ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kühlmittel ohne Wasser?

Kühlmittel ohne Wasser?

BMW 3er
Themenstarteram 14. Dezember 2012 um 21:22

Hallo...

habe grad bei DMAX die Gebrauchtwagenprofis gesehen.

Da hat der Schrauber auf den Motor ein angeblich neues Kühlmittel gefüllt: Es kocht erst bei 180 Grad (da kommt ja ein Motor gar nicht hin, wenn die Kühlung einigermassen funzt).... es baut keinen Druck auf; er hatte bei angeblich betriebswarmen Motor den Kühlerdeckel los gemacht..... bei normalem Kühlmittel würds ihm ja um die Ohren fliegen.... aber da war nix... Die Gefahr von platzenden Schläuchen wäre dann ja ebenfalls weg. Niemand müsste mehr Angst haben bei Minusgraden weil das nicht friert....???? Also keine Gefahr mehr von Motorschäden durch gefrorenes Kühlwasser und die damit verbundenen Ausdehnungen. Ausserdem eben keine Korrosion im Motor. Angeblich kostet das Zeugs für einen handelsüblichen Motor so um die 100Euros. Auch muss es nicht mehr gewechselt werden, man kann es alle paar Jahre mal filtern und wieder einfüllen.....

Ist da was dran, oder haben die einen verschaukelt? Hat jemand von Euch schon mal von dem Zeugs gehört? Wenn ja... taugt das wirklich?

Oder gibts das nur bei den Tommys?

Beste Antwort im Thema

Gerade bei modernen Autos, wo ja auch die Kamäle der Wärmetauscher immer feiner werden, sodass ja schon bei normalem Kühlerfrostschutz aufzupassen ist, was man da reinkippt, würde ich mit so einem Zeugs vorsichtig sein. Außerdem stellt sich mir die Frage nach dem Sinn. Ein normaler Motor fühlt sich bei normalen Kühlwassertemeraturen am wohlsten. Wenn er wärmer wird, stimmt was am Motor nicht; da hilft auch kein Zeug was später kocht. Und für den Preis kann ich öfter normales Kühlwasser wechseln als ich ja ein Auto fahren werde.

mfg

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Hab es auch auf DMAX gesehen.... das Zeug gibt es wirklich!!!!

Also die haben niemanden verschaukelt ;)

Hier ist die Seite vom Hersteller:

http://www.evanscoolants.co.uk/all-automotive-products.html

hay leute,

ich habe auch die sendung gesehen, wer kann oder wo kann mann in deutschland bestellen

Themenstarteram 18. Dezember 2012 um 12:39

Bestellen in Deutschland? Da guck ich auch schon überall aber gefunden hab ich noch nix.

Bei ebay GB gibts des zwar, aber keiner wills nach Germany verschicken.

Schade.

Lt. der Homepage gibt es aber 2 Händler. In NL - Breda und bein B - Turnhout.

So wie ich das sehe, scheint das aber mehr ein Kühlmittel für Oldtimer zu seien. Bevor ihr euch das Zeug in eure neuen BMWs kippt, würde ich mich bei BMW mal informieren.

Warum soll ein Kühlmittel ohne Wasser "NUR" für Oldtimer sein !

Laut Homepage gelten alle Fahrzeuge und wassergekühlten Fahrzeuge inkl. Supersportwagen...

http://www.evanscoolants.co.uk/products.html

Jedes Kühlmittel hat immer Wasser und somit Rotrostbildung im Motor, defekter Thermostate , Kühlmittelpumpe , Ablagerungen im Ausgleichsbehälter usw... Soweit einfach nur genial...

Das einige auf was man aufpassen sollte, wäre die Verträglichkeit der dichtungen zu diesem Mittel / Chemikalie ...

 

Ist das zeug denn billig?

Bei EbayUK schlappe 64 engl. Pfund, als etwa 75 Teuronen. Plus Versand nochmal 11,70 € und das für 5 ! Liter.

 

Zudem ganz ohne Wasser? Ist das Petroleum oder ein anderes Öl, Pudding oder Pulver?

Ich sehe gerade die Wiederholung:D

Hat das Kühlmittel mittlerweile jemand im 3er getestet?

Hier ist das alte Thema wohl besser aufgehoben.

Gruss andi_sco

Dann schüttet doch den Frostschutz unverdünnt rein. Dann ist da auch kein Wasser drin und es ist deutlich billiger und überall erhältlich. Und auch die Chemieverträglichkeit ist schon getestet.

Und genau das soll man nicht machen.

Zitat:

@4Takt schrieb am 24. April 2015 um 10:30:50 Uhr:

Dann schüttet doch den Frostschutz unverdünnt rein. Dann ist da auch kein Wasser drin und es ist deutlich billiger und überall erhältlich. Und auch die Chemieverträglichkeit ist schon getestet.

Falsch. Die "Chemieverträglichkeit" ist in der unverdünnten Konzentration weder getestet noch freigegeben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kühlmittel ohne Wasser?