ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Lane- und Sign Assist bei Golf 6 möglich?

Lane- und Sign Assist bei Golf 6 möglich?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 1. März 2019 um 16:40

Gude! :)

Vorwort: Ja, ich habe bereits Themen zu meiner Frage gefunden. Allerdings teils verstreut und weniger (für mich) übersichtlich. Würde diese Thematik gerne übersichtlich aufgelistet haben - hoffe, dass das okay für euch ist!

Kurz und knapp : Ist es möglich den Lane- und den Sign Assistenten beim Golf 6 nachzurüsten? Meiner besitzt Regensensor, Fernlichtassistenten, Multifunktionslenkrad, MFA+ und wurde im Jahre 2011 gebaut.

Falls ja -> Was wird alles benötigt? Bitte mit Teilenummer, falls möglich.

Über hilfreiche Antworten freue ich mich!

Gruß

Ähnliche Themen
28 Antworten

Es gibt wirklich ein sehr gutes bestehendes Thema mit allen möglichen Infos.

 

Du brauchst grob aufgelistet:

 

Für Lane Assist:

 

- parametrierte Kamera

 

- Halterung für die Kamera ( entweder vom Tiguan oder du zerlegst die Kamera und baust diese an Stelle des FLA ein, dazu muss aber ein extra Halter gebaut werden und das Steuergerät mittels Flachbandkabel Richtung Innenleuchte gelegt werden und bei der Tiguan Halterung muss der RLS versetzt werden sowie die Frontscheibe geschliffen und mit schwarzen Primer behandelt werden was beim Wechsel der Scheibe erneut anfallen würde :/ )

 

- Kabelsatz

 

- Tacho der Lane Assist anzeigen kann (glaube nur Premium oder 3D Tacho)

 

Für Sign Assist:

 

- Kamera

- Kabelsatz

- Rns 510

 

 

Beim allem muss noch codiert werden.

 

Das war es grob. Ansonsten kann ich dir nur das bestehende Thema https://www.motor-talk.de/.../...achruesten-moeglich-t3317591.html?... mitgeben. Da steht alles relativ gut drin inkl der Umsetzung.

Themenstarteram 2. März 2019 um 8:57

Hallo waphel, vielen Dank für deine Antwort. Die Sache mit SA hat sich dann bei mir erledigt, da ich kein RNS besitze, dafür Android. LA setzt aber hoffentlich kein RNS voraus? Viele Grüße :)

Nein, ein RNS ist nicht dafür notwendig.

Ich werde das Projekt im Sommer angehen, wobei ich noch meinen Tacho tauschen muss, weil ich nur den ganz kleinen vom Trendline habe.

Der Tacho ist aber keine Voraussetzung, dass der LA funktioniert. Kannst in den Anpassungskanälen dauerhaft aktivieren. Hast halt keine Rückmeldung ob er gerade aktiv ist (keine LED, keine Darstellung im Display). Lenken tut er trotzdem. Bin auch lange mit MFA (ohne Plus) gefahren. MFA+ reicht, wenn der Tacho nach Mitte 2011 gebaut wurde (siehe Typenschild Tacho). Sonst ist natürlich ein Premium oder 3D empfehlenswert wenn man schon tauscht.

Würde halt überlegen, ob ich nicht gleich eine 3Q0980654-Kamera (Passat B8 / Golf7) einsetze. Die sollen deutlich besser fahren als die 3AA-Kameras. Aber muss man halt immer kalibrieren. Außerdem soll der Fernlichtassistent besser funktionieren. Der funktioniert mMn. nämlich extremst bescheiden bei den 3AA-Kameras. Allerdings geht dann der Sign-Assist nicht mehr zusammen mit dem RNS.

Ich denke dann werde ich mich mal nach einer 3Q0 Kamera umsehen und lass meinen alten Tacho eingebaut. Sign Assist ist mir nicht so wichtig.

Kalibrieren geht nur bei vw oder ?

Ne sollte sogar mit VCDS machbar sein. Bin gerade am probieren. Hab bis jetzt auch die 3AA drin hängen. Probiere jetzt mal die 3Q0. Die passende Kalibriertafel ist als PDF im Internet verfügbar. http://mqb.pl/.../

Musst dir drucken lassen. Habs auf Hartschaum machen lassen. Kostet 20€ in der Größe.

Alternativ können das inzwischen aber auch die Windschutzscheiben-Tauscher. Die müssen das ja täglich machen. Mit guten Kontakten könnte man da auch den Halter für eine 3Q0-Kamera bekommen. Wenn man den von einer kaputten Scheibe runterreißen darf.

Von der Idee mit dem Halter bin ich weg nachdem bereits die zweite Scheibe wegen eines Steinschlages getauscht wird.

Und die Tafel sollte auch kein Problem sein.

Themenstarteram 7. März 2019 um 19:55

Was wird denn alles genau benötigt? Bin gerade etwas planlos :l Sorry! Hab in dem Thread dies und das gelesen. Was aber nun genau für meinen Golf 6 Bj 2011? Danke und Gruß :)

Wie willst denn genau machen?

Scheibe schleifen und orginal Halter anbauen oder in den FLA Spiegel einabauen?

Welche Kamera 3AA980654 aus dem Passat B7 oder 3Q0980654 aus dem Passat B8?

Das kennst du https://www.motor-talk.de/.../...st-nachruesten-moeglich-t3317591.html ?

Themenstarteram 9. März 2019 um 1:24

Hallo! Ja, habe eben den ganzen Thread durchgeschaut. Habe hier auch einige Teilenummern notiert.

Multifunktionskamera(MFK):

3Q0 980 654

Gateway (Extended CAN?):

7N0 907 530 AA

Stecker für die MFK:

8Z0 972 122

Was fehlt noch, um meine Liste zu vervollständigen?

UND: Wie wird die Kamera überhaupt mit dem System verbunden? Danke! :)

Die Kamera wird an den Extended CAN von CAN Gateway angeschlossen.

Gruß

Themenstarteram 9. März 2019 um 19:12

Ah supi. Danke dir. Und dieser sitzt doch unterm Lenker, richtig? Sprich ich müsste dann wohl Leitungen ziehen von Spiegel, über Dachhimmel bis runter zum CAN Gateway.

Okay. Läuft. Mal eine doofe Frage, wenn ich mir jetzt die 3Q0 MFK kaufen würde, benötige ich nur noch den CAN Gateway mit Extended CAN und den Rest mittels VCDS codieren? Hab eine MFA Premium. Dann fertsch?

Hab da was von 20 Zentimeter gelesen, die Kabel vom Dachhimmel bis zum GW sind allerdings wesentlich mehr als 20 Zentimeter entfernt. Habe ich da etwas falsch verstanden?

Liebe Grüße!

CAN Gateway sitzt rechts neben der Lenksäule. An einen ganz bescheidenen Ort.

Die Kamera muss kalibriert werden. Sollte jeder Autoglaser machen können. Wenn du aber einen Kamera erwischt die keinen Datensatz drauf hat, dann musst du zu VW und dann Datensatz für das Fahrzeug drauf laden lassen. Und da geht es dann los, weil die 3Q0 Kamera ja nicht für den Golf 6 ausgeliefert wurde.

20cm reichen da nie aus. Es gibt einige User, die haben das Kameramodul in den FLA Spiegelfuß eingebaut. Da braucht man ca. 20cm Printkabel um das Kameramodul mit dem Steuergerät zu verbinden.

Hast du Xenon/ALWR? Ich dächte das Steuergerät für ALWR ist am Extended CAN angeschlossen. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher.

Gruß

Die Alwr sollte am Antriebs Can sein. Extended wird dafür nicht benötigt.

Ich werde mir nächsten Freitag einen Kabelbaum erstellen um meine 3Q0 Kamera einmal auszulesen.

Ich hoffe, die ist parametriert, wie angegeben.

Und dann muss ich sehen, ob ich die Kamera im Fla Spiegel integriere oder ob ich auch eine Halterung vom Tiguan nutze.

Dafür muss ich allerdings noch die Abmessungen vom RLS nachmessen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Lane- und Sign Assist bei Golf 6 möglich?