ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kupplung vom 150PS ARL in 101PS AXR einbauen?

Kupplung vom 150PS ARL in 101PS AXR einbauen?

VW Bora 1J, VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 31. Juli 2020 um 17:05

Hallo,

da meine Kupplung bergauf im 5. Gang rutscht überlege ich eine andere, stärkere Kupplung zu verbauen.

Die AXR Kupplung hat denke ich 220mm oder 228mm Durchmesser?

Kann man die Kupplung vom ARL mit 240mm Durchmesser verbauen, wenn man den Starter, der ja in das Schwungrad greift, auch umbaut?

Habt ihr einen anderen Tip?

Eventuell den Valeo 4-kkit?

https://www.motointegrator.de/.../...-kit-starre-schwungrad-826317?...

Ähnliche Themen
16 Antworten

Valeo 4KKit geht gut, ansonsten halt eine verstärkte Kupplungsscheibe von Valeo oder so - passend zum Original ZMS.

Das Valeo 4KKit nur als Alternative in Betracht ziehen, wenn das ZMS verschlissen ist.

Themenstarteram 31. Juli 2020 um 17:26

Danke für dein Feedback. Weißt du zufällig ob der Valeo 4KKit mehr Drehmomentan aushält als eine origionale Kupplung von Sachs oder LUK?

Glaube mein ZMS ist noch gut.

Guck mal bei "daparto" nach dem Valeo 4KKit für dein Auto. Dort stehen glaub' Drehmomentangaben mit dabei.

Ich hab's bei mir drin (ATD) und bin eigentlich zufrieden. Es ist nicht ganz so feinfühlig wie das ZMS, aber tut seinen Dienst anständig.

Aber es hält definitiv mehr aus als die Original Kupplung! Meiner is auch bissl gechipped - kein Thema

Ja wie schon erwähnt der kit ist ein wenig rauer, aber ob er mehr aushält ist fraglich, dann musst du ein Performance Automat von Sachs nehmen dann sparst du dir auch gleich das Training in der mucki Budde. ;)

Beachte das du beim Umbau auf EMS deutlich an fahrkomfort verlierst !

 

Ich bin bei meinem am überlegen das Kit wieder rauszuschmeissen weil das Gerassel vom Getriebe einfach in nahezu jeder Lebenslage vorhanden ist.

 

Sowohl im Standgas, ein durchbeschleunigen im Bereich um 1700-2000u/min, als auch beim normalen Rollen in den Drehzahlen.

 

Zitat:

@DerNico97 schrieb am 31. Juli 2020 um 17:55:10 Uhr:

Beachte das du beim Umbau auf EMS deutlich an fahrkomfort verlierst !

Ich bin bei meinem am überlegen das Kit wieder rauszuschmeissen weil das Gerassel vom Getriebe einfach in nahezu jeder Lebenslage vorhanden ist.

Sowohl im Standgas, ein durchbeschleunigen im Bereich um 1700-2000u/min, als auch beim normalen Rollen in den Drehzahlen.

Bei mir nicht. Nur zwischen 1000 und 1400 Umdrehungen im 5. Gang beim innerorts dahingleiten ohne Last.

Allerdings hab ich auch erst 200tkm runter

Themenstarteram 31. Juli 2020 um 21:19

Weiß jemand zufällig ob man die vom 150PS mit 240mm einbauen kann? Dann würde das ZMS Prinzip erhalten bleiben.

Zitat:

@DerNico97 schrieb am 31. Juli 2020 um 17:55:10 Uhr:

Beachte das du beim Umbau auf EMS deutlich an fahrkomfort verlierst !

Ich bin bei meinem am überlegen das Kit wieder rauszuschmeissen weil das Gerassel vom Getriebe einfach in nahezu jeder Lebenslage vorhanden ist.

Sowohl im Standgas, ein durchbeschleunigen im Bereich um 1700-2000u/min, als auch beim normalen Rollen in den Drehzahlen.

Nachdem unserer auf EMS umgebaut wurde, haben wir da ganz andere Erfahrungen gemacht!

Von einem Rasseln im Getriebe kann keine Rede sein.

Beim Anfahren ist die Gefahr des "Abwürgens" bei niedriger Drehzahl eigentlich weg, und das äußerst lästige Dröhnen bei 1700/1800 U/min beim Beschleunigen ist quasi nicht mehr zu merken!

Fazit: Bei uns hat sich der Fahrkomfort merklich verbessert!

@greenline87

 

Da stell ich mir die frage wie lang seit ihr mit einem komplett defekten ZMS rumgefahren!

 

Das an unterschiedlichen Golf 4 die Komfort Einbußen unterschiedlich ausgeprägt sind weiß ich, nur egal wer es gemacht hat, niemand hat mir gegenüber je behauptet der Komfort wäre gestiegen! Und ich kenn auch die Fälle wo man wieder auf das ungeliebte ZMS zurückgerüstet hat!

Die Kupplung vom AXR hat 228mm durchmesser. die vom ARL hat 240mm da wirst du wenn dann auch das 6 gang Getriebe mit Umbauen müssen .... was aber auch besser wäre da bei dem 5 Gang Getriebe bei zu starker Belastung gerne das Diff durch das Gehäuse kommt ...

Zum 4 KKit bin ich bei den Benzinern echt ein Freund von da diese wirklich Problemlos laufen ... allerdings bei den PD TDIs Rasselt das Teil in jedem Drehzahlbereich.

Fazit: Bau dir wieder alles Serie ein, und du fährst bei normler fahrt wieder einiges an km drauf.

Sehe ich genau so ... ausser das FZG ist gechippt und du willst die Leistung auch oft abrufen dann komplett mit Getriebe sonst wirst nicht froh ....

Zitat:

@Tom1182 schrieb am 1. August 2020 um 10:09:18 Uhr:

 

Da stell ich mir die frage wie lang seit ihr mit einem komplett defekten ZMS rumgefahren!

Das an unterschiedlichen Golf 4 die Komfort Einbußen unterschiedlich ausgeprägt sind weiß ich, nur egal wer es gemacht hat, niemand hat mir gegenüber je behauptet der Komfort wäre gestiegen! Und ich kenn auch die Fälle wo man wieder auf das ungeliebte ZMS zurückgerüstet hat!

Tom,

ich verstehe irgendwie nicht den Hintergrund der Frage.

Die negativen Symptome traten eigentlich während der gesamten Dauer auf, in dem ein ZMS eingebaut war.

Das erste ZMS hielt sowieso nur ca. 55k Kilometer. Das machte sich schleichend bemerkbar durch verzögerten Vortrieb bei erhöhter Drehzahl. An den Kosten der Reparatur hatte sich VW dann "freiwillig" mit 85% beteiligt.

Das zweite ZMS hielt dann auch nur gut 100k Kilometer. Von einem Defekt hatten wir eigentlich nichts bemerkt. Das wurde erst im Rahmen einer Inspektion festgestellt.

Auf Vorschlag meines Werkstattmeisters haben wir dann aus Neugier und auch Kostengründen vor ca. 1,5 - 2 Jahren (die Rechnung müsste ich raussuchen) dem Einbau eines EMS zugestimmt.

Seitdem weiß ich, wie "geschmeidig" auch ein TDI laufen kann.;-)

Zitat:

@dieselsepp86 schrieb am 2. August 2020 um 21:58:51 Uhr:

Sehe ich genau so ... ausser das FZG ist gechippt und du willst die Leistung auch oft abrufen dann komplett mit Getriebe sonst wirst nicht froh ....

ich würde ihn nicht chippen. In der heutigen Zeit gibt es genug Leute die andere Leute aus Feigheit anonym anzeigen.

Selbst erlebt. Noch dazu bei Leuten aus dem ehemaligen engsten Bekanntenkreis. Das sind meistens die schlimmsten. Wenigstens ist ihr Plan nicht aufgegangen. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kupplung vom 150PS ARL in 101PS AXR einbauen?