast, aktenkoffer, auf das verfahren drauf an.

aber wie gesagt: ich rate jeden davon ab dinge in sein auto zu bauen was er nicht eintragen kann oder nicht eingetragen ist. ich habe damals auch immer gedacht, dass die mich eh nicht erwischen aber dann als ich in einem landkreis abends unterwegs war nach einem disco besucht haben die mich angehalten und seitdem wie gesagt: nie wieder irgendwelche umbauten mit licht die nicht zugelassen sind.

im schlimmsten fall bekommst du 3 punkte und darfst 150euro strafe zahlen.

dazu kommt, dass wenn du einen unfall verursacht bzw. jemand dir mal hinten drauffährt, bekommst du die schuld weil es dann heißt das die leuchtkraft deiner rückleuchten nicht gewährleistet war und dem hintermann somit nicht gewährleistet war zu sehen ob du bremst. der versicherungsschutz ist dann auch weg. d.h. du darfst in dem moment den schaden deines autos und den schaden des anderen autos ebenfalls zahlen.

ich habe früher an sowas auch nie gedacht. aber heute bin ich schlauer und verbaue nur noch dinge mit TÜV-gutachten oder ABE. kauf dir lieber die von hella die t00i hat. für die gibts eine ABE und die sind auch schwarz (falls du nicht son auffälligen klarglaschrom haben willst wie ich auch nicht).

 

grüsse,

jan

was in dem fall einer kontrolle vor allem peinlich ist: du hast mitfahrer dabei und dann hält dich die polizei an und erklärt das durch die veränderung die betriebserlaubnis erloschen ist und du das auto nicht mehr bewegen darfst !

kommt natürlich auf die laune und dem wissen der polizisten an aber kann passieren !

außerdem bekommst du wegen dem schlechten gewissen früher oder später panik wenn du weiß grüne autos siehst !

kann auch nur davon abraten !

ja genau. der fall, dass du das fahrzeug stehenlassen musst und dies stillgelegt wird wäre der schlimmste fall. tritt zwar sehr selten ein. meist ist es so das du verwarnt wirst oder deine 3 punkte in flensburg bekommt + 150euro strafgeld gefordert bekommst.

ansonsten. der fall, den chriskkk geschildert hat kann auch auftreten aber ich denke das wird eher der fall sein wenn die polizisten sehen das du null einsicht zeigst und auch noch diverse andere dinge in deinem auto eingebaut hast die nicht zulässig sind. wär schon sonst etwas krass.

das gefühl angst vor grünweißen polizeiwagen zu haben kannte ich auch als ich meine rückleuchten eingebaut hatte. weil mein wagen auch tiefer war (der polo) usw.

ich wurde zwar oft angehalten ohne, dass mir was gesagt wurde wegen den rückleuchten aber einem stand trotzdem dennoch samstagnachts die angst im nacken wieder angehalten zu werden und auf die schwarzen rückleuchten angesprochen zu werden.

also ich dann irgendwann verwarnt wurde: ab dem zeitpunkt ab an war schluss mit unzulässigen dingen im straßenverkehr die im auto verbaut sind.

ich will mir keine 3punkte + 150euro einfangen oder im schlimmsten fall das, dass mein auto stilgelegt wird. daher werde ich mich diesen risiko nie wieder auszusetzen.

eins noch: beim einbau der dinger erschlischt ja wie schon gesagt die betriebserlaubnis des gesamten fahrzeugs. d.h. bei der hauptuntersuchung wird dein auto nicht durchkommen mit solchen teilen.

 

liebe grüsse,

jan

Themenstarteram 11. März 2006 um 23:27

dann werde ich mich woll nach klarglas rückleuchten umsehen müssen!oder die led rückleuchten von hella die sehen auch net schlecht aus sind aber schweine teuer!

ja die von hella kosten in etwa 170euro. sehen aber meinung nach besser aus als klarglas-chrom.

gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lasierte Rückleuchten?