ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. laut Medien muss Opel Insignia 2.0 CDTI [170PS (125kW)] Modelle 2013-2016 zurückrufen

laut Medien muss Opel Insignia 2.0 CDTI [170PS (125kW)] Modelle 2013-2016 zurückrufen

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 7. November 2019 um 12:06
Beste Antwort im Thema

Solange ich keinen Brief von Opel oder KBA bekomme, können die Medien schreiben was sie wollen.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Ich mache jetzt mal ein Doppelposting. Ich habe den Beitrag gemeldet, damit der Threadtitel angepasst wird. Die im Startposting verlinkte Pressemitteilung gibt es hier, ist bezogen auf den Insignia aber falsch.

Wenn opel-infos.de (https://www.opel-infos.de/) keine Fehler drin hat, sind folgende Autos betroffen:

- Cascada 2.0 CDTI 170PS 07/15 - 04/18 (https://www.opel-infos.de/modelle/cascada.html)

- Insignia A 2.0 CDTI 170PS 07/15 - 01/17 (https://www.opel-infos.de/modelle/insignia_ast.html)

- Zafira Tourer 1.6 CDTI 120PS 07/14 - 05/16 (https://www.opel-infos.de/modelle/zafira_c.html)

- Zafira Tourer 1.6 CDTI 136PS 07/13 - 05/16 (https://www.opel-infos.de/modelle/zafira_c.html)

- Zafira Tourer 2.0 CDTI 130PS 11/14 - 05/16 (https://www.opel-infos.de/modelle/zafira_c.html)

- Zafira Tourer 2.0 CDTI 170PS 11/14 - 05/16 (https://www.opel-infos.de/modelle/zafira_c.html)

- Zafira Tourer 1.6 CDTI 120PS 09/16 - 05/18 (https://www.opel-infos.de/modelle/zafira_c2.html)

- Zafira Tourer 1.6 CDTI 135PS 09/16 - 05/18 (https://www.opel-infos.de/modelle/zafira_c2.html)

- Zafira Tourer 2.0 CDTI 130PS 06/16 - 05/18 (https://www.opel-infos.de/modelle/zafira_c2.html)

- Zafira Tourer 2.0 CDTI 170PS 06/16 - 05/18 (https://www.opel-infos.de/modelle/zafira_c2.html)

Im Zafira hatte der 1.6 CDTI bereits von Anfang an Adblue.

ich habe mich bisher erfolgreich gg. die freiwillige PVM wehren können, aber scheintja bald verpflichtend zu werden..

Haben Fahrer eines bereits durchgeführten Updates andere Folgen, außer dem erhöhten AdBlu-Verbrauch feststellen können?

Z.B. erhöhter Spritverbrauch, "zugeschnürter Motor", Leistungsdefizit?

Ich frage nur ins Blaue hinein und möchte einfach wissen was mich erwartet..

Ich kann nur sagen, ja oh ja...

Motor läuft anders, DPF wird viel öfter gereinigt... Ach habe einfach kein Bock auf so was. Mit AdBlue ist halb so wild aber diese Laufruhe ..... Einfach zum kotzen.

So hätte ich mein Auto nicht gekauft. Leider habe ich selber zugestimmt...

Ich habe das Update seit über einem Jahr drauf und bis auf den höheren AdBlue Verbrauch keine Änderung gemerkt. Der Verbrauch pendelt sich je nach Fahrweise zwischen 5,3 und 6,7 l/100km ein.

Hmm,

da gehen die Meinungen und Empfindungen doch deutlich auseinander :(

Ich hab am 19.11. nen Termin zum Bremsen-Wechsel, bei der Terminabsprache war noch von "Freiwilligkeit" die Rede, was gern abgelehnt hab.. Mal sehen ob es bis zum 19.11. schon zir Pflicht geworden ist :mad:

Wie gesagt , ich habe ca. 10000 km ohne Update gefahren, und jetzt knappe 40000 mit Update. Verbrauch liegt zwischen 5,8 bis 6,2 . Aber Motor läuft definitiv anders als früher. AdBlue Reichweite ca. 5000 km.

Bin sogar am überlegen IDS Phase 1 aufzuspielen. Wegen Garantie leider erst in 2 Jahren.

Zitat:

@kleine777 schrieb am 8. November 2019 um 20:22:59 Uhr:

Wie gesagt , ich habe ca. 10000 km ohne Update gefahren, und jetzt knappe 40000 mit Update. Verbrauch liegt zwischen 5,8 bis 6,2 . Aber Motor läuft definitiv anders als früher. AdBlue Reichweite ca. 5000 km.

Bin sogar am überlegen IDS Phase 1 aufzuspielen. Wegen Garantie leider erst in 2 Jahren.

Heißt "anders" bei dir schlechter? oder einfach nur anders ohne wertung!?

Opel schreibt, dass das Update keine Auswirkungen auf Verbrauch und Performance hat.

https://www.opel.de/tools/adblue/naechste-schritte.html

Zitat:

@schakal1980 schrieb am 8. November 2019 um 21:52:10 Uhr:

Opel schreibt, dass das Update keine Auswirkungen auf Verbrauch und Performance hat.

Genau! Und da steht unter Fußnote 1

Zitat:

1 Als Folge des Updates wird sich der durchschnittliche AdBlue®-Verbrauch erhöhen. Die Angaben zu Verbrauch und Reichweite stellen lediglich grobe Durchschnittswerte dar. Die entsprechenden Alltagswerte hängen wesentlich von Fahrweise, Last und äußeren Bedingungen ab und können daher abweichen.

Alles wie immer! Total ungenau und für den Mehrverbrauch ist der Kunde der Schuldige. Wenn sie die Fußnote weggelassen hätten, dann hätte ich es geglaubt.

@Kaiser Wilhelm

Du weißt schon, dass es dabei nur um Verbrauch und Reichweite von Adblue geht, oder?

Also genau das, worum es beim Update geht, es soll ja schließlich sauberer werden, auch vorher war der Adblue Verbrauch nur ein circa Wert.

Die angebenen Werte von Opel sind sehr konservativ, da bleibt man locker drunter (Verbrauch) bzw. drüber (Reichweite).

2 Liter pro 1000 km braucht meiner jedenfalls bei weitem nicht

Und bei 0.489€ pro Liter feilsche ich da auch nicht um jedes Zehntel.

Mmmh, ich lese das aber zweideutig. Verbrauch sollte in diesem Zusammenhang natürlich der AdBlue-Verbrauch sein. Ob der Hersteller dies auch gemeint hat? Ob ich es nun richtig oder falsch lese, ist mir zumindest egal, da ich bei solchen Angaben immer vom Schlimmsten ausgehe. Leider ist mein Insi beim Kauf schon umgestellt worden und ich kann so leider keine Vorher/ Nachher-Vergleiche bei Adblue- und Dieselverbrauch anstellen.

Sicher werden sich aber noch einige hier melden und den Diesel-Verbrauch Vorher/ Nachher mitteilen, um mir bei der Leseart der Fußnote zu helfen.

Das verstehe ich nicht. Bei dem Update wird ja lediglich nur der AdBlue Verbrauch erhöht. Was soll das bitteschön mit der Laufruhe des Motors zu tun haben? Es ist ja nicht so wie bei Euro 5 Dieseln wo die AGR-Rate erhöht wird. Dadurch kann es natürlich zu unsauberen Motorlauf und erhöhtem Partikelfilter Regenerationen kommen.

Adblue hat wenn überhaupt nur einen Einfluß auf den restlichen Auspuff.

Ich habe das Update schon Läger drauf, das einzige was mehr geworden ist der Verbrauch beim AdBlue, je nach Fahrweise zwischen 0,13l und 0,17l pro 100 km/h. Am Verbrauch vom Diesel hat sich nichts getan.

Habe einen 2.0 CDTI 163ps 2014 Euro5, betrifft es meinen auch ?

Nein

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. laut Medien muss Opel Insignia 2.0 CDTI [170PS (125kW)] Modelle 2013-2016 zurückrufen