ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Kosten BMWS1000rr 16er

Kosten BMWS1000rr 16er

BMW S 1000 RR
Themenstarteram 8. Dezember 2018 um 10:28

Hey liebe Bikerfreunde.

Ich wollte mir demnächst eine neue Supersportler zulegen und bitte euch um eure Hilfe.Es geht um die Kosten einer BMW S1000RR 16er. Kennt sich jmd aus und könnte mir grob seine Werte nennen ,die er an Versicherung zahlt und an Steuern.

 

mfG

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@DoubeRRfan schrieb am 8. Dezember 2018 um 12:40:33 Uhr:

Nein ich bin kein werbeaccount lol

Ich wollte einfach mal von Kameraden die auch eine RR fahren wissen was sie so zahlen

zu viel die Frage hier was

nein!

ABER unsinnig die Frage - was!

wer soll wissen wie alt du bist,

welchen Schadensfreiheitrabatt du hast

wo du wohnst,

wieviel du fährst

....

 

PS Satzzeichen würden der Lesbarkeit nicht wirklich schaden....

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Versicherung:

Google ist dein Freund! Geh zu den einschlägigen Portalen, da kannst du genau DEINE Daten eingeben.

 

Steuer:

Google ist auch hier dein Freund:

https://www.kfz-steuercheck.de/kfz-steuer-rechner/motorrad-steuer/

 

73,- € im Jahr

Komische Frage.

 

Die Steuer kannst du selber ermitteln, dafür gibt es Steuerrechner im Netz. Oder auf der BMW Homepage.

 

Zur Versicherung.

Tja, das ist doch nur von dir abhängig, SF Klasse, Laufleistung/Jahr, Saison Kennzeichen usw.

Ich vermute, dass “Double RRR Fan“ ein Werbeaccount ist, der halbautomatisch irgenwelche Fragen stellt.

Themenstarteram 8. Dezember 2018 um 12:40

Nein ich bin kein werbeaccount lol

Ich wollte einfach mal von Kameraden die auch eine RR fahren wissen was sie so zahlen

zu viel die Frage hier was

Zitat:

@DoubeRRfan schrieb am 8. Dezember 2018 um 12:40:33 Uhr:

Nein ich bin kein werbeaccount lol

Ich wollte einfach mal von Kameraden die auch eine RR fahren wissen was sie so zahlen

zu viel die Frage hier was

nein!

ABER unsinnig die Frage - was!

wer soll wissen wie alt du bist,

welchen Schadensfreiheitrabatt du hast

wo du wohnst,

wieviel du fährst

....

 

PS Satzzeichen würden der Lesbarkeit nicht wirklich schaden....

Findet man alles im Netz bei den üblichen Verdächtigen, einschließlich Check48, veritox und wie sie alle heißen......

Bevor ich hier andere die Arbeit machen lasse oder in die Glaskugel schauen lasse, habe ich das schon zigmal im I-net selbst eruiert.

P.S.: wer sich für so ein Moped interessiert, dem sollten eigentlich diese Kosten egal sein. Da gehen die Reifen mehr ins Geld :D

Das zahle ich.

Steuer (Saison 03-11): 55 Euro

Versicherung (Saison 03-11, nur Haftpflicht): 222,80 Euro inkl. Schutzbrief

Echt, nur Haftpflicht? Keine Angst vor Wildschaden oder Diebstahl?

Etwas Angst habe ich, aber keine große Angst. Muss man sich halt im Klaren sein, was die Maschine (Baujahr 2011) im Jahr 2018 noch wert ist und was man dafür mit Teilkasko und oder Vollkasko in all den Jahren zahlt. Das wär mir zu viel. Hätte ich die Teilkasko mit drin, hätte ich die Maschine bis jetzt noch einmal bezahlt.

Aber klar, jeden Schaden zahlt man bei meiner Kinfiguration selbst. Bisher ging alles gut.

Upps, da musst du aber eine schlechte Einstufung oder Versicherung haben.

Hab mal eben in Rechner gehauen und komme mit TK auf 213 € im Jahr bei der mit 199PS und 2014 BJ und Neupreis 20.000.

Das würde ich dann bei der Provinzial ebenso hinbekommen schätze ich.

Hier ist es jetzt die HDI.

Ich dachte schon sowas könnte ich mir nie leisten;)

Kann ich noch mal prüfen.

Zitat:

@F30328i schrieb am 11. Dezember 2018 um 12:48:58 Uhr:

Etwas Angst habe ich, aber keine große Angst. Muss man sich halt im Klaren sein, was die Maschine (Baujahr 2011) im Jahr 2018 noch wert ist und was man dafür mit Teilkasko und oder Vollksasko in all den Jahren zahlt. Das wär mir zu viel. Hätte ich die Teilkasko mit drin, hätte ich die Maschine bis jetzt noch einmal bezahlt.

Aber klar, jeden Schaden zahlt man bei meiner Kinfiguration selbst. Bisher ging alles gut.

Da empfehle ich aber dringend einen Versicherungswechsel. So teuer sind die doch normalerweise gar nicht, erst recht nicht mit Saisonkennzeichen.

Das Geld von der eingesparten TK hast du hoffentlich zurückgelegt, um dafür ggf. eine andere 1000RR kaufen zu können:D:D

Kommt natürlich auch drauf an, wo das Moped geparkt wird. Steht es zu Hause in der Garage, ist das Risiko eines Diebstahls eher geringer als beim Laternenparkplatz. Ist man auf Tour sitzt man ja drauf, bei der Kaffeepause schaut man halt mal hin.

Trotzdem, gerade solche Racer werden gerne mal hingepackt und gehen kaputt, da ist die Ersatzteilbeschaffung auf diesem Wege nicht selten.

Selbst meine alten Schüsseln haben TK- und hätten sie auch, wenn sie Leistung hätten:D

Bei mir hat alles mind. eine TK, wenn nicht gar eine VK. Und das sogar bei den alten Kisten.

Lohnt sich aber nur weil die VS sehr günstig sind.

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 11. Dezember 2018 um 14:15:40 Uhr:

Bei mir hat alles mind. eine TK, wenn nicht gar eine VK. Und das sogar bei den alten Kisten.

Lohnt sich aber nur weil die VS sehr günstig sind.

..........und du vermutlich eine hohe SF hast.

Hab gerade auch mal die S1000RR nachgeschaut, SF10, 10.000km jährlich, TK, 03/11, Garage- da kamen doch ganz schöne Summen zusammen, von € 229,-- bis 450,--.

Man muss mit seiner Versicherung auch mal handeln, die sind manchmal erstaunlich flexibel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Kosten BMWS1000rr 16er