ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Kopfstützen ausbauen

Kopfstützen ausbauen

Themenstarteram 11. August 2007 um 21:43

kann mir jemand sagen ob man bei einem 211er die vorderen Kopfstützen selbst ausbauen kann ? wenn ja und wie?

W211 Bj08.07 Limo.

mfg Dora01

Ähnliche Themen
29 Antworten

Ja Blende hinterm Sitz abschrauben und Kofstützen aushaängen!

Hmm, meine mich aber erinnern zu können, das es reicht wenn du die Sperre drückst (die die für die Manuelle Kopfstützen verstellung) und die Stütze komplett rausziehst. Fals der Abstand Dach <-> Stütze nicht reicht, lege einfach den Sitz na hinten (Also die Lehneneinstellung meine ich ;-)

Wenn du die Dinger in elektrischer Ausführung hast, kannst du die Idee schon mal knicken!;)

Zitat:

Original geschrieben von Firebiker J-A

Hmm, meine mich aber erinnern zu können, das es reicht wenn du die Sperre drückst (die die für die Manuelle Kopfstützen verstellung) und die Stütze komplett rausziehst. Fals der Abstand Dach <-> Stütze nicht reicht, lege einfach den Sitz na hinten (Also die Lehneneinstellung meine ich ;-)

Bei den Neckpro-Kopfstützen funktioniert das nicht mehr....

Seit dem neuen Sicherheits Sitz klappt das mit drücken und ziehen nicht mehr!

Abdeckung hinterm Sitz muß weg und Kopfstütze ausgehackt werden!

servus,

 kann mir jmd. sagen ob man die Kopfstützen rausbekommt oder nicht - in diesem Fall: W 211 e 220 cdi  08/06

keine vollelektr. Sitze  

(Papa möchte unbedingt Sitzbezüge drauf packen )

 

Danke im voraus

 

Zitat:

Original geschrieben von Bruno_Pasalaki

und Kopfstütze ausgehackt werden!

...nein, nein - aushaken reicht völlig. :D

Zitat:

Original geschrieben von Mercer-Richie

Zitat:

Original geschrieben von Bruno_Pasalaki

und Kopfstütze ausgehackt werden!

...nein, nein - aushaken reicht völlig. :D

hihihi - der war gut !

Ich habe bei meinen (Bj.2005 mech. Kopfstütze) die Kopfstützen gerade draußen gehabt.

Du musst auf jeden fall die hintere Sitzverkleidung ausbauen. Dazu zwei schrauben ganz unten losschrauben. Beim Fahrersitz ev. rechts die lendenverstellung abbauen (kl.mittlere abdeckung mit schraubenzieher entf. und die darunter befindende Schraube entfernen und den Griff abziehen.

Vorsichtig die verkleidung (sonst bricht die Führung ab) nach unten ziehen und wegnehmen.

Sitz nach hinten neigen und den ZÜNDSCHLÜSSEL ABZIEHEN.

Das Kabel zur Kopfstützen-Strebe abziehen und den sicherungsring abziehen.

Kopfstütze nach oben ziehen, die obere Verigelung drücken und vorsichtig rausziehen

(auf das Kabel aufpassen).

Einbau umgekehrt.

WICHTIG IST DAS DIE ZÜNDUNG AUS IST BEI DER aRBEIT.

Gruß,

Danke Martin...gar nicht so einfach...ne Anleitung gibt es dazu nicht oder ?

Eine Anleitung habe ich nicht, hört sich aber alles schlimmer an wie es ist.

Mit ein bisschen Geschick und technischen Verstand dürfte es kein Problem sein.

mfg,

Hallo liebe Gemeinde,

ich wollte mal fragen ob mir jemand schreiben könnte wie ich die Kopfstütze bei meinem vollelektrischen Sitz abbekomme, da ich die Amg-Plakette erneuern wollte.

Leider ist dies mit dem Kopfstützengestell im Weg nicht möglich und hier im Forum hab ich in bisherigen Beiträgen keine Hilfe gefunden, da es entweder um die hinteren- oder um die Neck-pro Kopfstützen ging.

Hier nochmal ergänzende Angaben:

Fahrdynamischer Multikontursitz mit Memory, baujahr 2003, also ohne Neck-pro.

Um mögliche Hilfe bedanke ich mich schonmal im Vorraus!!

Mit freundlichen Grüßen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kopfstütze beim vollelektr. Sitz ausbauen.' überführt.]

Es geht im Prinzip genauso wie das Entfernen der normalen Neck-Pro Kopfstütze, nur daß die elektrische Kopfstütze halt noch mechanisch von der Höhenverstellung in der Sitzlehne getrennt werden muss. Man sieht aber alles, wenn der Sitz hinten erst mal offen ist.

Gruß

Achim

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kopfstütze beim vollelektr. Sitz ausbauen.' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen