ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Kurze Verständnisfrage

Kurze Verständnisfrage

BMW X3 G01
Themenstarteram 21. Juni 2021 um 11:17

Moinsen Gemeinde, kurze Frage ehe ich später genervt zu BMW fahre.

 

Hatte im April mein Auto zum Service inkl. Der Bitte die I-Stufe zu updaten auf das aktuellste. (3/21?)

Man hat mir das auch berechnet, ich habe einige neue Zeichen im Auto, aber... Im Impressum des Fahrzeug steht immer noch 11/19.

 

Sollte das nicht auch im Auto dargestellt werden, wenn neu?

 

Oder ändert sich die Anzeige dort nie auf neu?

IMG_20210615_134341.jpg
Ähnliche Themen
36 Antworten

Doch! Es muß im Impressum 3/21 (weiß jetzt nicht ob ob 03-21 oder ähnlich) stehen, sonst wurde das Update NICHT ordnungsgemäß durchgeführt oder nicht vollständig. Man sollte noch einen Reset versuchen (Kein Problem, kein Risiko). Die Lautstärke Taste am "Radio" für 30 Sec. gedrückt halten (natürlich bei eingeschalteter Zündung) und dann loslassen. Ca. noch mal 20-30 Sekunden danach warten, damit der Hauptprozessor wieder hochfährt. Dann Den Startknopf einmal drücken zur "Zündung-Einschaltung" falls es nicht von selbst passiert. Und dann nochmal im Impressum nachsehen. Das Fahrzeug sollte eine Datenverbindung haben, - also möglichst nicht in der Garage oder völlig abgeschirmt stehen.

Die APPs evtl noch gesondert neu laden, wenn notwendig. Auf APPS im Hauptmenu gehen, in dem Menu wo unter anderem CAR usw steht. APPS ganz unten. Dann auf OPTION Taste hinter/unterhalb dem Drehwahlscjalter und dann auf Aktualisieren.

Was hat denn das Update gekostet???

Zitat:

@DL8IZ schrieb am 21. Juni 2021 um 11:27:47 Uhr:

Die APPs evtl noch gesondert neu laden, wenn notwendig. Auf APPS im Hauptmenu gehen, in dem Menu wo unter anderem CAR usw steht. APPS ganz unten. Dann auf OPTION Taste hinter/unterhalb dem Drehwahlscjalter und dann auf Aktualisieren.

Das gilt aber nur für BMW OS7, bei ID6 wie abgebildet geht das über ConnectedDrive > Option > BMW Dienste aktualisieren. Das hat aber nichts mit der I-Step Version zu tun.

Ja, dann ist es anders, aber die APPs aktualiseren sich auch von selbst, ohne das man das manuell macht. In dem jetzigen Fall ist der Reset wichtig, ob sich da was ändert.

Ist bei mir genau das Gleiche. Hab beim Händler alles aktualisieren lassen. Im Impressum steht genau das gleiche wie vorher (11/19). Habe den Mitarbeiter nochmals darauf angesprochen und er hat mir anhand seiner Protokolle versichert es wäre alles aktuell. Nach einem Reset tauchten dann die neuen Apps (Android Auto, Alexa usw.) auf.

Bezahlt habe ich nichts, weil ich schon beim Kauf darauf bestanden hatte, den Wagen nur mit aktuellem Softwarestand zu übernehmen, was aber damals nicht gemacht wurde.

Zitat:

@Giorgos70000 schrieb am 21. Juni 2021 um 15:37:01 Uhr:

Ist bei mir genau das Gleiche. Hab beim Händler alles aktualisieren lassen. Im Impressum steht genau das gleiche wie vorher (11/19). Habe den Mitarbeiter nochmals darauf angesprochen und er hat mir anhand seiner Protokolle versichert es wäre alles aktuell. Nach einem Reset tauchten dann die neuen Apps (Android Auto, Alexa usw.) auf.

Bezahlt habe ich nichts, weil ich schon beim Kauf darauf bestanden hatte, den Wagen nur mit aktuellem Softwarestand zu übernehmen, was aber damals nicht gemacht wurde.

In welchem Impressum, weißt du das noch? Also in der APP am Smartphone oder in der BA direkt im Fahrzeug?

Ich frage deshalb, weil sich die angezeigte Software-Version in ungünstigen Fällen leider auch unterscheiden kann (z.B. im Fahrzeug 03/21 und in der APP 07/2020).

Also 07/2020 ist eindeutig die Version VOR der Letzten, die zur Zeit aktuell ist: 03/21 . Das ist kein Anzeigeproblem, sondern bezeichnet eine alte und eine neue Software die dann tatsächlich eingespielt ist.

Diese 11/19 ist, wie "RPGamer"schreibt, der ID6 zugehörig und löscht oder verändert sich in der Anzeige offensichtlich nicht automatisch.

Zitat:

In welchem Impressum, weißt du das noch? Also in der APP am Smartphone oder in der BA direkt im Fahrzeug?

Ich frage deshalb, weil sich die angezeigte Software-Version in ungünstigen Fällen leider auch unterscheiden kann (z.B. im Fahrzeug 03/21 und in der APP 07/2020).

Ich denke es handelt sich hier nur um die Anzeige im Impressum der Bedienungsanleitung IM WAGEN.

Aktualisiert mal die "Drivers Guide" - App auf dem Handy und vergleicht dann mal im Impressum die angezeigte Version !

... ich habe ID7 und im Januar 2021 die 11/2020 aufspielen lassen: Bj Mitte Nov 2020 und Auslieferung mit EZ 01/2021. Bei Auslieferung war die veraltete 07/2020 installiert.

Die Anzeigen im Fahrzeug UND in der App "Drivers Guide" zeigten ( 07/20) und zeigen auch jetzt (11/20) bei mir jeweil das gleiche und die installierte Version an !

Geh mal auf das Navikartenmenu und lass Dir dort den Stand der Navikarten anzeigen.

Ich kann es nur für ID7 sagen, aber bei ID7 wird auch dort der Softwarestand angezeigt.

Zitat:

@Ravenous666 schrieb am 21. Juni 2021 um 18:08:40 Uhr:

Geh mal auf das Navikartenmenu und lass Dir dort den Stand der Navikarten anzeigen.

Ich kann es nur für ID7 sagen, aber bei ID7 wird auch dort der Softwarestand angezeigt.

Kann jetzt nicht direkt nachsehen, aber ich glaube, man sieht da nur die NAVI-Karten und SW Version.

Ganz genau !

Softwarestand Navi ist ganz was anderes:

Navikarten werden für "1" ausgewähltes Land automatisch (über die BMW-Simkarte) aktuallisiert. Dies sollte ohne Dein "Zutun" geschehen.

Die anderen Länder musst Du über einen BMW-Server auf einen Stick ( mit Home-PC !) speichern und dann in das Fahrzeug einspielen !

Nein, ist nicht was total anderes bei iDrive 7. Da steht etwas anders in der Darstellung auch der Softwarestand der iDrive Version.

Und zwar genauer als nur 03/21, da dort sogar die genaue KW steht, aus der die Software stammt. Es ist nämlich möglich, das jemand in April eine andere 3/19 aufgespielt bekommt als im Juni, da es in der Zwischenzeit ein kleines Update gegeben haben kann. Beide ist im Impressum als 3/21 gekennzeichnet, kann aber auf der Seite mit der Kartenversion an der Kalenderwoche unterschieden werden, aus der die Software stammt.

Wie gesagt, bei iDrive 7.

Zitat:

@Ravenous666 schrieb am 21. Juni 2021 um 19:37:52 Uhr:

Nein, ist nicht was total anderes bei iDrive 7. Da steht etwas anders in der Darstellung auch der Softwarestand der iDrive Version.

Und zwar genauer als nur 03/21, da dort sogar die genaue KW steht, aus der die Software stammt. Es ist nämlich möglich, das jemand in April eine andere 3/19 aufgespielt bekommt als im Juni, da es in der Zwischenzeit ein kleines Update gegeben haben kann. Beide ist im Impressum als 3/21 gekennzeichnet, kann aber auf der Seite mit der Kartenversion an der Kalenderwoche unterschieden werden, aus der die Software stammt.

Wie gesagt, bei iDrive 7.

?? .. ich habe ID7 !

Ich warte bereits auf 06/2021, da mir von BMW München mitgeteilt und zugesagt wurde, dass bei meinem Fahrzeug vorliegende Fehler mit 6oftwarestand 06/21 behoben sein sollten !?

Zwischendurch kommen keine Updates heraus. Evtl ein Hinweis, in welcher Woche die Software yktualisiert wurde ???

Zitat:

@WH472 schrieb am 21. Juni 2021 um 20:23:27 Uhr:

Zitat:

@Ravenous666 schrieb am 21. Juni 2021 um 19:37:52 Uhr:

Nein, ist nicht was total anderes bei iDrive 7. Da steht etwas anders in der Darstellung auch der Softwarestand der iDrive Version.

Und zwar genauer als nur 03/21, da dort sogar die genaue KW steht, aus der die Software stammt. Es ist nämlich möglich, das jemand in April eine andere 3/19 aufgespielt bekommt als im Juni, da es in der Zwischenzeit ein kleines Update gegeben haben kann. Beide ist im Impressum als 3/21 gekennzeichnet, kann aber auf der Seite mit der Kartenversion an der Kalenderwoche unterschieden werden, aus der die Software stammt.

Wie gesagt, bei iDrive 7.

?? .. ich habe ID7 !

Ich warte bereits auf 06/2021, da mir von BMW München mitgeteilt und zugesagt wurde, dass bei meinem Fahrzeug vorliegende Fehler mit 6oftwarestand 06/21 behoben sein sollten !?

Zwischendurch kommen keine Updates heraus. Evtl ein Hinweis, in welcher Woche die Software yktualisiert wurde ???

Beides falsch.

Der Updatezyklus ist immer 3x im Jahr 03/xx 07/xx 11/xx.

Ein Update 06/21 wird es also nicht geben, sondern das Nächste Update ist 07/21 und das wird vermutlich ab Mitte Juli zur Verfügung stehen.

Und es gibt auch kleine Zwischenaktualisierungen der Software, die man an Hand der KW erkennt. Der eigentliche Kern bleiben aber immer die 3x im Jahr erscheinenden Pakete im Moment als 03/21.

Deine Antwort
Ähnliche Themen