ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kühlwassertemperatur steigt manchmal

Kühlwassertemperatur steigt manchmal

BMW 3er E46
Themenstarteram 30. Juli 2018 um 9:15

Hallo,

habe zu dem Thema Kühlung ziemlich viel durchforstet aber noch nicht die Lösung von meinem Problem gefunden:

Mein Kühler ist quasi neu, von 12/2016, wurde vom Vorbesitzer in der Werkstatt machen lassen.

Gelegentlich tritt folgendes Problem auf (wenn die Klima an ist schneller): Der Zeiger steht normalerweise immer exakt mittig. Nach schnellem Stopp nach Autobahnfahrten oder mit Klima im Stadtverkehr bei sehr heißen Temperaturen kann es vorkommen, dass die Kühltemperatur schlagartig nach oben geht. Fahre ich auf der Landstraße und lasse ihn danach im Stand laufen war es mir noch nicht möglich, das Problem zu reproduzieren.

Kennt jemand das Phänomen?

Ähnliche Themen
27 Antworten

Läuft denn der Lüfter an?

Themenstarteram 30. Juli 2018 um 9:29

Genau das kann ich nicht reproduzieren: Wenn es vorkam habe ich immer die Heizung voll aufgedreht, hatte aber nie die Möglichkeit spontan rechts ran zu fahren. Lasse ich ihn dann später im Stand weiterlaufen geht der Lüfter nicht an, allerdings habe ich es dabei auch noch nie geschafft, dass der Zeiger über die Mitte rausgeht!?!

geht die rote Warnlampe dann auch mit an? Lies mal die Kühlmitteltemperatur über das Geheimmenü aus, es kann auch nur ein defekter Kühlmittelsensor sein. Hatte ich mal, da war der Zeiger auf Anschlag rechts, aber die Lampe war nicht an und das Geheimmenü zeigte -182°C

Themenstarteram 30. Juli 2018 um 10:53

Mit der Lampe muss ich mal testen, hab immer sofort die Heizung voll aufgedreht, damit es den roten Bereich erst gar nicht erreicht. Danke für den Tipp!

Einer der Lüfter läuft nicht richtig mit oder die Wapu stirbt einen langsamen Tod.

Alle Sachen solltest du prüfen.

Bei einem Sensordefekt geht der Zeiger aber einfach nur sofort auf Anschlag und nicht langsam. (Ansonsten bestätigt das mal wieder die goldene Regel des E46 Kühlsystems, wenn dann alles auf einmal bitte.)

Themenstarteram 30. Juli 2018 um 12:29

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 30. Juli 2018 um 11:00:51 Uhr:

Einer der Lüfter läuft nicht richtig mit oder die Wapu stirbt einen langsamen Tod.

Alle Sachen solltest du prüfen.

Ok, werde ich machen.

Kann es sein, dass der 325ti nur einen Lüfter hat?

Wenn du Klima hast, hast du 2 Lüfter.

Entweder Visko, wo ich mir sehr sicher bin, und einen E-Lüfter ganz vorne hinterm Grill oder eben 2 mal E-Lüfter. Aber auf jeden Fall 2 bei Klima, egal welche.

Der Klimalüfter arbeitet sogar in 2 Stufen.

Konnte man den E46 ohne Klimaanlage ordern? :D

Themenstarteram 30. Juli 2018 um 16:14

Klima hat er schon, Visko hat er nicht. Hab nur den Klimalüfter noch nicht gefunden und das irritiert mich etwas. Sollte ja eigentlich nicht so schwer sein. Vor allem für einen geübten Schrauber....

Das liegt daran, dass es dort vorne nur einen großen Elektrolüfter gibt, ohne seperaten Klimalüfter.

Ich würde zunächst das Kühlsystem mehrmals entlüften und bei fortbestehen dann Wapu + Thermostat wechseln

Zitat:

@Alpha330i schrieb am 30. Juli 2018 um 16:07:13 Uhr:

Konnte man den E46 ohne Klimaanlage ordern? :D

Meiner hat keine Klima, dann habe ich nur einen Lüfter, habe ich das so richtig erlesen ?

MfG

Stopp!

M54 Automatikmodelle haben einen Viskolüfter und einen Drucklüfter vor dem kühler (E-Lüfter). Schalter haben nur den E-Lüfter da wo der Viskolüfter sonst wäre.

M52tü haben beides, egal ob Automatik oder Schalter

Upps, so kompliziert bei euch?

Ich bin ja kein e46er Profi und kenne mich mehr mit e34,36 und 6x aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kühlwassertemperatur steigt manchmal