ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Laguna Grand Tour Initiale 3,0 V6 Bj 2005 Kaufberatung.

Laguna Grand Tour Initiale 3,0 V6 Bj 2005 Kaufberatung.

Renault Laguna II (G)
Themenstarteram 18. Oktober 2009 um 18:55

Liebe Renault-Gemeinde,

ich bin im Moment auf der suche nach einem etwas größeren Auto.

Ich bin dabei auf einen Grand Tour V6 Initiale gestoßen aus Bj. 2005 mit Automatik und allem möglichen Schnick Schnack...

Was mir jetzt an dem Auto missfällt ist mit 97000Km schon ein AT-Motor verbaut und schon 2. Hand.

Ich werde mir das Auto diese Woche mal ansehen und versuchen herauszufinden aus welchem Grund der Motor hochging.

Nun meine fragen an euch...

1. Ist der V6 von Renault zu empfehlen oder eher eine ewige Baustelle??

2.Der Laguna aus 2005 generell zu empfehlen ??

3.Sind Renault Motoren generell Gasfestbei LPG-Umbau oder eher nicht.

Würde mich über etliche Meinungen sehr freuen.

Ach noch was Realistischer Verbrauch würd mich noch Interessieren.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Der Laguna nach dem Facelift gillt als ausgereift und läuft i.d.R. ohne große Probleme,Renault hat beim Facelift richtig Kohle reingesteckt, der V6 war schon immer ein Säufer, ich persönlich rate dir davon ab, nimm lieber den GT mit 204 PS Turbo Vierzylinder, der ist deutlich spritziger und sparsamer ;)

Themenstarteram 18. Oktober 2009 um 22:51

Danke für deine Antwort Eue,

aber mit was kann man Verbrauchsmäßig Rechnen und sind die Renaultmotoren Gasfest??

15L Gas wären für mich erträglich.

Ich hab 2 Gastankstellen in der nähe zum Preis von 50.9 und 53.9

Laut Spritmonitor 10,81 im Schnitt iss doch ok...

Themenstarteram 19. Oktober 2009 um 19:35

Nanu ist der Laguna so selten das niemand was dazu sagen kann??

Gehe mal ins laguna2.de Forum, die können da viel eher helfen. Generell ist der V6 nicht schlecht, Zündspulen sollen ein Problem sein, meine der Zahnriemenwechsel soll auch sehr teuer sein. Sonst recht Problemlos, ausser die normalen Laguna Krankheiten. Viel Spielzeug kann auch viel kaputt gehen.

Zitat:

Original geschrieben von Eue

der V6 war schon immer ein Säufer, ich persönlich rate dir davon ab, nimm lieber den GT mit 204 PS Turbo Vierzylinder, der ist deutlich spritziger und sparsamer ;)

Der war geil!! Der Motor ist sehr kräftig und wirklich spritzig, macht sehr viel Spaß - aber ist verbrauchstechnisch ein absolutes schwarzes Loch. Ich fahre den jetzt seit 3 Jahren und den im Alltag unter 10,5 Liter zu bekommen, ist quasi unmöglich. Auf der AB bei seeehr zügiger Fahrt gern auch 15 Liter+...

Also der nimmt sich verbrauchstechnisch mit dem V6 garnix, schluckt eher mehr...sparsamer ist der 170 Ps Turbo, da der 204Ps größere Einspritzdüsen hat und auch so eher auf Leistung getrimmt ist. Problem ist, dass der Motor kein Direkteinspritzer ist und so im Teillastbereich kaum Sparpotential vorhanden ist. Bei Vollast saufen alle Turbos, auch alle TFSI. Aber die Direkteinspritzer sind halt im Teillastbereich viel sparsamer...

Wie gesagt, die Kiste schluckt einfach nur....

P.S.: Dass das Facelift qualitätsmäßig was gebracht hat, glaubt auch nur die Renault-Marketingabteilung. Siehe Mängelreport (Laguna Letzter bei den 1-3 jährigen KfZ, Facelift war Mitte 2005 - und da ist schon der Neue Laguna III dabei). Meiner war endlos oft in der WS, und da bin ich nicht der Einzige mit dem "super überarbeiteten" Facelift

Aber der Innenraum ist beim Phase II wesntlich wertiger. Die Front ist Geschmackssache, mit Xenon Super, da es ab Facelift Linsenscheinwerfer sind. Die blinzeln sehr böse und aggressiv.

V6 läuft laut eingigen User im Forum sehr gut mit Gas. Zündspulen gehen dauern kaputt, ist ne Krankheit, sonst ist der Motor solide. Durch die Automatik halt ziemlich träge.

Themenstarteram 20. Oktober 2009 um 12:48

Danke für die Infos.

Hat sich aber erst mal wieder erledigt da der von mir auserwählte bereits Verkauft ist :(

Sorry habe Ihn dir gestern vor der Nase weggeschnappt. Hoffe ich habe kein Münchhausen jetzt in der Garage!!

Viel Glück noch

Themenstarteram 20. Oktober 2009 um 20:12

Nun ja ich hätt ihn auch genommen.

Wir waren aber in Bezug auf die Inzahlungsname meines PKW etwa 1000€ auseinander.

Fand den Wagen auch sehr schön, hatte aber auch etwas Angst vor dem Auto 2.Hand und 2. Motor in 4 Jahren erweckt nicht unbedingt vertrauen.

Das hat jetzt nichts mit Renault zu tun falls hier gleich welche Meckern sollten.

Ich wünsch Dir viel Glück mit dem Auto.

Verbraucht der Laguna II V6 soviel mehr? Also ich bekomme meinen Laguna I Ph2 mit EcoTuning (Haha) nicht über 8.7l. Wobei 80% Autobahn ist. Und selbst in der Stadt kann ich meistens im 5ten Gang fahren, womit dort der Verbrauch bei 5-7l einpendelt...ein Verkehrshindernis bin ich aber trotzdem nicht und Gummi geben kann ich auch.

Zitat:

Original geschrieben von Truckbaer

Fand den Wagen auch sehr schön, hatte aber auch etwas Angst vor dem Auto 2.Hand und 2. Motor in 4 Jahren erweckt nicht unbedingt vertrauen.

Das verstehe ich jetzt aber wirklich nicht...meiner hat auch nen neuen Motor auf Garantie bekommen...der vorige hat viel Öl verbraucht, der neue keinen Tropfen. Was ist jetzt daran schlecht? Da kann man doch froh sein, weniger Laufleistung und teurer Zahnriemenwechsel erst viel später....

Kapiere ich jetzt wirklich nicht *kopfkratz*

Zitat:

Original geschrieben von crazymath

Verbraucht der Laguna II V6 soviel mehr? Also ich bekomme meinen Laguna I Ph2 mit EcoTuning (Haha) nicht über 8.7l. Wobei 80% Autobahn ist. Und selbst in der Stadt kann ich meistens im 5ten Gang fahren, womit dort der Verbrauch bei 5-7l einpendelt

Und auf der Autobahn fährst Du bestimmt auch immer 200 km/h....Falls Du nen V6 fährst, glaube ich dir die Werte nie.

Ne bei uns ist max 120

ABer darum geht es nicht. Man kann den V6 auch unter 10l fahren, je nach Fahrstrecke auch unter 9. Ob der LagunaII auch so ist weiss ich nicht. Aber auf 10l habe ich das Ding nie gebracht.

Welche Lagunas meint Ihr denn immer. Laguna I ist Baujahr von-bis, Laguna II ist von-bis. Da hat man ja keinen überblick mehr. Ich lasse meine Laguna Baujahr 2005 morgen zu, habe auch einen AT-Motor : Was muss ich beachten??

Viele Grüße

Moinsen,

Zitat:

Original geschrieben von Laguna Fahrer

Welche Lagunas meint Ihr denn immer ... Da hat man ja keinen überblick mehr.

:) --> Überblick <-- :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Laguna Grand Tour Initiale 3,0 V6 Bj 2005 Kaufberatung.