ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Laguna 3 3.0 dci Antriebswellen

Laguna 3 3.0 dci Antriebswellen

Renault Laguna III (T)
Themenstarteram 30. April 2021 um 13:29

Moin suche ein paar Antriebswellen da meine langsam anfangen Geräusche zu machen bei Kurven Fahrten. Allerdings finde ich im Web keine für den 3.0dci.

Hat jemand die OEM Teilenummer ?

Mfg Christoph

Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 26. Juni 2021 um 21:19

Kann man die Welle einfach ziehen? Oder kommt mir dann das Getriebeöl entgegen ?

Im Dialogys steht für A+E Antriebswelle nichts von Getriebeöl ablassen oder auffüllen. Also läuft da auch nichts raus wenn man die Wellen ausbaut.

Themenstarteram 27. Juni 2021 um 22:11

@camelffm-2 danke schön ??

Erfahrung sagt... Das kleckert

Themenstarteram 1. Juli 2021 um 13:45

Ja gut das werde ich ja dann sehen

Aus eigener Erfahrung kann ich auch sagen das bei Automatikgetrieben nichts ausläuft wenn man die Antriebswellen zieht. Nur wenn das Getriebe überfüllt ist, dann kann da was raus kommen.

Themenstarteram 1. Juli 2021 um 20:43

Steckt man dann die neue Welle einfach wieder ein oder gibt es da noch einen Dichtsatz ?

Nö, gibt keine Dichtsatz. In den Anleitungen steht das man den simering neu machen soll. Hab ich aber auch nie gemacht, nur wenn der eh schon gepisst hatte. solange der alte Simering noch Dicht war und beim Ausbau der welle nicht beschädigt wurde wird der auch wieder dicht.

Themenstarteram 30. Juli 2021 um 20:57

Hat jemand Erfahrung mit der Marke Gresa?

Themenstarteram 31. Juli 2021 um 14:01

@camelffm-2 hast du evtl eine Teilenummer für den simmerring?

Kann ich raussuchen, muss ich aber erst mal wieder die Fahrzeugdaten finden.

Dauert bissel.

Simmering Wellenausgang am AJ0 Getriebe hat die Teilenummer 7701065854

Auf beiden Seiten ist der gleiche Simering verbaut.

Themenstarteram 31. Juli 2021 um 19:21

Top du bist einfach der beste . Vielen dank

Themenstarteram 8. August 2021 um 18:09

Hab mir jetzt eine Welle von Gresa geholt. Scheinbar gibt bis auf diesen Hersteller keine "Aftermarket" teile . Ich werde euch dann hier auch einmal berichten was die Passgenauigkeit angeht und auch Mal den Durchmesser der originalen Welle im Vergleich zu dieser mitteilen.

IMG_2021-08-08_18-07-47.jpeg
IMG-20210808-WA0004.jpeg
Themenstarteram 13. August 2021 um 13:28

So wie versprochen hier Mal die Bilder im direkten Vergleich. Die Gresa Welle ist vorn 2mm dünner als die originale. Der vordere Faltenbalg ist Recht weich. Ansonsten sind sie rein äußerlich komplett Baugleich alles hat Plug and Play gepasst. Wenn man den Preis von 190€ Betracht im Vergleich zu 700€ würde ich erstmal sagen das man das ruhigen Gewissens kaufen kann. Wie lange es hält werden wir sehen .

IMG_20210812_185023.jpg
IMG_20210812_185036.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen