ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Kupplung Wechsel DSG-Getriebe unverschämt!

Kupplung Wechsel DSG-Getriebe unverschämt!

VW Eos 1F
Themenstarteram 26. Januar 2013 um 15:45

Hallo Leute,

 

bei meinem EOS DSG 150 tkm waren die zwei Kupplungen fällig. Vw Zentrum ruft mich an, ihr Auto ist soweit fertig, sie können es abholen. Als ich dort eintraf, dachte ich, mich trifft der Schlag. Materialkosten mit 2 Kupplung 800 EURO, Arbeitszeit 1487 Euro..Gesamt 2287 Euro. Hätte ich gewusst, daß das DSG in WARTUNG so überteuert ist, hätte ich mir Schaltgetriebe geholt. Jetzt kommt der Oberhammer; seit der neuen Kupplungen, schaltet das Getriebe nicht mehr sanfter, sondern es ruckt und klackert. Was soll ich machen? Ich brauche dringend euren Rat!!

Ähnliche Themen
57 Antworten

warum waren die kupplungen zu erneuern?

eigentlich sollten die doch ewig halten.

die kosten sind vermutlich schon in ordnung. die kupplungen kosten jeweils ca 400 euro.

bzgl des arbeitslohns kann ich dir nicht helfen. aber vllt hättest du dir einen kostenvoranschlag geben lassen sollen.

bzgl des ruckens würde ich nochmal zur werkstatt fahren.

die arbeit ist ja anscheinend nicht korrekt ausgeführt worden.

ansonsten mal die lernwerte zurücksetzen.

zündung an, mindestens 30 sekunden das bremspedal durchtreten. dann sollte man leichte geräusche vernehmen. anschliessend normal fahren.

Macht man bei 6-Gang-DSG den Reset ebenso?

Ja. Es kursieren viele berichte das man das mit dem gaspedal macht. Das stimmt aber nicht.

Themenstarteram 29. Januar 2013 um 6:36

Zitat:

Original geschrieben von FUNKY-ONE

warum waren die kupplungen zu erneuern?

eigentlich sollten die doch ewig halten.

die kosten sind vermutlich schon in ordnung. die kupplungen kosten jeweils ca 400 euro.

bzgl des arbeitslohns kann ich dir nicht helfen. aber vllt hättest du dir einen kostenvoranschlag geben lassen sollen.

bzgl des ruckens würde ich nochmal zur werkstatt fahren.

die arbeit ist ja anscheinend nicht korrekt ausgeführt worden.

ansonsten mal die lernwerte zurücksetzen.

zündung an, mindestens 30 sekunden das bremspedal durchtreten. dann sollte man leichte geräusche vernehmen. anschliessend normal fahren.

Hallo FUNKY-ONE,

 

ich war bei meiner VW-Werkstatt und habe dem Werkstattmeister die Geräusche im Getriebe geschildert. Mein EOS wurde von 2 Mechanikern durchgecheckt und das Ergebnis: Abtrieb zum Differenzial im Getriebe defekt. Somit hat der Werkstattmeister das Getriebe als DEFEKT deklariert! Er hat gemeint, daß ich ein neues Getriebe brauche und hat gleich den Kostenvoranschlag gemacht von 6700 € Was ich natürlich nehmen muss, mir wird nichts anderes bleiben!!!

Komisch ist nur; vorher hat mein Getriebe keine Geräusche gemacht, erst nach dem Werkstattbesuch.. Und als meine Garantie auslief, gin bei meinem EOS der Tempomat und die rechte Achsmanschette an der Vorderachse kaputt, kosten weit über 500€ Was ist denn so besonders am DSG? ist das Getriebe aus GOLD? Ölwechsel am DSG stolze 250€ was kippen die da rein, Goldwasser?

Das sind Porsche Preise, hat nichts mehr mit Volkswagen zutun. Ist mir echt zu blöd, ich verkaufen meinen EOS !!!

hallo,

das ist harter tobak!

ich würde an deiner stelle mal darüber nachdenken evtl einen anwalt einzuschalten.

das die probleme direkt nach der reperatur auftraten ist schon irgendwie merkwürdig.

eine andere möglichkeit wäre noch, das du dich mit deinem problem einmal direkt an wolfsburg wendest.

wie alt ist dein eos?

und warum mussten die kupplungen getauscht werden?

im regelfall sollten die doch eigentlich ein autoleben durchhalten.

 

eine defekte achsmanchette bei der km-leistung ist übrigens nichts dramatisches. da würde ich mir keine gedanken drüber machen.

bzgl der preis für den DSG ölwechsel kann ich dich auch beruhigen.

der arbeitslohn beträgt knapp 75 euro für die gesamte arbeit.

das weiß ich, da ich bei meinem golf auch erst das DSG öl habe wechseln lassen. habe mir das öl allerdings selbst besorgt (80 € für 6 liter, inkl dichtung und filter).

musste also nur den arbeitslohn von 75 euro zahlen.

der regulärpreis bei vw beträgt pro liter knapp 30 euro.

bei 6 liter füllmenge plus arbeitslohn bist du also schnell bei 250 euro.

sollte zwecks kulanz von VW, oder anwalt (wenn du es für richtig hälst) nichts zu machen sein, würde ich mich nochmal bei einem anderen VW autohaus erkundigen und mich danach ggf. mal mit einem getriebespezialisten in verbindung setzen, bzw ein gebrauchtes DSG mit gleichem kennbuchstaben suchen.

halte mich doch bitte auf dem laufenden.

Themenstarteram 8. Febuar 2013 um 4:14

Hallo Funky-One

 

 

ich habe mich direkt an Wolfsburg gewendet, man hat mir die Kulanz abgelehnt. Das Fzg. ist Ez.06/07

Ich weiß auch nicht wieso bei meinem EOS die Kupplungen sch schnell am Ende waren! Eins ist klar; ich habe das Vertrauen an VW verloren! Ich habe über 2200€ für die Kupplungen zahlen müssen und sehe das nicht ein weitere 6700€ für ein neues Getriebe zu zahlen. Ich habe meinen EOS abgemeldet und der GUTE steht jetzt in der Garage! Ich habe mal bei Ebay nach gebrauchtem DSGetriebe geschaut, ob das Getriebe das ich kaufe auch i.O ist, bin mir auch nicht sicher! Eins ist sicher, VW kann sich das abschminken 6700€ von mir zu kriegen! Ich bin total am ENDE, ich weiß nicht was ich machen soll! Überleg mal, ich habe für meinen EOS 26000 € bezahlt, was nicht wenig ist und habe nur Ärger! Meine VW-Werkstatt will mir auch nicht helfen. Die nehmen mich nicht einmal ernst.. Der Werkstattmeister ist ein Ignorant, redet mit mir nicht richtig und läuft weg und kümmert sich gleich um den anderen Kunden! Ich dachte, ich sehe nicht richtig!

 

Ich hatte davor einen Opel Astra 1,7 TDS mit 82 PS, Bj97. Bin insgesamt 200 000 Km damit gefahren und hatte nie Probleme damit! Ich vermisse meinen ASTRA das war ein robuster Wagen. Da ich eine Rote Feinstaubplakette hatte, durfte ich damit nicht in Stuttgart oder in Heilbronn fahren. Schade!

oh man.. da fällt einem doch nichts mehr zu ein.

ich sehe noch 4 möglichkeiten, die zumindest einen versuch wert sind.

versuch deinen fall einem anwalt zu übergeben und evtl auch einen gutachter hinzu-zuziehen.

anfragen sollte man auf jeden fall etwas.

es ist eben sehr verwunderlich das der defekt nach dem ölwechsel auftrat. evtl hat die werkstatt geschlampt?

das dsg ist sehr empfindlich was falsche ölmengen angeht.

das sollte auf jeden fall kontrolliert werden.

evtl auch in einer ANDEREN VW werkstatt.

zweite möglichkeit wäre wie bereits schonmal erwähnt ein gebrauchtes getriebe.

wenn du eins beim verwerter kaufst (auch die handeln auf ebay), hast du zumindest einige monate gewährleistung.

entweder lässt du es darauf ankommen und behälst den wagen dann, oder du verkaufst ihn mit funktionierendem getriebe.

mit defektem DSG dürftes du kaum noch geld für das fahrzeug bekommen, geschweige denn einen käufer finden, sofern das fahrzeug nicht fast verschenkt wird.

nächste möglichkeit ist evtl ein getriebe-instandsetzer.

ich würde mir mal ein paar getriebe-spezialisten raussuchen und anschreiben, bzw anrufen.

vllt ist jemand dabei der sich explizit mit dem DSG getriebe auskennt.

insbesondere kann ich dir IS-Racing aus leverkusen empfehlen.

die bieten neben diversen tuning-umbauten auch DSG reperaturen an!

www.is-racing.de

dort bitte mal anrufen und nachfragen. die leute sind sehr nett und hilfsbereit!!

wenn das alles nicht hilft, wende dich hoffnungsvoll an den autobild kummerkasten.

vllt können die noch etwas für dich tun.

 

ich erwarte gespannt deine rückmeldung!

alles gute für dich und den EOS :)

Was mir grade noch einfällt... Hast du versucht die lernwerte zu löschen?

Von jetzt auf gleich geht kein lager oder sonstwas kaputt.

Könnte mir vorstellen das die lernwerte nicht mehr passen.

Oder das die kupplungen nicht korrekt eingemessen wurden.

Themenstarteram 12. Febuar 2013 um 0:11

Hallo,

 

ich habe mir die seite angeschaut von IS-Racing, ist mir aber zu weit. Von mir sind das über 400 Km und mit einem kaputten Getriebe komme ich schlecht dahin!

Ich werde vielleicht bei Ebay ein gebrauchtes, mit wenig Km kaufen! Dann werde ich nach einem DSG-erfahrenen Mechaniker suchen, der mir das einbaut... Ein neues Getriebe von VW kann ich mir z. Zt. nicht leisten. Jetzt fahre ich mit einem Nissan Micra; DER MACHT AUCH SPASS!

Hallo,

Wie steht es denn mit den anderen Vorschlägen die ich dir gemacht habe?

Und die Frage mit dem Lernwerten ist auch noch offen.. :)

Problem mit den Kupplungen beim DSG kann ich nur bestätigen. Bei mir sind die beiden Kupplungen bereits nach 58.000 Kilometern (sehr defensive Fahrweise) verschlissen. VW will im Rahmen der Kulanz 60 % der Materialkosten und 0 % der Werkstattkosten übernehmen. Ich hatte beim Autokauf auch gedacht, dass die Kupplungen ewig halten sollten.

Wie macht sich der Defekt bemerkbar?

Bemerkbar machen sich die verschlissenen Kupplungsscheiben dadurch, dass man zwar Gas gibt, der Wagen aber nicht mehr richtig zieht. Der Drehzahlmesser schwingt unruhig hin und her.

Das ist für mich irgendwie nicht nachvollziehbar.

Ich hatte im Golf auch ein DSG mit rund 130.000 auf der Uhr.

Absolut problemlos.

Ich würde an Deiner Stelle direkt mit Volkswagen Kontakt aufnehmen und nach Sonderkulanz fragen.

Dann wird der Fall nochmals seperat geprüft.

Am besten anrufen und um Sonderkulanz bitten.

Ich nehme an das Dir die 60% von Deinem Händler genannt wurden?

0800 - VOLKSWAGEN

Über die Hotlin lässt sich vllt noch etwas herausholen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Kupplung Wechsel DSG-Getriebe unverschämt!