ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. LED / Xenon Nebenscheinwerfer A5 Facelift

LED / Xenon Nebenscheinwerfer A5 Facelift

Audi A5 8T Sportback
Themenstarteram 5. Oktober 2015 um 9:28

Hallo zusammen,

ich besitze einen A5 FL SB mit S-Line Exp. und würde gerne bei mir die "hässlichen" gelben Nebenscheinwerfer durch weiße ersetzen, die zum Xenon+ passen.

Ich habe bereits in der Suchfunktion Infos gefunden für OSRAM H7/8/11.

Welche brauche ich für meinen A5, und worin unterscheiden sich die Produkte bezüglich H7/8/11?

Gibt es auch eine alternative mit LED-Technik?

Das ganze sollte natürlich im legalen Bereich sein.

Danke im Voraus

Grüße aus Niederbayern,

Stefan

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich habe Originale gegen diese (Bild)getauscht

Image

Hallo

Habe diese hier drin,genau so weiß wie Xenon.

Gruß Kalle

A5-nebler
Themenstarteram 6. Oktober 2015 um 8:19

hmm.. das sind H8 bzw. H11 Lampen, passen die denn beim Facelift? und Worin unterscheiden die sich?

Gruß,

Stefan

Also im VFL müssen H11 in die Nebelscheinwerfer rein. Denke das ist beim FL genauso. Ansonsten schau einfach ins Handbuch.

Meine Erfahrung war bisher, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren, dass man entweder eine annehmbare Ausleuchtung/Lichtstärke hat oder aber ein klares Xenonweiss. Beides ist mit legalen Birnchen nicht möglich.

Aber wie gesagt, ich lasse mich gerne eines besseren belehren...

Bezüglich der Ausleuchtung und der Lichtfarbe habe ich die selben Erfahrungen gemacht. Intensives und doch weißes Licht ist nicht legal kombinierbar. Und da ich bei Nebel nicht auf meine Sicherheit verzichten will, habe ich das gelbe Glühobst drinnen gelassen. Theoretisch sieht man die NSW eh nur beim Coming Home oder eben bei Nebel. Für Ersteres habe ich die NSW einfach per Codierung deaktiviert, sodass vorne nur noch das Tagfahrlicht leuchtet.

Zitat:

Meine Erfahrung war bisher, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren, dass man entweder eine annehmbare Ausleuchtung/Lichtstärke hat oder aber ein klares Xenonweiss.

Bestes Beispiel dafür sind die (nicht zugelassenen) "Mtec Superwhite". Die leuchten wirklich super weiß, aber bei nasser Fahrbahn ist es als würde man die Straße mit einer Kerze ausleuchten. Das ist nicht übertrieben, die Beleuchtung ist wirklich erbärmlich!

Bester Kompromiss sind meiner Meinung nach die Leuchten der Markenhersteller Osram oder Philips. Die sind natürlich nicht sooo weiß bzw. blau, aber man sieht zumindest was.

Wobei ich persönlich zu ganz gelben Birnen gewechselt habe (3000k), macht bei Nebelscheinwerfern einfach mehr Sinn.

Ach ja;

Vorfacelift hat Sockel H11 mit 55W

Facelift hat Sockel H8 mit 35W

Natürlich sind die mtec superwhite zugelassen. Sie sind auch wirklich ziemlich weiß. Bei nasser Fahrbahn aber wirklich schlechter als die gelben.

Bei den nsw kann man das meiner Meinung nach vernachlässigen.. Bringen auch bei Nebel echt wenig..

Hab in meinem FL S-Line QP diese welchen verbaut, sind günstig, haben ein kaltes Weiß dass perfekt zum Tfl passt und zugelassen sind sie auch, und das, obwohl die Ausleuchtung sich echt sehen lassen kann

Image

Zitat:

@Panameraner schrieb am 6. Oktober 2015 um 23:59:06 Uhr:

Hab in meinem FL S-Line QP diese welchen verbaut, sind günstig, haben ein kaltes Weiß dass perfekt zum Tfl passt und zugelassen sind sie auch, und das, obwohl die Ausleuchtung sich echt sehen lassen kann

Jetzt muss ich doch mal nachfragen. Wir reden immer noch über die Nebler?

Nach meiner Info sind da im VFL H11 und im FL H8 drin. Die auf dem Foto sind aber keine von beiden :-)

Brenner sieht wie H9 aus, vom Sockel sehe ich zu wenig.

Grüße, Jürgen

Zitat:

@Dr_Lux schrieb am 7. Oktober 2015 um 09:12:32 Uhr:

Zitat:

@Panameraner schrieb am 6. Oktober 2015 um 23:59:06 Uhr:

Hab in meinem FL S-Line QP diese welchen verbaut, sind günstig, haben ein kaltes Weiß dass perfekt zum Tfl passt und zugelassen sind sie auch, und das, obwohl die Ausleuchtung sich echt sehen lassen kann

Jetzt muss ich doch mal nachfragen. Wir reden immer noch über die Nebler?

Nach meiner Info sind da im VFL H11 und im FL H8 drin. Die auf dem Foto sind aber keine von beiden :-)

Brenner sieht wie H9 aus, vom Sockel sehe ich zu wenig.

Grüße, Jürgen

Ist doch völlig egal, jede Glühbirne gibt es mit jedem Sockel...

@BeetleCruiser

Nein, definitiv nicht :-)

Jeder Lampentyp ist in der ECE R37 genau definiert. Z.B. darf in einen H8-Scheinwerfer auch nur eine H8-Lampe. Deswegen haben die ja alle unterschiedliche oder unterschiedlich codierte Sockel.

Etwas anderes reinzubauen ist genauso verboten wie nicht zugelassene Teile zu verwenden.

Zitat:

@Dr_Lux schrieb am 7. Oktober 2015 um 10:25:08 Uhr:

@BeetleCruiser

Nein, definitiv nicht :-)

Jeder Lampentyp ist in der ECE R37 genau definiert. Z.B. darf in einen H8-Scheinwerfer auch nur eine H8-Lampe. Deswegen haben die ja alle unterschiedliche oder unterschiedlich codierte Sockel.

Etwas anderes reinzubauen ist genauso verboten wie nicht zugelassene Teile zu verwenden.

Etwas anderes hat BeetleCruiser auch nicht behauptet:

Zitat:

jede Glühbirne gibt es mit jedem Sockel...

Er hat nicht gesagt, dass du eine H8 in einen H9 Aufnahme stecken sollst, sondern dass es die H8 Lampe eben auch vom selben Hersteller als H9 gibt (bspw.).

Alles klar, danke :-)

@Dr_Lux

 

H8, 35W ??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. LED / Xenon Nebenscheinwerfer A5 Facelift