• Online: 2.587

Audi A5 8T Sportback 3.0 TDI Quattro Test

04.03.2014 15:01    |   Bericht erstellt von meikel_V6

Testfahrzeug Audi A5 8T Sportback 3.0 TDI quattro
Leistung 240 PS / 177 Kw
Hubraum 2967
HSN 0588
TSN AKO
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 150000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2011
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von meikel_V6 3.5 von 5
weitere Tests zu Audi A5 8T Sportback anzeigen Gesamtwertung Audi A5 8T Sportback (2009 - 2016) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Anbei ein kurzer Bericht zu meinem Firmenwagen im Zeitraum 07/2011 bis 07/2014.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr geräumig, super praktisch mit großer Heckklappe
  • - Windgeräusche ab 160km/h etwas aufdringlich

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Der Motor ist ein Sahnestück, angenehm ruhig und kraftvoll
  • - Der Verbrauch könnte niedriger sein, liegt wohl am quattro
  • - Der 64 Liter Tank reicht mit der Topmotorisierung nur ca. 700km weit.

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Das Auto liegt klasse, die Adaptivdämpfer sind sehr gut
  • - Die Lenkung ist mir etwas zu schwergängig
  • - Die Bremsen sind unterdimensioniert und verziehen sich bei starker Beanspruchung

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Der A5 ist nicht auf Komfort ausgelegt
  • - Die Komfortsitze haben eine zu kurze Oberschenkelauflage, diese lässt sich auch nicht verstellen
  • - die Windgeräusche werden mir ab 160 km/h zu laut, Doppelverglasung gibt es nicht als Extra

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Bestes Design im ganzen Audi Sortiment

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein super schönes Auto (Design) sowohl außen wie innen.

Der Motor ist Sahne, das DSG ebenfalls.

Super Fahrwerk.

Tolle Verarbeitung.

Über 130.000km keinen Defekt - sehr solide.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Es ist kein Komfortfahrzeug:

Ab 160 km/h werden mir die Windgeräusche zu laut.

Aber auch kein Sportwagen:

Die Bremsen sind unterdimensioniert für ein Auto, das 250km/h Topspeed hat. Hinten nicht mal innenbelüftet.

Nach 2 Runden auf der Nordschleife waren die Scheiben wellig - konnte man dann wegwerfen.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0