ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Laufleistung 1.8T

Laufleistung 1.8T

Themenstarteram 15. Juni 2005 um 0:22

Hallo

Hab jetzt schon laenger hier gesucht, aber nichts gefunden....wenns den Thread schon gibt, bitte verlinken...

Wieviel Laufleistung habt ihr mit euren 1.8T schon runter? Immer noch mit erstem Turbo? Welche Ausfaelle hattet ihr zu beklagen?

Schoene Gruesse

Robert

Ähnliche Themen
99 Antworten

Hab jetzt 110tkm und davon ca70tkm mit chip und ect. lt Prüfstand 212PS und 338NM! Gib ihm so ziehmlich immer die Presse! Von der haltbarkeit hab ich respekt, so wie viele Kumpels die auch einen 1,8T fahren! Einer ist dabei der einen kleinen aussetzer hatte! 4. Zylinder hat angerieben bei

30tkm allerdings mit chip nach einem zweistündigen Rennen am Ring!

Zitat:

Original geschrieben von Kingstreet

Hab jetzt 110tkm und davon ca70tkm mit chip und ect. lt Prüfstand 212PS und 338NM! Gib ihm so ziehmlich immer die Presse! Von der haltbarkeit hab ich respekt, so wie viele Kumpels die auch einen 1,8T fahren! Einer ist dabei der einen kleinen aussetzer hatte! 4. Zylinder hat angerieben bei

30tkm allerdings mit chip nach einem zweistündigen Rennen am Ring!

Welchen Lader hast drin bzw. was original an PS?

Also die 1.8T's die es seit ca. 1998 zu kaufen gibt halten alle nicht mehr wirklich was aus, da hat VAG wirklich mal in die Sparkiste gegriffen, es wurde gecrackte Pleuel verwendet und auch Abgespeckte Kolben und noch ein paar andere Teile, die nicht dem entsprechen was sie 1996 mal waren. Ich kenne Leute und auch ich selber, die haben immensen Kompressionsverlust und Kolbenspaltmaße, das ist nicht mehr schön, warum VAg sowas macht, das versteht doch kein Mensch. Damals die 150PSer konntest du ruhigen gewissens mit den 330PS Turbokits fahren, na klar sollte man da auch aufpassen, aber jetzt ist der AJQ mit seinen originalen 180PS schon überfordert, glaubt mir, ich fahr ihn leider selber, schon die 2. Maschine und auch mist das Teil, 1. Zylinder 10,5 bar, 2. Zylinder 7 bar, 3. Zylinder 11 bar und 4. Zylinder 11,5 bar. Ich kenne jemanden, der hat nach 70t kilometern schon ein heftiges Kolbenspiel gehabt, sicher man kann den Motor noch normal weiterfahren wenn och damit nur zum einkaufen fahre, aber das ist ja nicht sinn der sache. Ich will jetzt hier den Motor nicht schlecht machen, er ist wirklich ein super konzept, aber halt das innenleben ist nicht mehr das, was es sein soll.

Ich hatte einen von 4/99, der hat te aber auch die 150 PS, zählt der dann noch zu den guten?

Gab es die schon 96? In welchen Autos?

97er 1,8T über 150Tkm mit erstem turbo und seit etwa 120TKM gechipt von digi-tec (etwa 200PS 300nm).

Themenstarteram 16. Juni 2005 um 17:07

Na das nenn ich mal ne Laufleistung, Black Turbo.

Alles noch original? Hattest du keine Probleme mit dem LMM, Zuendspulen, etc??

Tja, die alten 150PS 1.8T waren halt noch die besten, sie wurden ab 1996 in Audi A3 verbaut. Der alte 150PSer hat noch den großen Zylinderkopf und noch das gute innenleben, also die machen am wenigsten Probleme und halten am längsten, wie gesagt die neueren Baureihen auch die Überholten 96er und 97er Baureihen haben dann leider schon die schlechten Bauteile drin. Ist leider so.

Fahre den A3 Bj. 10\'98. Heißt das, dass ich auch die abgespeckte version fahre.

Gruß martin

Zitat:

Original geschrieben von Madden21

Fahre den A3 Bj. 10\'98. Heißt das, dass ich auch die abgespeckte version fahre.

Gruß martin

So wie es ausschait, leider ja. Ich kann nicht genau sagen, wann VAG die umstellung herangezogen hat, aber definitiv sind es eigentlich nur die 96er und vereinzelt die 97er Motoren. Auch diese baureihen haben die besseren Zylinderköpfe usw. Ich habe leider auch einen 98er Motor erwischt, schade eigentlich. Wenn ich noch mehr dran machen sollte, dann wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben als Kolben und Pleuel austeuschen zu müssen gegen rennsportteile, denn meine konstellation ist jetzt schon am ende und jenseits von gut und böse. Jetzt soll ein K24 ran und da muss ich vorerst einmal gedrosselt mit fahren, sonst fliegt mir der Block gleich auseinander. Der K24 umbau deshalb, weil mein K03 Sport defekt ist und weil den K03 oder 04 mir zu schnell die puste ausgeht.

ich kann deine erfahrungen bestätigen. die 150 (ARZ), nicht AGU, und alle 180ps motoren sind nicht für tuning zu gebrauchen, da sie massig abgespeckt wurden. man bekommt schon nach wenigen tausend km starke kompressionsverluste...

wie es mit den "großen" 225ps (BAM und APX)motoren aussieht weiss ich leider noch nciht...

meiner meinung nach ist der beste motor der längst verbaute AEB aus dem a4. da ist noch alles schön mechanisch, keine nockenwellenverstellung etc.

würde auf jeden fall diesen verwenden, er ist auch am günstigsten zu bekommen

Zitat:

Original geschrieben von 20VAudi

Welchen Lader hast drin bzw. was original an PS?

Also meiner ist der 150Psige AGU! Bj. 6/97! Mit originalen Lader! Ist noch der erste! Würd mich interresieren was meiner hat und die neuen nicht! Gruß!

@ Leon-Mexico

es wurde noch nichts!!!! am motor instandgestezt. durch einen maderschaden ist mal irgend ein schlauch hopps gegenagen die rep hat ca 50€ gekostet. am auto selbst wurden die komischen querlenker gewechselt (rückruf) und er hatte einen unfall, wobei natürlich die betroffenen teile gewechselt wurden. ansonsten aber nichts ( allerdings immer brav warm und kalt gefahren und nur Super+)

Zitat:

Original geschrieben von Kingstreet

Also meiner ist der 150Psige AGU! Bj. 6/97! Mit originalen Lader! Ist noch der erste! Würd mich interresieren was meiner hat und die neuen nicht! Gruß!

Und da geht soviel raus? Wo hast das machen lassen, bzw. was hat Deiner KM drauf und wieviel KM hast seit dem Tuning runter?

Zitat:

Original geschrieben von 20VAudi

Und da geht soviel raus? Wo hast das machen lassen, bzw. was hat Deiner KM drauf und wieviel KM hast seit dem Tuning runter?

Steht eh oben! Hab 110tkm drauf und davon ca. 70tkm mit chip! Hab eigentlich schon die zweite Software drinnen! Zuerst hatte ich so eine 190 Ps Software von SKN! War nichts weltbewegendes! Der Hatte gerade mal 50NM mehr! Diese Software hab ich nach 2Tagen wieder raus, dann ist ein Kumpel von mir ans werk gegangen! Hab allerdings einen stärkeren Benzindruckregler gebraucht! Damit er das richtige Gasgemisch schaft! Das Problem hatte mein Kumpel! Zu trockenes gemisch-Motorschaden! Das sind meistens die Chip tunings die einen Wenigerverbrauch garantieren!

Deine Antwort
Ähnliche Themen