ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kosten Unfallschaden - neuer Kotflügel vorne und lackieren

Kosten Unfallschaden - neuer Kotflügel vorne und lackieren

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 26. März 2016 um 21:55

Hallo zusammen,

heute hat mich eine "alte" S-Klasse beim unberechtigten Fahrbahnwechsel touchiert - der "Gegner" hatte schuld... Nun habe ich eine zerkratzte Frontschürze und einen eingedrückten Kotflügel links vorne. Mein Zweitwagen, heir der Golf VII hat die Farbe "weiss-metallic".

Hat jemand eine Ahnung, was das in einer ordentlichen VW Werkstatt kosten könnte? Ich möchte die Reparatur, da das Auto erst 2 Jahre alt ist. Der Unfallgegner ist bei HDI versichert.

Würdet Ihr zum Anwalt gehen oder Kostenvoranschlag einholen und selbst in Kommunikation mit der HDI gehen? Zum Glück kein Personenschaden - das "Blech" kann man wieder reparieren..

VG

Kevin

Bild-2
Bild-4
Ähnliche Themen
53 Antworten

Hallo,

ich habe ein Paar Fragen zur Reperatur eines Unfallschadens. (Hoffe, Ihr könnt mir helfen!!!)

Eine Fachwerkstatt möchte den Schaden ausbeulen, spachteln bzw schwämmen und lackieren. Kostenpunkt 2000 €.

Eine Autolackiererei möchte einen Teil des Kotflügels abschneiden, einen neuen ran schweißen und lackieren. Kosten 1900 €.

Nun die Fragen:

Wenn ein neuer Kotflügel dran kommt, gilt der Wagen dann noch als Unfallwagen ?

Hab ich einen Anschpruch auf eine Garantie, daß der Wagen an der reparierten Stelle nicht duchrostet ?

Welche Reperatur würdet Ihr mir empfehlen ?

Vielen Dank im Voraus

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

also da es hier noch keine bilder gibt würde ich sagen, wenn der koti verbeult ist, ist es meist sinnvoll einen neuen zu kaufen, lackieren und ran das ding.

dann hast du ein neues teil das vernünftig lackiert ist und keinen gespachtelten koti.

wenn du kannst, stell mal ein paar bilder rein, dann ist es leichter dir einen rat zu geben, wenn man weiß wie groß der schaden ist.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

Ich würd nen neuen Kotflügel dran machen. Kostenpunkt vom Kotflügel beträgt ca. 200 EUR maximal. Und dann lackieren nochmal ungefähr 200 bis 300 EUR . Aus und Einbau kannst du selber machen. Ist ganz einfach. Oder den fertigen Kotflügel vom :) machen lassen was nochmal ungefähr 200 EUR maximal kosten dürfte. Alles in allem nicht mal halb so teuer wie der andere überteuerte scheiß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

Wenn der Kotflügel mit der Karosse verschweisst ist, gilt er als tragend, somit muss der Unfallschaden erwähnt werden.

Tauschen, warum die Mühe machen, den Flügel zu "stückeln? Die Abschnitte müssen passen, beim Schweissen des Stoßes droht Verzug, der mühsam gerichtet, oder einfach verspachtelt werden muss.

Letzteres fällt bald auf.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

Hier das Foto !

Die Werkstatt möchte ienen Teil des Fotflügels abschneiden und durch einen Neuen ersetzen. Sie sagten, das ginge nicht mehr ausbeulen.

Die Fachwerkstatt möchte Spachteln. Den Kotflügel auszutauschen würde in der Fachwerkstatt 4000 € kosten. Das ist mir zu teuer. Also Fachwerkstatt spachteln lassen oder Lackiererei austauschen lassen ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

Unfallschaden

Achso der hintere Kotflügel :o

Hm das ist teuer das stimmt. Der vordere wÄre gaaanz einfach und kostengünstig selbst zu wechseln. Aber so bleibt er leider ein unfallwagen. Also würde spachteln Reichen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

Alles klar,

dann nächste Woche ab zu VW

Danke !!!

Ciao

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

hab genau das gleiche Problem..hatte letztens einen Unfall und hab jetzt ne beule am rechten Kotflügel, jetzt weiß ich nicht, ob ichs ausbeulen soll, weil ich gehört hab, dass des voll teuer sein soll +Lackierung. Eigentlich ist die Beule nicht so schlimm aber des sieht halt schei..aus,

ne andere Alternative wäre, nen neuen Kotflügel zu kaufen und ihn lackieren zu lassen. Weiß jemand, wie viel ne Kotflügellackierung ca. kosten würde? Danke im voraus

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

ungefair 150 € kostet die Lackierung. Aber nur für nen vorderen Kotflügel!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

Danke

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

Eine bekannte von mir fährt einen peugot cabrio & hat ne kleine delle an der rechten Autotür und sie will es ausbeulen lassen. Wisst ihr wieviel es ungefähr kosten würde? sind die Kosten von der größe der delle abhängig oder vom Autoteil? Danke im voraus

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

Es wird nach Aufwand abgerechnet, bei manchem Fahrzeug braucht man eine Stunde, um die Tür zu zerlegen und wieder zusammen zu bauen, nur um die Delle von hinten drücken zu können.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

2000 €?, das ja heftig. Was ich nicht so heftig finde ist der Schaden. Den kann man doch gut spottern, dann Spachteln oder verzinnen (verzinnen ist besser), lackieren fertig. Naja, plus Stoßstange oder du lässt die eben auch nur ausbessern. Je nach dem wie perfekt du es haben willst.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unfallschaden ausbeulen oder neuer Kotflügel?' überführt.]

Ich hab für eine neue Fahrertür mit Lackieren und Um-/Einbau 1.200EUR gelazt, nicht bei VW. Bei VW wäre ich bei 2.000EUR gelandet.

Die Tür alleine kostet, auch bei VW, nur knapp 250EUR. Ich denke bei dir kann man 5-600 ansetzen, nicht bei VW.

Wenn er den Unfall der HDI meldet, bekommst du automatisch einen Brief. In diesem schilderst du den Hergang nochmal und legst natürlich einen Kostenvoranschlag bei. Dem wird dann, hopefully zu 100%, stattgegeben und du kannst die Repa machen lassen. Die Werkstatt stellt dann direkt der HDI die Rechnung.

Es kann sein das die HDI nach dem Kostenvoranschlag einen Gutachter schickt. Bei sowas glaub ich das aber nicht.

Ich hoffe der Fahrer der S-Klasse ist kein Streithammel!

Gruss maat

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kosten Unfallschaden - neuer Kotflügel vorne und lackieren