ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. S3 1.8t

S3 1.8t

Themenstarteram 15. Febuar 2004 um 21:06

Hallo zusammen, ich möchte mir die Tage wohl einen S3 kaufen. Der Motor hat 225PS (1.8t). Mich interessiert wie er so im Verbrauch liegt und ob es stimmt das er Super Plus nimmt. Habe den Beitrag im Audiforum über den 1.8T gelesen aber da steht nichts drin.

Schonmal danke im voraus

Ähnliche Themen
28 Antworten

Re: S3 1.8t

 

Zitat:

Original geschrieben von cooper18

Hallo zusammen, ich möchte mir die Tage wohl einen S3 kaufen. Der Motor hat 225PS (1.8t). Mich interessiert wie er so im Verbrauch liegt und ob es stimmt das er Super Plus nimmt. Habe den Beitrag im Audiforum über den 1.8T gelesen aber da steht nichts drin.

Schonmal danke im voraus

hy , garatuliere eine besseres auto zum tunen gibts nicht !

du kannst auch 95 fahren was aber nicht viel sinn macht mein ex hat mit 95 nehr verbraucht als mit shell sp+ . ging merklich nicht so spritzig und wenn dich mal der tuningvirus gepackt hatt, dann sowiso nur mehr sp+

seit wann ist denn super 95 roz für den Motor mit K04 Lader freigegeben?

ich hab glaub ich auch den k04 lader drin... und bei mir steht am tankstutzen 95 oder 98. mj04

Themenstarteram 16. Febuar 2004 um 16:57

Denke mal das er mit SP+ besser läuft und wohl auch ein bisschen weniger verbraucht. Werde mir das Auto jetzt wohl auch kaufen. Wie liegt er so in den Steuern? und was kann man am lader noch machen.

Habe den TT mit 225Pferden.

Man KANN 95Roz fahren, sollte aber nicht an der falschen Stelle sparen. Fahre ausschliesslich mit V-Power....Super+ geht aber natürlich auch ohne weiteres.

Ist halt ein Hochleistungssportler. Das sollte man nicht vergessen und dementsprechend würdigen.

An der falschen Stelle sollte man nicht sparen.

Der Motor macht keine Zicken.

Gruss

Steuern: rund 90 eur pro Jahr.

Lader

 

Seit Ihr euch sicher das der S3 einen K04 Lader hat. Es müsste doch der K03 lader sein.

sicher, der motor vom s3 stimmt doch weitestgehend (soweit ich weiss bis auf elektronik) mit dem 225 ps tt überein. und der hat einen k04.

audi würde es auch nicht wagen, 225 ps aus einem k03 rauszuquetschen......

Nachdem ich meinen S3 Bj 04/2002 (also Facelift) bei B&B auf Stufe II habe Leistungssteigern lassen haben Sie mir sowohl in Tachonähe, wie auch am Tankdeckel einen Aufkleber mit 98 Oktan "verpasst".

Bzw. auf dem Aufkleber im Tankdeckel stand so in etwa:"Bei Verwendung von 95 Oktan Benzin den Motor nicht über 5.500 drehen" (Klang aber irgendwie professioneller wie das was ich gerade geschrieben habe)

Grüße

(PS: Ist schon ein super spaßiges Auto. Irgendwie lief der Motor nie weich und rund, aber die Leistung war brutal!!!)

PS:

Tanken S3 = V-Power = ein Tank = 450km = 68,-

Tanken A6 = Diesel = ein Tank = 700km = 53,-

Das wars auch was mich zum wechseln bewegt hat

Themenstarteram 16. Febuar 2004 um 22:58

Ich meine auch das im S3 ein K04 lader ist. Kann mir jemand noch Infos über den S3 geben? Verbrauch etc. Habe gehört das di Modelle 2001&2002 schlechte Bremsen und ein schlechtes Fahrwerk haben sollen. Ist da was dran?

Zum Fahrwerk kann ich nicht soviel sagen, da ich nie im Grenzbereich fahre. Mir hat einfach die Bechleuingung sehr viel Freude bereitet.

(Der A3 2.0 TDI meiner Frau in der Ambition Ausstatung ist "sportlicher" von der Federung her)

Quattro ist bei der Leistung einfach genial, sowohl auf nasser bzw. feuchter Straße als auch im Winter.

Was absolut schlecht war an meinem Fahrzeug; Die BREMSEN.

a) Bei langen, gleichmässig starken abbremsen aus sehr hohen Geschwindigkeiten entstand immer ein furchtbares Geräusch und die Bremse bzw. der Radlauf wurde ganz unruhig.

b) Bei Nässe teilweise eine Katastrophe. Es kam vor das bei längerer Fahrt ohne Bremsbetätigung die Bremse wenn ich Sie dann brauchte vielleicht eine halbe bis eine Sekunde brauchte bis Sie zupackte. (Was in einigen Fällen schon kurz vor zu spät war). Die Dosierung einer weichen, normalen Bremsung ist dann nicht mehr Möglich.

Du trittst drauf, es tut sich so gut wie nix - in Bruchteilen macht sich Panik breit - Du trittst fester, die Bremse (wahrscheinlich die Bremsscheibe wird sauber / tocken) packt nun bei gleichem (festem) Druck immer stärker zu. Teilweise zog der Wagen dann nach rechts.

Mitfahrer dachten immer ich könnte kein Autofahren bzw. hätten einen Sekundenschlaf gehabt.

-> Katastrohe <-

Themenstarteram 17. Febuar 2004 um 17:24

Ist das tatsache das man so ca 450Km nur schaft mit einer Füllung? Naja fahre jetzt noch einen A3 1.8 und der verbraucht nicht weniger. Hat von euch noch jemand sowelche Erfahrungen gemacht? Also VOLL getankt und nach 450 Km wieder? und wie seit ihr gefahren? Vollast oder Teillast?

Ich komme mit dem 1,8T Motor des 225er TT (baugleich mit dem des S3) über 500km weit.

Hatte sogar mal über 700km im Display.

Habe ein Panasonic Photohandy und ein Bild gemacht. Wenn mir einer sagt wie ich das ins Netz bekomme hau ich das direkt mal rein.

Da war ich aber total auf Sparklamme unterwegs.

Gruss

150PS K03 verbaut im A3

180PS K03 ("sport") verbaut im A3, TT

210PS K04 verbaut im S3

225PS K04 verbaut im S3, TT

S3 und TTq haben vorne und hinten die selbe Bremsanlage. Nur der TT Front hat hinten ne kleinere als der S3 bzw. TTq

Beim Turbo würde ich nur Super + fahren weil er einfach sauberer läut

Deine Antwort
Ähnliche Themen