ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Leck Mitte des Motors Rosa Flüssigkeit Golf4 Automatik BJ00

Leck Mitte des Motors Rosa Flüssigkeit Golf4 Automatik BJ00

Themenstarteram 23. Dezember 2007 um 0:27

hi motor-talker,

unser golf vier hatte auf dem parkplatz eine grosse pfütze

unter sich und diese kam wahrscheinlich nach einer kurzen

ausfahrt heute mittag; wagen wurde seitdem nicht mehr

bewegt. habe mich daraufhin natürlich sofort runtergelegt

um nachzusehen, ist ja schliesslich auch perfektes wetter um

sich nachts bei -6 grad unters auto zu legen.... jedenfalls tropft

es motorseitig am getriebe, wobei ich nicht genau erkennen kann

wo...! der wagen ist ein automatik bj juli.00 1.6l motor mit klima.

die flüssigkeit ist wirklich klar rosa, so wie red bull bloss in rosa.

wie bekomme ich raus, was da nun leckt? kühlmittel g12 ist von der

menge konstant, servo hab ich in der dunkelheit nicht erkennen können

und mein verdacht fällt leider auch auf das getriebeöl. riechprobe viel

komplett negativ aus, da ich = kalt, nase dicht.

erstmal hoch und schale runter damit nicht alles in mutter natur läuft

und beim händewaschen hatte ich das gefühl wie öl an den händen...

vor nächster woche werd ich den wagen auch nirgendswo hinkriegen...

wie krieg ich raus wo und mit was der kleine suppt? denke das die position

in der mitte nur der ablauf ist...

erstmal danke an euch und gute nacht!

 

ps.: frohe weihnachten euch allen :D

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hört sich nach Kühlflüssigkeit an. Ist der Ausgleichsbehälter noch voll?

Zitat:

Original geschrieben von volvogolf

 

die flüssigkeit ist wirklich klar rosa, so wie red bull bloss in rosa.

wie bekomme ich raus, was da nun leckt? kühlmittel g12 ist von der

menge konstant,

Wenn du noch mehr hast und es tiefrot und schmierig ölig ist ist es Servoöl

bzw Getriebeöl.

Da du nen Automatik fährst könnte es auch das sein.

Hast du den Triebwerksschutz drunter? (Plasteteil unter dem motor)

Wenn nicht einfach aufbocken und kucken wo es herkommt ansonsten das teil abschrauben (Torx 25) und dann kucken.

Servoöl ist der schwarze Behälter vor dem Kühlflüssigkeitsbehälter den kannst du (Ist ein Schlitz drin) mit dem Autoschlüssel aufdrehen.

Automatikgetriebeöl prüfen weiß ich leider nicht.

Kühlwasser ist eigentlich nicht schmierig sonder wenn man es abwischt fühlt sich die Haut klebrig trocken an.

Themenstarteram 23. Dezember 2007 um 12:14

danke erstmal für die antworten.

nein habe keinen triebwerksschutz. werde gleich mal servo-öl

kontrollieren und nochmal bei tageslicht die stelle versuchen zu finden.

meine grösste sorge, das es getriebeöl sein könnte... ich werde mal versuchen

ein bild von der flüssigkeit zu machen und hier posten.

 

gruss gerhard

Ich würde auf nen durchgegammelten Kühler tippen. Das spritzt dann so im Motorraum rum, dass es auch vom Getriebe tropft.

Themenstarteram 23. Dezember 2007 um 13:48

so, hab mal einwenig unters auto gesehen.

es gibt einen neuen fleck aber dazu später.

hier erstmal ein bild vom kühlbehälter, welcher eigentlich noch normal voll ist.

Kühlmittelbehälter

 

hier die farbe der flüssigkeit:

Auffangschale

hier ein küchentuch in den kühlbehälter gedippt. sieht sich schon stark ähnlich.

Gegentest mit Kühlmittel

hier der punkt wo es ablief. auch der tiefste punkt am wagen, also vielleicht kein zufall das es

genau dort tropft...?!?

Stelle wo es abtropft

und nochmal einwenig grösser:

tropfsteinhöhle

 

also... servofluid ist es nicht, da diese eher gelblich braun ist. bremsflüssigkeit schliesse ich auch

aus, da ebenfalls komplett anders. ich habe bloss keine ahnung, welche farbe die atf hat...

was sagen die profis?

leider gab es heute nacht noch einen weiteren fleck, vorne rechts beifahrerseite. normalerweise

ist der gölfen komplett trocken....

Neue Flecken

danke erstmal für die aufmerksamkeit und ein ruhigen vierten advent euch...

 

gruss gerhard

Themenstarteram 23. Dezember 2007 um 14:49

nochwas:

gibt es beim golf auch solche froststopfen wie beim volvo?

das ist eigentlich nix anderes, als ein schutz, dass es dir nicht

den motor sprengt. meistens rosten die stopfen eher durch als

das sie ihren sinn erfüllen, aber ob der golf sowas hat, weiss

ich nicht.

 

schönen gruss

ATF ist tiefrot. Fast so wie das Shampoo von AXE (dieses rote).

Fast wie Blut nur halt noch transparent falls du damit was anfangen kannst.

Da ich so ziemlich alles da habe werde ich versuchen ein Bild machen.

Denke aber es wird Kühlflüssigkeit sein denn mit ATF würden die Tücher tiefrot gefärbt sein.

Und dein Kühlwasser ist ja auch schon fast unter min.

Mach doch einfach mal die Abdeckung runter vom Motor die ist entweder nur gesteckt (also kräftig ziehen) und wenn abdeckkappen drauf sind ist die geschraubt.

Könnte sicherlich sein das der Kühler wie mein Vorredner schon geschrieben hat durch ist oder ein Kühlerschlauch.

Mit den Froststopfen die gibt es auch aber habe bis jetzt noch niemanden gehört wo die weggegammelt sind.

Höchstens dann wenn einer nur mit Wasser fährt denn in den Frostschutzmittel ist auch eine Art Rostschutz drin.

Zitat:

Original geschrieben von jettaflitzer

 

A

Und dein Kühlwasser ist ja auch schon fast unter min.

:confused:

 

das ist doch ein behälter ohne max markierung, so wie ich es z.b habe, dort liegt max in der oberen hälfte des behaälters

 

bei ihm hat er das nicht, somit:

Zitat:

 

Fahrzeuge ohne max.- Markierung am Ausgleichbehälter

 

- Füllen Sie das Kühlmittel langsam bis zur oberen Markierung des gerasterten Feldes am Ausgleichbehälter auf.

- Ausgleichbehälter verschließen.

– Motor laufen lassen bis der Kühlerlüfter anläuft.

– Prüfen Sie den Kühlmittelstand und ergänzen Sie gegebenenfalls fehlendes Kühlmittel:

Bei betriebswarmem Motor muss der Kühlmittelstand an der oberen Markierung des gerasterten Feldes liegen.

Bei kaltem Motor sollte sich der Kühlmittelstand etwa in der Mitte des gerasterten Feldes befinden.

 

alles i.O dann, weil ich annehme der motor war nicht auf 90grad, zum zeitpunkt des fotos

Themenstarteram 23. Dezember 2007 um 16:09

danke. das war die antwort die ich gesucht habe. TIEFROT IST ATF!

also... abdeckung habe ich einfach nach oben abgezogen und ich denke

das der wärmetauscher, wenn er es denn war, leckt. im hinteren teil des

motors. leider hatte ich nur eben zeit für einen kontrollblick, ob noch mehr

ausgelaufen ist...

 

der kühler sieht relativ fit aus und weisst nichtmal nasen auf.

ich werde mich jetzt mal ins glühweinfass begeben und den weihnachtsmann

suchen...

 

gruss und weg,

gerhard

FROHES FEST EUCH ALLEN!

wenn der wärmetauscher auslaufen würde, wäre der innenraum nass 

Themenstarteram 23. Dezember 2007 um 16:13

@danjan:

Code:
alles i.O dann, weil ich annehme der motor war nicht auf 90grad, zum zeitpunkt des fotos

der motor war 12 stunden im kühlschrank. ich bin auch der meinung, das es eher normaler kühlstand ist.

Hallo Gerhard!

Wie schon geschrieben, ist ATF rot. Ich bin mal schnell in die Garage gespurt, und habe am Peilstab für den Getriebeölstand eine Wischprobe genommen und fotografiert (ist zwar nicht aus 'nem Golf, dürfte ja aber egal sein).

In "verdünnter" Form auf dem Tuch wirkt das Öl deutlich heller und rosafarben (siehe Bild).

Würde also wohl mit Deinen Flecken zusammenpassen...

 

Ich drücke Dir auf alle Fälle die Daumen, dass es nix Wildes ist!

Beste Grüße und schöne Weihnachten an alle!

Fabian

volvo, siehe anhang, das teil wo du meinst sieht zufällig so aus?

also oval , links rechts wasseranschluss?

Themenstarteram 24. Dezember 2007 um 8:48

morgen,

@fabs79:

also die farbe auf meinem tuch ist deutlich heller. ich musste

mit der kamera einige fotos aufnehmen, da man den rosaton auf

weiss fast nicht sieht. deine "wischprobe" :D ist ja ordentlich zu

erkennen als rot, ich würde mal schätzen, das sie in natura noch

ausgeprägter ist.

@danjan:

Code:
volvo, siehe anhang, das teil wo du meinst sieht zufällig so aus?
also oval , links rechts wasseranschluss?

 

sorry, sehe keinen anhang...hab ich was übersehen?

ich werde ihn zum ende der woche mal aufbocken und sofort

berichten. wenn möglich noch ein paar bilder machen.

gruss gerhard und danke nochmal !

ps.: gestern abend meinte ein freund noch, ich sollte es einfach mal anzünden,

was ich aber als humbug abstemple. wie brennt denn bitte frostschutz im

vergleich zu öl?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Leck Mitte des Motors Rosa Flüssigkeit Golf4 Automatik BJ00