ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. künstliches Geräusch beim Golf GTE

künstliches Geräusch beim Golf GTE

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 29. Januar 2022 um 14:03

Habe vor 2 Wochen neuen Golf GTE erhalten.

Bei diesem wird beim langsam Fahren ein künstliches Geräusch erzeugt.

Der Vorgänger hatte dieses Merkmal nicht.

Kann man das ausschalten oder muss es immer an bleiben?

Wer kann helfen?

Ähnliche Themen
15 Antworten

Gesetzlich vorgeschrieben bei Neuwagen (leider)

Man will Emissionen verringern und macht dann künstlichen Lärm damit doofe Rad oder Füssgänger nicht überfahren werden WEIL SIE NICHT SCHAUEN!

Das war eine Forderung, die insbesondere von den Blindenverbänden kam. Also mal schnell eingepackt das Argument mit dem „NICHT SCHAUEN“.

Themenstarteram 29. Januar 2022 um 14:26

Danke für die Info's. Werde also damit leben müssen.

Habt ihr auch das Gefühl, dass der GTE ziemlich lauten fahrgeräusche macht? Meiner war nur kurz auf Sommerreifen aber der Unterschied kam lir schon ziemlich heftig vor.

Zitat:

@MacV8 schrieb am 29. Januar 2022 um 14:17:06 Uhr:

Das war eine Forderung, die insbesondere von den Blindenverbänden kam. Also mal schnell eingepackt das Argument mit dem „NICHT SCHAUEN“.

Diese Leute hören dann aber ausgesprochen gut. Naja war was überheblich sorry dafür

Zitat:

@Pat-Web schrieb am 29. Januar 2022 um 14:09:29 Uhr:

Gesetzlich vorgeschrieben bei Neuwagen (leider)

Man will Emissionen verringern und macht dann künstlichen Lärm damit doofe Rad oder Füssgänger nicht überfahren werden WEIL SIE NICHT SCHAUEN!

Welch ein egoistischer Kommentar. Einfach widerlich!

Du bist nicht alleine auf dieser Welt, junge!

Dass du nicht an Personen gedacht hast, die Blind sind, also die gar nicht „schauen“ können verdeutlicht deinen Egoismus.

Deine Haltung, dass du schwächere Verkehrsteilnehmer als doof bezeichnest, spricht Bände über deine Eignung, um ein Fahrzeug zu führen.

Ich finde es groß, dass sich @Pat-Web , sogar dafür entschuldigt hat. Mehr kann man doch nicht erwarten und jedem rutscht mal etwas zu schnell heraus. Von mir „Daumen hoch“ dafür!

Zitat:

@Pat-Web schrieb am 29. Januar 2022 um 14:34:48 Uhr:

Zitat:

@MacV8 schrieb am 29. Januar 2022 um 14:17:06 Uhr:

Das war eine Forderung, die insbesondere von den Blindenverbänden kam. Also mal schnell eingepackt das Argument mit dem „NICHT SCHAUEN“.

Diese Leute hören dann aber ausgesprochen gut. Naja war was überheblich sorry dafür

Wie sollen die denn was hören, wenn nichts zu hören ist?!?

Dein sorry oder war nicht so gemeint, macht es nicht besser.

Erst überlegen und dann wenn du zu Ende überlegt hast, nochmal überlegen und ERST dann die Tastatur benutzen. Danke!

Zitat:

@Ante44 schrieb am 29. Januar 2022 um 14:32:10 Uhr:

Habt ihr auch das Gefühl, dass der GTE ziemlich lauten fahrgeräusche macht? Meiner war nur kurz auf Sommerreifen aber der Unterschied kam lir schon ziemlich heftig vor.

Wenn man elektrisch fährt hört man einfach mehr weil der Verbrenner sonst sehr viel überdeckt :)

Zitat:

@mario_222 schrieb am 29. Januar 2022 um 14:48:06 Uhr:

Zitat:

@Pat-Web schrieb am 29. Januar 2022 um 14:09:29 Uhr:

Gesetzlich vorgeschrieben bei Neuwagen (leider)

Man will Emissionen verringern und macht dann künstlichen Lärm damit doofe Rad oder Füssgänger nicht überfahren werden WEIL SIE NICHT SCHAUEN!

Welch ein egoistischer Kommentar. Einfach widerlich!

Du bist nicht alleine auf dieser Welt, junge!

Dass du nicht an Personen gedacht hast, die Blind sind, also die gar nicht „schauen“ können verdeutlicht deinen Egoismus.

Deine Haltung, dass du schwächere Verkehrsteilnehmer als doof bezeichnest, spricht Bände über deine Eignung, um ein Fahrzeug zu führen.

Ääähm habe mich oben schon entschuldigt.

Ist auch nix mehr wert sowas... naja...

Und meine Oma da bin ich immer überrascht die sagt oft da kommt ein Rad. Da bin ich immer "überwältigt". Und die war nicht von Geburt blind. Deswegen sagte ich diese Menschen hören viel mehr. Und ein E Auto ist tatsächlich noch super laut alleine wegen den Reifen.

Aber trotzdem vielmals sorry...

 

Mit doof meinte ich auch die die nicht schauen und dann noch motzen wenn sie z.B. fast von Rädern ect... erwischt werden.

Mach Dir nichts draus. Wir leben in der Zwischenzeit in einer Welt, in der alles zum Eklat hochstilisiert wird. Einer Welt der Empörungs-Kultur. Meist reine Polemik oder Rhetorik von Gutmenschen, die sonst nichts mit ihrer Zeit anzufangen wissen.

Und um etwas zum Thema beizutragen. Schön, wenn die Blindenverbände darauf gedrängt haben. Ich gehe davon aus, dass die Anzahl im Verkehr getöteter oder verletzter blinder Menschen maximal gering ist, wenn nicht sogar gegen 0 tendiert.

Ich halte diese künstlichen Geräusche für absolut unnötig.

Zitat:

@Williwillwurst schrieb am 29. Januar 2022 um 16:05:29 Uhr:

 

Und um etwas zum Thema beizutragen. Schön, wenn die Blindenverbände darauf gedrängt haben. Ich gehe davon aus, dass die Anzahl im Verkehr getöteter oder verletzter blinder Menschen maximal gering ist, wenn nicht sogar gegen 0 tendiert.

Ich halte diese künstlichen Geräusche für absolut unnötig.

Und weil sie vielleicht so gering ist darf dein Auto keine Geräusche machen? Mann ich liebe dieses egoistische Denken mancher Menschen einfach.

 

Spinnen wir das ganze mal weiter: Die Zahl der Verkehrstoten geht zurück - Zeit die Gurtpflicht abzuschaffen, ist ja absolut unnötig ;)

 

Sowas wie Rücksichtnahme und auch an andere denken ist wohl heutzutage nicht mehr verbreitet.

 

Außerdem gibt es noch viel mehr Menschen die davon profetieren. Kinder & Erwachsene und ältere Menschen die vielleicht nicht erwarten das da was angestromert kommt weil Autos ihr Leben lang Geräusche gemacht haben...

 

Volle Zustimmung und Kopfschütteln über eine sehr merkwürdige, sehr wenig empathische Diskussion.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. künstliches Geräusch beim Golf GTE