ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Kraftstoff - Verbrauch

Kraftstoff - Verbrauch

Themenstarteram 19. Mai 2005 um 20:13

Hallo habe mal eine sehr allgeimene Frage zum Thema Kraftstoffverbrauch bei einem X20DTH Motor.

Fahre den kleinen laut BC mit ca. 7,1-7,4l je nach Fahrweise und Beanspruchung. Und finde das ein wenig hoch bei einer Durchnittsgeschwindigkeit von 51 Km/h. Von Stadt bis Autobahn alles dabei. Was sagt ihr denn so dazu als "alte" Hasen.

Danke schonmal für eure Beiträge...

Michael

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 19. Mai 2005 um 20:38

was hat denn die Durchschnittsgeschwindigkeit mit dem Verbrauch zu tun? *kopfschüttel*

Themenstarteram 19. Mai 2005 um 21:39

Ich muss dir recht geben für die Mathematische Berechnung des Kraftstoffverbrauches spielt die Geschwindigkeit keine Rolle.... NUR

Jetzt sag mir doch mal eins wie kann das sein das mein Wagen bei einer höheren Geschwindikeit auch glaichzeitig ein höheren Verbrauch hat?!!? Und bei einer geringeren Geschwindigkeit auch ein geringeren Verbrauch?!!? Und um ein Vergleich erstellen zu können sollte man immer mehrere Aspekte berücksichtigen. Und nicht nur sagen ja mein Auto braucht nur 5l Diesel auf 100Km. Da stelle ich mir die frage wie schnell er unterwegs ist? Ich könnte auch mit 5 Liter´n auskommen. Nur wollte ich auch schneller fahren als ein Radfahrer. Vielleicht kannst du mir jetzt den Verbrauch erklären... Bitte nicht mit Übersetzungsverhältnissen... ;)

am 19. Mai 2005 um 21:47

Fahr doch im ersten Gang mit 10km/h durch die Stadt. Nach Deiner Logik müsstest Du dann aller 600km Benzin ablassen.

Themenstarteram 19. Mai 2005 um 21:59

Bei einem Diesel... SUPER INGO!

Kannst du mir auch eine vernünftige Antwort geben?? Oder bist du dazu nicht in der Lage?

am 19. Mai 2005 um 22:06

der Diesel/Benzinverbrauch steht im direkten Verhältnis zur Stellung des rechten Fußes.

Wenn Du mit Deinem Fahrzeug eben 7l Diesel auf 100km benötigst kann das mehrere Ursachen haben.

Die wahrscheinlichste ist aber, dass Du wenig vorausschauend fährst und durch häufige Becshleunigungsorgien den Dieselverbrauch in die Höhe treibst.

Mit meiner letzten Tankfüllung hatte ich einen Durchschnittsverbrauch von 7,5l/100km mit einem Vectra 2,2 147PS. Ich bin dabei 20% Stadt und 80% Überland gefahren. Es geht aber auch mit 12l/100km. Alles kein Problem.

Opel Dieselmotoren sind im Vergleich zu VW Motoren nicht die sparsamsten, insofern geht der Verbrauch in Ordnung.

am 19. Mai 2005 um 22:13

also bill,du machst mir irgendwie den eindruck,als hättest du den kram gelernt.korrigiere mich,wenn ich mich täusche!du machst so n super schlauen eindruck...also so viel wie ich weiß,ist die geschwindigkeit doch wohl ein faktor,der auch ein größeren einfluss in den kraftstoffverbrauch hat.

Themenstarteram 19. Mai 2005 um 22:14

Danke jetzt habe ich ein Vergleich/Aussage womit ich "arbeiten" kann... (und das war jetzt so schlimm?) :)

am 19. Mai 2005 um 22:45

verbrauche mit meinem Y22DTR ähnliche werte. spritsparend fahre ich allerdings nicht.

Hi,

habe auch den besagten Motor.

Auch wenn ich meinen Vectra jage, wie es oftmals der Fall ist:), bis zum Anschlag, habe ich höchstens einen Verbracuh bis zu 6,8l auf 100km.

Check mal deinen Refiendruck kann schon einiges an Sprit gespart werden.

Gruß

Thomas

am 20. Mai 2005 um 2:10

also zu dem thema mit der geschwindigkeit und spritverbrauch:

das ist blödsinn

je höher die drehzahl desto höher der spritverbrauch

-> ERGO: wenn ich im 1. gang 50 fahre verbrauche ich weitaus mehr sprit als wenn ich im 4. gang 80 fahre, da er wohl im ersten bei 50 so auf ca 6000 umdrehungen laufen wird, und bei 80 im 5. wohl so bei ca. 2000, also wird der spritverbrauch trotz der viel niedrigeren geschwindigkeit trotzdem ca. das 3 fache von der höheren geschwindigkeit sein :-)

wenn du mri net glaubst und trotzdem weiter glauben willst dass es mit der geschwindigkeit zu tun hat fahr einfach mal ne weile nur im 1. gang durch die gegend und trete das gaspedal durch,d ann wirst wohl so auf 50 bis 60 km/h kommen schätz ich mal :) dann will ich mal dein spritverbrauch sehen *gg*

ich habe meinen jetzt schon eine Weile und bin nie spritsparend gefahren. Da lag der Verbrauch immer bei 8,5l

Jetzt habe ich mal versucht ruhig und sparsam zu fahren. Auf Autobahn Tempomat bei 3000 Umdr und auf der Landstrasse bei 2000 Umdr eingeklickt und siehe da: 5,5l auf 100km (allerdings ohne Klima)

Reifendruck bei 2,7 auf allen Reifen.

Der Motor kann schon sehr sparsam sein (macht aber nicht immer Spass) :)

Auch die Reifenbreite nicht ausser acht lassen. Sowohl beim 100PS wie 147PS Benziner macht 195er zu 215er 1L/100km aus.

Mein 2,2l Benziner bracuht zw. 7,7-12,3l/100km. Entscheidend ist auch die Wegstrecke, die Warmlaufphase braucht deutlich mehr. Der Corsa meiner Freundin braucht 8,5l für 60PS. Aber immer nur 1,5km hin und her! Im Winter auch mal 10l....

am 20. Mai 2005 um 11:16

Hab nen einfachen Trick. Ich überspringe den 4. Gang und schalte vom 3. direkt in den 5. Gang. Natürlich nicht bergauf. Mußt Du mal testen bringt auf jeden Fall was.

am 20. Mai 2005 um 12:33

das geht aber nicht immer.

Sagen wir mal du schastest bei 10-20 km/h in den 2.,

bei 30-40 km/h in den 3.,

wann schltest du denn, wenn du schon im 3. bist???

Fährst du also mit 60km/h schon im 5. oder wie?

Also man sollte den Motor auch nicht "quälen"....

Deine Antwort
Ähnliche Themen