ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Laufleistungen Eurer EP3s

Laufleistungen Eurer EP3s

Themenstarteram 11. März 2008 um 23:16

Hallo wollte mal ne neue Umfrage starten wie die Laufleistung eurer Civic EP3s so ausschaut und was ihr Eurem motor so zu traut für die nächsten Jahre?Wieviel kann er scvhaffen?

 

MFG Philipp

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von viCci-CTR

Zitat:

Original geschrieben von RsAMD

bj04, 101tkm keine Probleme. Seit 3500km mit revidiertem Motor unterwegs. ;)

klar nur das er, gegen seinen Willen (?), ZWANGSBEATMET wurde/wird :D

Sie ist schuld. SIE WOLLTE ES. Jawohl!!! :D

 

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Hallo,

bei mir sinds 24000 Km seit 09/2003, damals neu gekauft. Um den Motor mach ich mir keine Sorgen. 100000 Km dürfte er wohl locker schaffen und dass sind bei mir noch ca. 15 Jahre :D

 

MfG

Mr. Burnout

Letztes Jahr verkauft mit 75000 problemlosen Kilometern - ich bin optimistisch den in einem der nächsten Griechenlandurlauben wiederzusehen :D

knappe 105.000km.

Und ich hoffe einfach, er hält noch mal so lange. (alle 10Mm Ölwechsel, immer warmgefahren, (leider) viel Mitschwimmen im Autobahnverkehr)

Moin!

Gekauft mit 6000KM, jetzt 87.000KM. Fahre im Jahr so um die 18TKM. Immer schön warmfahren, alle 10TKM Ölwechsel und dann sollte das Sahnestück locker 200TKM halten.

Gruss Thomas

Bis jetzt hab ich 104.000 Km drauf seit 2004 und war noch nie was am Motor

Seit 2004 hab ich knappe 90.000 km drauf. Davon ein paar mal auf NS, HH, SBG-Ring. Bis jetzt keine Probleme damit gehabt. Mach mir da eher Sorgen über das Getriebe ;)

Der Motor ist einfach nur Klasse.

bj04, 101tkm keine Probleme. Seit 3500km mit revidiertem Motor unterwegs. ;)

Themenstarteram 12. März 2008 um 15:08

Das hört sich ja alles uper gut an, dann kann man ja nur hoffen, falls ich meinen Type R behalte, wenn ich ihn nur 6000 Kilometr im Sommer fahre, das er ewig halten wird, wenn natürlich die Intervalle eingehalten werden.Ich fahre meinen auch immer warm, kontrolliere das Öl oft und regelmößig und erneuere es wie gesagtg alle 6000.Und ich heize den Wagen auch im Sommer nichtz so sehr das er überhitzen könnte oder so.

 

Vielen Dank!!!

 

MFG Philipp

Bj. 12/2001 und gelaufen hat er jetzt ca. 79.oookm

 

Neukauf im Februar 2002 und jetzt 138500 km auf der Uhr. Um die Peripherie hat ich in der Garantiezeit ein paar Macken die aber nicht den Motor betrafen (das übliche eben wie kupplungszylinder oder lenkgetriebe eben). Rein vom Motor her hatt ich noch nie was(dreimalaufholzklopf), die Kupplung ist auch noch ok.

Themenstarteram 12. März 2008 um 16:38

Ja wunderbar ich sag dann mal das ich diese Kil0omter bei guter Wartung auch schaffen sollte und schaffen muss, habe zwar keine garantie mehr auf den wagen aber ich denke da wird wohl nix passieren und wenn schon dann mussman halt investieren, der ep3 ist einfach zu geil!!!

BJ 2002

Gekauft 2006 mit 86.000 KM

Jetzt 134.000 Km

Bisher läuft der Motor noch. Immer schön warm fahren und Serviceintervalle eingehalten. Habe zurzeit trotzdem immer rein komisches Gefühl, das der Motor auf einmal hops gehen könnte. Kanns mir selber nicht erklären!

Wieviel würde eigentlich eien Motorinstandsetzung kosten, also das komplette Programm aber halt mit den günstigsten (nicht billigsten) Teilen. Damit man schonmal weiß worauf man wieviel Sparen muss :D

07/2004

2007  gekauft mit 56000km jetzt 78000km ohne probleme,  alle 20km Ölwechsel

 

 

ich glaube der Motor ist das geringste Problem.

Das ist ein Honda Hochdrehzahlmotor - die halten!

Getriebe ist da schon eher so ein ding.... das erste was kommen wird sind die Syncroringe.

War bei meinem EG9 damals genaus so wie beim DC2 auch...

der EG hatte knappe 190tkm runtern. Bei 170tkm hatte ich eine Kompressionsmessung gemacht und alle 4 wie neu....

(hatte halt gedacht hmm kleiner "alter" motor da muss doch was sein)

Nur das Getriebe hat bei schnellem schalten gekracht

beim K20 wird solange nix passieren wie der Kettenspannen funktzt :D

Honda ist nun mal der Größte Motorenhersteller und ich denke nicht ohne Grund.... (jaja die Hondabrille :) )

Mach dir lieber um Rost sorgen als um den Motor!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen