ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Komisches Sitzgefühl wie auf einer Stange AGR Sitz (Knarzi mag mich wohl immer weniger...)

Komisches Sitzgefühl wie auf einer Stange AGR Sitz (Knarzi mag mich wohl immer weniger...)

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 14. Mai 2015 um 16:28

Hallo Zusammen

Ich bins wieder... Irgendwie hab ich das Gefühl mein neuer Insignia (Codename: Knarzi wegen der Mittelkonsole) mag mich immer weniger :(

War gestern Abend noch unterwegs und nach einem Kreisel beim beschleunigen hatte ich plötzlich das Gefühl das Sitz Polster bewegt sich nach vorne, hab mir zuerst nicht dabei gedacht bis ich merkte das ich etwa auf der höhe des Verstell Knopfes für die Lendenwirbelstütze wie auf einer Erhebung Sitze, so wie unter dem Polster dort ein Verbindungsrohr würde durchgehen. Jedenfalls ist das jetzt so geblieben und ist im Moment echt unangenehm so zufahren. Es verschwindet komischerweise wenn ich die Oberschenkelverlängerung ganz einziehe aber sobald sie wieder ganz draussen ist, ist die Wölbung wieder da... Hab dann als vergleich schnell mal auf dem Beifahrersitz platzgenommen und da war alles schön in Ordnung egal wo die Oberschenkelauflage ist.

Hat von euch jemand das schon mal gehabt oder hätte ne Idee was das sein könnte?

Gruss von mir und Knarzi ;-)

Ähnliche Themen
17 Antworten

Ja das kenne ich leider auch.

Meinen ersten Insignia hatte ich übergangsweise für ein halbes Jahr. In diesem Wagen waren AGR-Ledersitze verbaut. Dort hatte ich exakt dieses Sitzgefühl, wie auf einer Stange. Dies hatte ich auf die Tatsache geschoben, dass der Wagen zuvor 2 1/2 von einem stark übergewichtigen Herrn gefahren wurde. Eine Nachpolsterung der Sitzfläche brachte nur eine geringe Verbesserung.

Aufgrund der kurzen Nutzungszeit hatte ich mir mit einem Sitzkissen geholfen.

Mein aktueller Insignia mit Stoff-AGR Sitzen hat dieses Problem nicht.

Demnächst bekomme ich einen neuen Insignia mit Leder, hoffentlich geht das gut... .

Sorry keine Hilfe, aber zumindest eine Bestätigung.

Ich habe auch die Ledersitze, bis jetzt keine Probleme, die sind wirklich klasse, ich denke bei scraty ist irgendwas verreckt, bei meinem Passat sind mal ein paar Schrauben raus gefallen und der ganze Sitz hat sich bewegt.

Ich würde mal schauen ob da irgendwas locker oder gebrochen ist.

Themenstarteram 14. Mai 2015 um 20:07

Hallo

Danke für die Antworten, also ich muss ja zugeben bin selber auch kein Leichtgewicht aber kann ja nicht sein das so was schon nach 1500km Passiert. Ich hab mal am Sitz gerüttelt und auch mal unter ihm geschaut ob ich was sehe konnte aber nichts feststellen, das was locker oder gebrochen ist. Das ich den Sitz ein wenig mehr beanspruche und er wohl nach ein paar Jahren etwas mehr durchgesessen ist als bei einem Leichtgewicht ist mir schon klar. Aber gleich so... Gehe morgen mal beim FOH vorbei und gucke was er meint jedenfalls Akzeptiere ich das so nicht.

Gruss

Sofern dein jetziger noch Werksgarantie hat, solltest du wirklich beim FOH stunk machen und das prüfen lassen. Mein Stoff AGR und der Leder auf der Arbeit haben das Problem nicht

Themenstarteram 14. Mai 2015 um 21:49

Zitat:

@dabiggy schrieb am 14. Mai 2015 um 20:55:19 Uhr:

Sofern dein jetziger noch Werksgarantie hat, solltest du wirklich beim FOH stunk machen und das prüfen lassen. Mein Stoff AGR und der Leder auf der Arbeit haben das Problem nicht

Ja hat er, wie gesagt er ist jetzt gut 5 Wochen oder 1500km alt...

Themenstarteram 15. Mai 2015 um 16:58

So war ich heute ja noch bei meinem FOH und er konnte nichts fest stellen, der Mitarbeiter der sich den Sitz angeschaut hat war aber auch im Gegensatz zu mir fast eine halbe Portion. Hab gestern noch ein paar Familien Mitglieder Probesitzen lassen und auch mein Vater und meine Mutter merkten es nur meine Schwester (auch ein Leichtgewicht) merkte nichts. Jedenfalls war er aber sehr bemüht und nimmt den Sitz beim nächsten Termin auseinander da wird sich dann schon raustellen wo der Hund begraben liegt.

Da bin ich mal gespannt, bin nämlich auch kein Leichtgewicht ;-)

Mir stellt sich gerade die Frage: Was heißt hier Leichtgewicht? :-)

Ich bin ca. 1,98m groß und habe dementsprechend um die ca. 100kg. Ist das bei euch beiden noch mit Luft nach oben, oder dreht es sich um diese Zahl.

Grüße

Micha

Themenstarteram 16. Mai 2015 um 12:49

Zitat:

@Micha-J schrieb am 16. Mai 2015 um 12:42:36 Uhr:

Mir stellt sich gerade die Frage: Was heißt hier Leichtgewicht? :-)

Ich bin ca. 1,98m groß und habe dementsprechend um die ca. 100kg. Ist das bei euch beiden noch mit Luft nach oben, oder dreht es sich um diese Zahl.

Grüße

Micha

Hallo

Also bei mir kommt da noch was dazu...

am 16. Mai 2015 um 12:52

Hi.

Also ich habe auch die AGR Sitze in Leder alles top bei einem Normgewicht von 79kg bei 183 cm.

Der Wagen hat jetzt 60000km runter und die Sitze sind wie neu.

Lg

200tkm mit dem ersten insi

60tkm mit dem zweiten

alles bestens bei 189cm zu 83kg

Bei mir kannst Du da auch noch was dazu rechnen, ca. 15Kg ;-)

am 19. Mai 2015 um 11:17

:-) 186cm mit Mageren 69 kg! ( sollte bestimmt ne Frau werden ) :-P ich kann machen was ich will bekomm nicht mehr auf die Waage! Und meine Sitze sehen aus wie neu! 96.112 KM

Wir koennten ja die Sitze tauschen, wenn dich der "Neu-Anblick" stoert... :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Komisches Sitzgefühl wie auf einer Stange AGR Sitz (Knarzi mag mich wohl immer weniger...)