ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Leasingfaktor neuer 3er GT

Leasingfaktor neuer 3er GT

BMW 3er
Themenstarteram 22. Mai 2013 um 9:40

Hallo zusammen,

ich habe jetzt die Konditionen für meinen Dienstwagen (36 Monate, 40.000 km pro Jahr incl. Fullservice) erhalten. Als Berechnungsgrundlage wird ein Leasingfaktor von 1,099 zu Grunde gelegt. Da ich keine Vergleichswerte habe, einfach mal die Frage in die Runde, ob das ein guter oder schlechter Faktor ist?

Viele Grüße

Torsten

Beste Antwort im Thema

Das ist so ein Beitrag wie:

Hey, ich hab im Lotto gewonnen? Ist das gut ;)

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Ich finde das für ein neues Modell und dann auch noch 40tkm p.a. sogar extrem gut!

Zitat:

Original geschrieben von capitanomatchpoint

Hallo zusammen,

ich habe jetzt die Konditionen für meinen Dienstwagen (36 Monate, 40.000 km pro Jahr incl. Fullservice) erhalten. Als Berechnungsgrundlage wird ein Leasingfaktor von 1,099 zu Grunde gelegt. Da ich keine Vergleichswerte habe, einfach mal die Frage in die Runde, ob das ein guter oder schlechter Faktor ist?

Viele Grüße

Torsten

Das ist äußerst gut. Rechne doch einfach mal aus, was dich der Kilometer kostet - völlig unabhängig vom LF.

ohne Sonderzahlung? Dann ist das bei den KM ein guter Wer (finde ich)

Sehr gutes Angebot!

Also für Normalsterbliche sind das bei 40tkm pro Jahr und Fullservice traumhafte Konditionen. Ob das aber für Flottenkunden so OK ist, wird dir wohl nur ein Händler sagen können.

das ist so gut, dass man es kaum glauben kann......

Das ist so ein Beitrag wie:

Hey, ich hab im Lotto gewonnen? Ist das gut ;)

Das klingt mir ehrlich gesagt zu gut um wahr zu sein, selbst für Grosskunden.

Als Privater kommt man derzeit so auf 1,2 bei 36/20/0.

Themenstarteram 22. Mai 2013 um 13:21

Hallo,

Ihr macht mir jetzt ein wenig Angst.....nachfolgend einmal kurz die Berechnung seitens des Händlers:

Faktor: 1,099

Finanzleasingrate 538,29

Servicerate 375,67

zuzüglich Kalk. Kosten Kraftstoff etc. 307,67

Wenn ich Eure Statements so höre, hoffe ich mal nicht, dass es sich um ein Versehen des Händlers handelt:-(...bin mir allerdings nicht sicher, ob ich jetzt doch noch einmal nachfragen sollte...

VG

Zitat:

Original geschrieben von capitanomatchpoint

Hallo,

Ihr macht mir jetzt ein wenig Angst.....nachfolgend einmal kurz die Berechnung seitens des Händlers:

Faktor: 1,099

Finanzleasingrate 538,29

Servicerate 375,67

zuzüglich Kalk. Kosten Kraftstoff etc. 307,67

Wenn ich Eure Statements so höre, hoffe ich mal nicht, dass es sich um ein Versehen des Händlers handelt:-(...bin mir allerdings nicht sicher, ob ich jetzt doch noch einmal nachfragen sollte...

VG

Sieht so aus als ob der LF von 1,09 sich auf die Leasingrate bezieht und ein Großteil der Kosten in die Servicerate verfrachtet wurden. Das ist Augenwischerei und entspricht keineswegs dem, was hier unter Angeboten eines Leasingfaktors von 1,09 besprochen wird.

Warum? (ich gehe mal davon aus, dass Du das Angebot schriftlich hast und es nicht abgelaufen ist?)

Zudem prüfe bitte ob es wirklich ein KM Leasing ohne Restwert ist...

Ach ja, und frag mal ob er das Angebot auch hält, wenn er den Service rausnimmt!

Ist das alles positiv, dann ist es doch gut und ich würde es zeichnen.

Das mit dem Service finde ich (sofern das mtl. Kosten sind) nämlich rech happig - was für Leistungen sollen da alle drin sein (und ich hoffe bei der Höhe kommt wochentlich ein Mitarbeiter und macht ne Handwäsche, saugt aus und putzt die Scheiben) - mein Full-Service kostet beim aktuellen Skoda (okay war ein Leasing - Sonderangebot) 20 Euro mtl. Da sind sogar die Bremsscheiben und Beläge oder Scheibenwischer mit drin. Nur Reifen nicht.

 

am 22. Mai 2013 um 16:25

Zitat:

Original geschrieben von Rev

Das ist so ein Beitrag wie:

Hey, ich hab im Lotto gewonnen? Ist das gut ;)

Naja, es kommt darauf an ob man 3 oder 6 "Richtige" hat... ;)

Zitat:

Original geschrieben von capitanomatchpoint

Hallo,

Ihr macht mir jetzt ein wenig Angst.....nachfolgend einmal kurz die Berechnung seitens des Händlers:

Faktor: 1,099

Finanzleasingrate 538,29

Servicerate 375,67

zuzüglich Kalk. Kosten Kraftstoff etc. 307,67

Wenn ich Eure Statements so höre, hoffe ich mal nicht, dass es sich um ein Versehen des Händlers handelt:-(...bin mir allerdings nicht sicher, ob ich jetzt doch noch einmal nachfragen sollte...

VG

Das zeigt mal wieder das der Leasingfaktor alleine Null Aussagekraft hat.

Wie oben der Kollege schrieb: 'Ist es gut, dass ich im Lotto gewonnen hab'? Genau das gleiche...

Abgesehen davon: ES GIBT EIN Leasingtopic, das auf Seite 1 oder 2 ist. Immer!

Natürlich hat der Leasingfaktor eine Aussagekraft! Wie soll man denn sonst die Leasing-Angebote vergleichen?

Aber leider gibt es wie so oft im Leben Menschen die teils aus Unwissenheit nicht "alles" erwähnen oder meinen es wäre schon so vergleichbar, da man sich zuvor nicht richtig auseinandergesetzt hat.

Und dann gibt es noch die Fraktion derer die sich sofort hineinstürzen, also auch genauso wie im richtigen Leben, wenn man sich vor den Karren spannen lässt.

Aber dies hier ist ein Forum und da finde ich sind "Schwächen" erlaubt, wir wollen uns doch austauschen und nicht nur wissenschaftliche Ausarbeitungen lesen. Sonst steige ich nämlich aus!

LG Schwabe550

Deine Antwort
Ähnliche Themen