ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kymco 4-takter treibt mich zum Wahnsinn

Kymco 4-takter treibt mich zum Wahnsinn

Kymco DJ / EMR 50
Themenstarteram 5. Mai 2020 um 20:29

Hey Leute vllt hat von euch jemand eine Idee oder bringt mich auf eine Idee. Ich werde wahnsinnig.

Ich habe grade einen Kymco Dj50s bei mir.

Was würde alles gemacht?

Vergaser gereinigt Komplett, Ansaugstutzen neu abgedichtet (kunststoff spacer war gebrochen)

Neue Schelle am Ansaugstutzen.

Abgesprüht auf Falschluft.

Tank gereinigt und neuer Benzinfilter (Metall Späne im Tank)

Masse Verbindung geprüft.

Ventil Spiel geprüft (Einlass 0.10, Auslass 0.14)

Folgendes Problem der Roller geht im Standgas Langsam aus.

Was ich herausgefunden habe bisher.

Der Roller lässt sich einstellen und verhält sich normal ABER nur solange die Lima (Stator) nicht angeschlossen ist.

Der Stator liefert aber brauchbare Werte.....

Pick up 120 Ohm

Pink gegen Gelb gemessen

1.2 OHM

Bei Vollgas etwa 100volt AC

Ladestrom an Batterie 14.8volt

Was mich irritiert

Pink gegen Masse 0.00 AC und DC

Gelb gegen Masse 0.00 AC und DC

Müsste ich da nicht eigentlich Spannung messen können?

Wenn die Lichtmaschiene angeschlossen ist und der Roller läuft (man muss ihn bei Laune halten) Messe ich Pink gegen Gelb 18.x AC leicht schwankend.

Aber so lange die Lima angeschlossen ist stirbt er im Standgas Langsam ab auch wenn man das Standgas ins unendliche erhöht.

Ich habe einen anderen Gleichrichter eine Batterie und eine andere Zündspule zum testen da und habe damit schon herum experimentiert.

Möchte aber jetzt nicht anfangen wild neue Teile zu kaufen.

Vllt. Übersehe ich auch was.

Bild vom Stecker des Stator weil es da ja einige verschiedene gibt.

LG G.

Stecker Stator Kymco
Ähnliche Themen
98 Antworten

Mal ohne Tankdeckel probiert?

Themenstarteram 5. Mai 2020 um 20:53

Wie hängt das zusammen?

Vakuum im Tank kommt kein Sprit nach, normalerweise muss da auch Luft reinkommen damit was rauskommt

Themenstarteram 5. Mai 2020 um 20:56

Na aber ohne Lima läuft er ja.

Ja gut. Mal nach Sicherungen geschaut an irgendwelchen Steckern. Schau mal ob du einen Schaltplan im Netz findest. Beim messen gegen Mass auch mal umgeschaltet zwischen Gleich und Wechselspannung ? da kommt beides raus.

Themenstarteram 5. Mai 2020 um 21:07

Geprüft habe ich.

Alle Sicherungen

Verbraucher Stück für Stück abgeklemmt um auszuschließen.

Batterie

Gleichrichter

Zündspule Masse und Spannung und eine andere eingebaut

Zündkerze

AC DC und Wiederstand an Lima

Pick up Wiederstand

Polrad

Man muss es sich so vorstellen. Roller läuft normal im Standgas steckt man dann die Lima an bricht er sofort ein und will ausgehen. Erhöht man das Standgas geht es erst macht man dann aber Licht an und betätigt die Bremse stirbt er ab wenn man kein Gas gibt.

riecht nach kurzen in der Lima, schau mal ob da alle Kabel gut Isoliert sind oder eins gescheuert hat, auch mal am Durchgang von Lima zum Chassis.

Zitat:

@Beast.Mtr schrieb am 5. Mai 2020 um 20:29:53 Uhr:

...

Was mich irritiert

Pink gegen Masse 0.00 AC und DC

Gelb gegen Masse 0.00 AC und DC

Müsste ich da nicht eigentlich Spannung messen können?

@Beast.Mtr

Sagt dir der Begriff “potentialfreie Lima“ was? - Du hast doch hoffentlich den originalen Regler drin und nicht gegen einen Standard 4-Pin AC/DC-Regler getauscht.

Korrigiere mich, falls ich daneben liege: Der Roller besitzt eine Lichtsteuereinheit, die im Standgas automatisch das Fahrlicht dimmt - damit soll der Entladung des Akkus im Kurzstreckenbetrieb bzw. Stadtverkehr mit häufigerem Leerlaufanteil entgegengewirkt werden.

Die Lichtkontrolleinheit ist über einen Draht mit der DC-CDI verbunden, damit die Leerlaufdrehzahl entsprechend auch erkannt wird.

Gruß Wolfi

Nachtrag: Hab' dir ein Foto des Lichtcontrollers angehängt, dort wird es als “Lichtrelais“ bezeichnet. Und ein unbedarfter Schrauber würde das Teil als 'CDI' titulieren. :D

Edit: Die originale Lichtkontrolleinheit für den Kymco kostet übrigens mehr als 100 €.

Lichtsteuereinheit
Themenstarteram 6. Mai 2020 um 16:54

Kurzen werde ich gleich mal messen weiß nicht ob ich das schon gemacht habe

@alex1911

Regler ist der originale 5pin. Da wird nicht gepfuscht.

Jop Licht automatik hat er.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 17:06

@bitboy

Kurzer auf Masse ist nicht vorhanden

@Beast.Mtr

Hab' dir noch zwei Schaltskizzen beigefügt, du lernst doch bestimmt gerne dazu. ;)

Auf Bild 1 die Potentialfreie Lima und auf Bild 2 das Zündsystem und der Lichtcontroller.

Gruß Wolfi

Potentialfreie Lima
Zündsystem und Lichtcontroller
Themenstarteram 6. Mai 2020 um 17:14

@alex1911

Na klar doch ??

Zu den Bildern

Ok verstehe.

Leider bekomme ich mein Fehler Bild trodzdem nicht voreinander.

Also aufdrund der Geschichte würde ich jetzt tatsächlich die Lima ausschließen?

Zitat:

@Beast.Mtr schrieb am 6. Mai 2020 um 16:54:27 Uhr:

Regler ist der originale 5pin. Da wird nicht gepfuscht.

Jop Licht automatik hat er.

Kannst du die Schaltskizzen lesen und verstehen, welche ich weiter oben beigefügt habe? - Damit solltest du das oder die fehlerhaften Bauteil(e) doch systematisch einkreisen können.

Gruß Wolfi

PS: Bist du ein versierter Hobbyschrauber? - Weshalb die “??“ in deinem Beitrag. :D

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 17:23

Ja klar, aber ich habe ja schon alles geprüft bis auf eine andere CDI alles andere habe ich systematisch abgeklemmt fehler blieb so lange wie die Lima am gleichrichter an geklemmt ist.

Kann man die CDI Messen? Also irgendwelche Werte entnehmen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kymco 4-takter treibt mich zum Wahnsinn