ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Laguna 1 B56 Limousine.....Tacho

Laguna 1 B56 Limousine.....Tacho

Renault Laguna I (B/K 56)
Themenstarteram 13. September 2009 um 15:05

Hi,seit einiger zeit spinnt meine Anzeige der Temperatur.....wenn der wagen in der sonne steht besonders schlimm,dann geht beim starten die nadel bis ganz nach oben..und nach langem klopfen auf das Plexiglas wieder auf normal.

Zudem kommt,das jetzt die bel.der rechten seite kompl.ausgefallen ist und ganz links auch.

Nun meine frage:wer weis ob der wagen noch eine Tachowelle hat?

Ich habe gehört dann müsste dort ne W.....nr stehen für die windung.

Bei mir steht aber was anderes:

Unterhalb ter Tankanzeige: EID220KI..........Sagem

anbei noch nen bild.

weis jemand wo ich günstig nen

Tacho komiinstrument herbekomme?

Dsc01539
Dsc01540
Ähnliche Themen
25 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Mikeele

Hi,seit einiger zeit spinnt meine Anzeige der Temperatur.....wenn der wagen in der sonne steht besonders schlimm,dann geht beim starten die nadel bis ganz nach oben..und nach langem klopfen auf das Plexiglas wieder auf normal.

Zudem kommt,das jetzt die bel.der rechten seite kompl.ausgefallen ist und ganz links auch.

Nun meine frage:wer weis ob der wagen noch eine Tachowelle hat?

Ich habe gehört dann müsste dort ne W.....nr stehen für die windung.

Bei mir steht aber was anderes:

Unterhalb ter Tankanzeige: EID220KI..........Sagem

anbei noch nen bild.

weis jemand wo ich günstig nen

Tacho komiinstrument herbekomme?

Manchmal ist es hilfreich die Bedienungsanleitung zu lesen.

Die Temperaturanzeige zeigt die ersten 30 Sekunden den Ölstand an und der sollte wohl auf voll sein.

Man sollte auch nicht auf den elektrischen herum hämmern siehe doch erst einmal nach ob du mit deiner klopferei die Lampen gekillt hast.

Themenstarteram 13. September 2009 um 18:25

Das das die ersten 30 sek oben ist weis ich aber nicht bis anschlag,und normal nach erlischen der lampe wieder auf normal.

Dies ist hier aber nicht mehr der fall.

Zur beleuchtung.wenn die von heut auf morgen nicht mehr geht,und ich dagegenklopfe und sie wieder geht......und irgendwann gar nicht mehr,hat es ja von allein angefangen und dort ist der wurm drin.

Was mir bei der Tachowelle jetzt alles nicht weiterhilft

Themenstarteram 13. September 2009 um 23:11

Bel.geht gerade wieder......würd mich trotzdem interressieren wie man feststellen kann ob man ne Tachowelle hat

Moinsen,

einfach mal von unten reinschauen oder nachfühlen. Die Tachowelle sitzt mit einem relativ dicken Bajonetriegel und einer recht dicken Welle zentral hinter dem Tachometer.

Themenstarteram 14. September 2009 um 16:18

Zitat:

Original geschrieben von MicSan

Moinsen,

einfach mal von unten reinschauen oder nachfühlen. Die Tachowelle sitzt mit einem relativ dicken Bajonetriegel und einer recht dicken Welle zentral hinter dem Tachometer.

Heisst das ich muss die einheit erst losschrauben?Weil ich nen Lenkrad mit Airbag habe...und das muss einer in der Werkstatt machen.Hab zwar gehört...Batterie abklemmen,etwas warten und man kann es runter machen aber da geh ich nit drann^^

Moinsen,

die Instrumenteneinheit kann ohne Annehmen des Lenkrads ausgebaut werden. Da kommt man mit einem schlanken Arm an der Lenksäule vorbei an die Welle (so denn vorhanden). Man kann die Rückseite der Einheit aber auch sehen, wenn man mit dem Kopf im Fußraum unter das Armaturenbrett schaut: schwarze Welle und weißer Bajonetriegel.

Themenstarteram 14. September 2009 um 23:20

ok,werd morgen mal schauen...aber ganz weg bekommt man das teil nur wen lenkrad ab?

Nö, ich hatte die Einheit schon zweimal raus - ohne das Lenkrad abzubauen.

Wenn die Schrauben und die Tachowelle los sind, kann man sie drehen um die Stecker abzuziehen und aus dem Armaturenbrett zu nehmen.

Themenstarteram 15. September 2009 um 17:34

hört sich an als obs nit zu schwer ist...weisst du evtl was für birnen da rein kommen?die algemeine bel.?

Ich bin mir da nicht mehr sicher...

Sind aber alles Wedgebase. Die Kleinen sind jedenfalls die W2W (nennen sich auch T5). Kann gut sein, das die allgemeine Beleuchtung eine Nummer größer ist, so wie die W3W (T10)

Themenstarteram 15. September 2009 um 20:11

die große glassockel kann ich mir fast nit vorstellen,aber ok.

Auf jedenfall glassockel?

Zitat:

Original geschrieben von Mikeele

Auf jedenfall glassockel?

Jaha...

Alle für Stecksockel für Leiterplatten

Themenstarteram 15. September 2009 um 20:20

nen bild wo der ausbau beschrieben ist hast du nicht zufällig,oder??

:confused::rolleyes:

Themenstarteram 15. September 2009 um 22:48

ok,von unten konnt ich sehen,das dort eine Tachowelle ist.

Das sieht abe nicht so aus,als ob da noch viel spiel ist um die Amatur los zu machen und mit der hand hinter zu kommen....und die frage wie bekommt man die welle wieder drann?und muss man da auf was achten?

Tachowelle
Deine Antwort
Ähnliche Themen