ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Kuga 2.0 Diesel geht in Notlauf

Kuga 2.0 Diesel geht in Notlauf

Ford Kuga
Themenstarteram 27. Februar 2021 um 11:00

Hallo zamme Vorsicht beim kuga hab mir vor 8 Wochen einen 2013 voll Ausstattung geholt. Nach 4 Tagen Batterie def. mit dem kann man leben aber nach längeren Fahrten mit 150 dann kurz vor der Abfahrt runter auf ca 100! Motor Services und notLauf program. Leider kein Einzelfall wie ich nun im Forum gelesen habe. Laut Ford sei das kein Problem, kommt halt mal vor. Fehler odbc kein Eintrag. Seit Jahren anscheinend bei Ford bekannt ( Software Fehler )

Es sind anscheinend auch schon etliche Prozesse gelaufen mit Wandlung.

Ausschalten warten und nach 10 min einschalten geht wieder. ( bis jetzt wahrscheinlich kalt) Bin mal gespannt wie es jetzt im Sommer weitergeht. Ford hat schon 3 mal Softwareupdate gemacht. Nur sporadische Verbesserung.

Und ja ich weis I bin ja selber schuld hab den ohne Garantie von privat gekauft.

Kuga mk2 2013 2.0 140ps Allrad

Wenn’s so weiter geht wird er verschrottet

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 27. Februar 2021 um 11:05

Ach so auch andere Modelle (neuere) von Ford sind betroffen

Da hatte ich wohl in der Vergangenheit wohl Glück.

Hab das 2013er Modell und das nachfolgende Facelift (2016/2017) jeweils als Diesel (2013 mit 140PS und 2016 mit 150 PS) und diese Probleme nicht gehabt.

OK, ich hatte jeweils Neuwagen und diese lediglich bis max. 40.000km gefahren.

Themenstarteram 27. Februar 2021 um 11:50

Hat irgend jemand eine Ahnung wie das zu beheben ist?

Übrigens er hat 134000km gelaufen Diesel

eigentlich sind wir ja mit unserem ersten Diesel, der Ausstattung, Übersicht und der Höhe für ältere Personen zufrieden.

Ist natürlich schon ein Riesen schritt vom MB c350 AMG.

Aber man wird genügsamer.

Was den Diesel betrifft, habe ich zumindest hier Forum noch nie von diesem Problem gelesen. Und ich denke mal, das hier so gut wie alles thematisiert wurde und wird, weil es eben eine große Community ist.

Mein Diesel läuft zumindest tadellos

Themenstarteram 27. Februar 2021 um 12:13

Dann schau mal unter

https://www.ford-forum.de/.../

Themenstarteram 27. Februar 2021 um 12:14

Betrifft auch nicht nur Diesel

sieht eher nach einem Problem mit dem Automatikgetriebe aus.

Themenstarteram 27. Februar 2021 um 12:38

Dachte ich auch und habs Getriebe Öl wechseln, dann Luftmengenmesser, auch den Luftfilter austauschen lassen. War eigentlich nicht dran, erst in 30t km.

Aber probieren muss man halt.

Hab dann den Odbc Tester drangelassen, um den Fehler zu bestimmen. Nur Motor Fehler und kein Eintrag selbst im Langzeit Speicher nichts.

Bin im Ford Werk in Köln gewesen. (kam gerade von HH) Hamm auch nichts gefunden nach 3 StD wieder heim. Danke

Quintessenz des ganzen man hat dann unter der Hand gemeint sie suchen schon lange im Programm nach dem Fehler. Ist also bestens bekannt.

Ist übrigens nicht nur bei Ford so, dass man manche Fehler nicht findet oder nicht will. Meine Persönl. Meinung

Nächste Woche geht der Kübel zum Gutachter mal sehen was dann rauskommt.

Der Junge war schlau, hat den wagen beim Fordhändler verkaufen lassen, allerdings als privat man. Und ich Depp hab unterschrieben. Selber schuld.

Themenstarteram 27. Februar 2021 um 12:44

I hab noch en SLK 320 AMG Automat mit 150t km

selbst nach knapp 20 Jahren bisher keine großartigen Probleme und kein Getriebeölwechsel gemacht.

Zitat:

@Rebellll schrieb am 27. Februar 2021 um 12:44:09 Uhr:

I hab noch en SLK 320 AMG Automat mit 150t km

selbst nach knapp 20 Jahren bisher keine großartigen Probleme und kein Getriebeölwechsel gemacht.

Das ist schlecht, sehr sogar. Schreibt Mercedes nicht sogar einen Getriebeölwechsel vor? Die alten Automaten haben doch sogar einen Messstab und außenliegenden Filter. Ist es die alte 5G-Tronic oder 7G?

Themenstarteram 27. Februar 2021 um 13:01

5 G.

Services wurden alle der Schweiz gemacht. Hab Grad mal meine Rechnungen so fern bezahlt durchgeschaut.

Steht nichts drin. Musste aber auch nicht alle zahlen. Es wurde am Abend von unsren Mechanikern nebenbei gemacht. Im Serviceheft ist nichts vermerkt. Muss mal bei Gelegenheit in Hinwill anrufen. Mal schauen, wer vom alten Team noch da ist.

Der Punkt ist das alle Automaten in Kuga mk2 Diesel Powershifts bzw. DKGs sind sprich eine Ölwechsel ist alle 3 Jahre bzw. 60TKM Pflicht, wenn du dein Auto länger behalten willst.

Themenstarteram 27. Februar 2021 um 13:11

Ok dann haben wir ja alles richtig gemacht, aber das Problem besteht weiterhin. I glaub wir da ne Möhre für meine Frau gekauft. In Köln meine man auch i sollte doch mal Chiptuning machen vielleicht ist dann der Fehler behoben und ein wenig mehr Dampf hat er dann auch noch.

Währe schön aber wie gesagt nicht wichtig für meine Frau langt das, wie sie meint.

@Rebellll Ich denke, es wäre vernünftig, einen eigenen Thread aufzumachen, da dein Problem nichts mit dem Anliegen vom TE zu tun. Ich finde sowas nicht in Ordnung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Kuga 2.0 Diesel geht in Notlauf