Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Kupplung oder Getriebe

Kupplung oder Getriebe

Themenstarteram 10. April 2008 um 18:55

Hallo Jungs,

Hallo Mädels,

Liebe Saabkenner und -freunde,

leider habe ich mal eine technische Frage, die wahrscheinlich per Ferndiagnose nicht zu 100% zu lösen ist. Ich probier´s mal:

Letzte Woche habe ich eine "Tour de Force" durch Deutschland und Polen unternommen, um Mandanten zu besuchen. Insgesamt an den 5.000 KM.

Gestern Abend, ca. 150 KM von Berlin entfernt, habe ich bemerkt, dass es beim Gangwechsel sehr Hackelt. 2-3 Gang und 4. zu 5. Gang. Besonders auffällig ist es beim Hochschalten vom 4. in den 5. Gang.

In der Stadt habe ich weiterhin bemerkt, dass ich beim Anfahren (1. Gang) mehr Gas als üblich geben muss damit der Wagen losfährt.

Bei anderen Autos, deren Kupplungen durch waren, ging der Drehzahlmesser beim Gasgeben nach oben, ohne eine Wirkung (Beschleunigung) zu haben. Jetzt ist dies nicht der Fall; wennd der Wagen im 5. Gang ist, zieht er auch normal. D. H. ich merke keine ungewöhnlichen Sachen am Drehzahlmesser.

Leider steht mir unerwartet eine größere Steuernachzahlung, trotz ESt.-Vorauszahlungen, bevor. Nun habe ich wirklich Angst in die Werkstatt zu fahren, da ich einen Getriebeschaden eigentlich nicht besonders vermisse.

Ja, ja, ich werde Mann genug sein und mal hinfahren. Es würde mich aber beruhigen, wenn einer von Euch nur auf die Kupplung und nicht auf die Getriebe tippt.

Naaa, auf was soll ich mich einstellen?

Kupplung ist bei 148 TKM wohl ok. Gehe ich von 800 Euronen aus. Die Getriebeinstandsetzung liegt wohl bei 2500 Euro.

Danke für Eure Antworten und schöne Grüße aus Berlin,

Alex

Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 5. Februar 2009 um 13:13

Soooo, das Thema ist jetzt vom Tisch.

Erst einmal möchte ich ich bei Euch für alle Antworten bedanken. Danke an EWR, danke an FelixBG und an France Sud.

Besoderen Dank möchte ich aber dem einzigartigen Kater zollen: danke, danke, danke, danke von hier (Erde) bis Pluto und zurück. Keine Ahnung wie ich mich überschwinglicher bedanken soll.

Seine Vermutung war wie immer wahr. Danke!

Ohne mich einschleimen zu wollen, bin ich sicher, dass Du Deinen Beruf liebst, denn wenn Du ihn ohne "Herzblut" machen würdest, wärst Du nicht soooo gut. Ich denke auch, dass wenn Du einer von den zwei Lotto-Jackpot"knacker" wärst, Deinen Beruf weiter ausüben würdest.

Ja, es gab Luft im Hydrauliksystem der Kupplung.

Die Diskussion war genauso, fast wortwörtlich, wie von Felix im letzten Beitrag gesagt.

Ich - "Hallo, könnten wir mal das Hydrauliksystem entlüften und die Flüssigkeit erneuern?"

Werkstatt - "????"

I: "Ja, jetzt wirst Du sagen, dass dies nicht notwendig ist"

W - "Jou. Wozu den wechseln? Braucht man nieeeeee."

I: "Vielleicht versuchen wir es doch?"

Und dann hat er es gemacht. Jetzt "flutschen" die Gänge nur so rein :)

Der Druckpunkt bei der Kupplung ist jetzt anders als sonst üblich. Jetzt würge ich den Motor beim Losfahren.... Werde aber noch üben :)

Beste Grüße aus Berlin

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen