ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Kühlwassertemperatur zu hoch

Kühlwassertemperatur zu hoch

Opel Astra F
Themenstarteram 15. April 2018 um 22:28

Servus liebe Forum-Mitglieder,

Mein Astra F, BJ:02/1997, 1,6i 55kW 132tkm läuft im flüssigem Verkehr wie ein Uhrwerk. Sobald ich aber in einen Stau gerate, oder lange an einer Ampel stehe fängt die Temperatur an drastisch zu steigen( knapp 100 Grad).Muss den Motor dann immer kurz abstellen. Woran könnte das jetzt liegen ? Kühlwasser ist genug da, Öl auch, Wagen wird nicht geheizt noch überladen also ganz normal ordnungsgemäß bewegt. Ist es das Thermostat oder liegt es doch am Kühler/Lüfter oder dem Kühlwasser ? Über hilfreiche Tipps und Ideen würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
13 Antworten

100 grad ist im Kühlsystem völlig okay. Fahre auch ab und an einen Astra F und so bei ca. 100 grad geht der Lüfter dann an

Zitat:

@D_On schrieb am 15. April 2018 um 22:57:32 Uhr:

100 grad ist im Kühlsystem völlig okay. Fahre auch ab und an einen Astra F und so bei ca. 100 grad geht der Lüfter dann an

Ja, bei dem Motor scheint das völlig normal zu sein...Ich hab das anfangs auch sehr kritisch gesehen.

Ich habe gerade Zahnriemen, Wapu und Thermostat gemacht, komplettes Kühlsystem gespült...aber er geht auch auf 100 Grad hoch, bei 102 Grad sollte der Lüfter angehen...

Einfach mal schauen ob bei 95 Grad der Kühllüfter an geht.

Der Astra F zeigt halt noch ohne STG Zensur wie hoch die Temperatur ist.

Kritisch wird es erst über 100Grad, so das Kühlsystem Druck aufbaut.

Geht der Lüfter nicht bei 102 Grad an?

Stimmt. Bei 95 geht das Thermostat auf.

Themenstarteram 16. April 2018 um 15:57

Zitat:

@mozartschwarz schrieb am 16. April 2018 um 09:36:00 Uhr:

Einfach mal schauen ob bei 95 Grad der Kühllüfter an geht.

Der Astra F zeigt halt noch ohne STG Zensur wie hoch die Temperatur ist.

Kritisch wird es erst über 100Grad, so das Kühlsystem Druck aufbaut.

Muss der Lüfter jetzt nun bei 95 oder bei 102 Grad angehen ? Über 100 Grad kam die Temperatur bei mir jetzt noch nicht, da ich ihn sofort abstelle sobald er 100 erreicht weil ich kein Bock hab mitten im Stau/an der Ampel liegen zu bleiben. Bei 95 jedenfalls habe ich nicht mitgekriegt dass der Lüfter angesprungen ist.

Themenstarteram 16. April 2018 um 15:59

Zitat:

@Scheppi38 schrieb am 16. April 2018 um 09:43:54 Uhr:

Geht der Lüfter nicht bei 102 Grad an?

Also bis 102 Grad Temperatur hab ich ihn jetzt noch nicht kommen lassen. Wiegesagt habe keine Lust liegen zu bleiben. Bis 100 Grad ist der Lüfter jetzt noch nicht angesprungen, deswegen gehe ich mal davon aus dass er erst ab 102 kommt und nicht schon bei 95 . Mit freundlichen Grüßen

Wenn ich den noch hätte würd ich es probieren.

Wenn du kaltstartest geht er bis 95 Grad hoch dann macht das Thermostat auf und regelt dann die 92 ein. Wenn man den stehenderweise heißlaufen lässt kommt der Lüfter bei 102 Grad rum. Ab 110 kocht er, bei 120 dürfte der Motor spätestens Schaden nehmen.

 

Meiner geht nicht mehr als 85°. Selten, auch bei 20° Außentemperatur. Stop-and-Go vielleicht mal auf 95° aber dann macht bei mir auch das Thermostat auf.

Habs mal getestet ab 102° geht bei mir auch der Lüfter an.

(Beim C16SE und auch beim C14NZ)

Könnte man einen größeren Kühler verbauen?

Irgendwas vom 2 Liter oder so?

Evtl mal spülen und reinigen. Vielleicht mal tauschen...

Das kannst du tun, wird aber keinen großen Effekt haben. Auch beim großen Kühler geht die Temperatur im Stand bis 102°C bei der der Lüfter anspringt. Nachteil am großen Kühler ist dann, dass im normalen Betrieb (80kmh - 5. Gang) die Temperatur zu stark absinken wird.

Ich verstehe nicht warum dir die von Opel vorgesehenen Betriebstemperaturen Sorgen machen. Es ist nun mal so, dass die Motoren zwischen 92 und 102 °C laufen, sie sind ja dafür ausgelegt.

Was ist sinnvoll möglich? Eine manuelle Lüftersteuerung zusätzlich, so kann man im Stand den Lüfter zuschalten und die Temperatur bleibt bei ca. 95°C. Dabei darf das Temperaturgesteuerte Anschalten nicht getrennt werden, um im Notfall weiterhin das automatische Einschalten zu gewährleisten!

P.S. Sicherheitsabstand im Stau von 3 bis 5m einzuhalten ist ebenfalls sinnvoll, damit die Temperatur nicht so schnell ansteigt. ;)

Ich habe mein Cabrio ja noch nicht so lange, gestern beim Waschen habe ich gesehen, dass etwa 2/3 der Kühlergrills zu waren, von hinten war eine Abdeckung in den Grill geclipst. Die habe ich entfernt, er wird nun nicht so heiß. Man kann die Abdeckung nach hinten drücken und dann zur Seite raus ziehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen