ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Klimaanlage so gut wie nie an. Problem?

Klimaanlage so gut wie nie an. Problem?

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 4. November 2016 um 18:19

Moin

 

mir wurde gesagt, dass man die Klimaanlage immer mal wieder laufen lassen soll, um die Dichtungen zu schmieren. Ich hab die im Sommer aber so gut wie nie angehabt, weil es sich einfach nicht gelohnt hat, und ich durch den kurzfristigen Temperaturwechsel keine Erkältung haben wollte. Wenn es hoch kommt alle 2 Monate mal. Oder sie ist bei Starten mit angesprungen; meistens habe ich sie aber direkt wieder aus gemacht. Kann die Klimaanlage das ab, oder muss die wirklich immer mal wieder laufen?

Es ist wohl bei neueren Autos so, dass die Klimaanlage immer mit läuft, auch wenn sie ausgeschalten ist.

Ist das beim Focus auch so?

Beste Antwort im Thema

@MeOnTheNet

Bitte verbreite nicht so einen Blödsinn, die Klimaanlage ist im ausgeschalteten Zustand aus, egal wie sehr man sich die Funktion einbildet. Die Lüftungsautomatik kann unabhängig von der Klimaanlage arbeiten.

 

Erkennt man recht simpel daran dass:

 

- Die S/S-Automatik entscheidet den Motor im Stand laufen zu lassen, je nach Temperatur natürlich nur und/oder den Motorstart früher in Erwägung zu ziehen um die eingestellte Innenraumtemperatur sicherzustellen.

- Die Leerlaufdrehzahl erhöht sich geringfügig.

- Der Momentanverbrauch im Stand steigt von 0.5l/h auf 0,9 bis 1,2l/h an wenn die Klimaanlage läuft ( beim 1.0EB )

- Der Gesamtverbrauch steigt an bis zu einem halben Liter.

- Man merkt die deutlich stärkere Motorbremswirkung bei eingeschaltener Klimaanlage und das schnellere abtouren weswegen man sein Schalttiming etwas verschnellern muss ( beim 1.0EB )

 

Der Klimakompressor ist sowohl abschaltbar als auch fördermengentechnisch steuerbar.

 

Ich fahre ungerne mit der Klimaanlage eben aus oben genannten Gründen und weil ich sie nicht wirklich benötige.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Eine Klimaautomatik ?

Würde ich immer mitlaufen lassen, die regelt sich von selber

Themenstarteram 4. November 2016 um 18:45

Nee, keine Automatik. Nur normale Anlage. Jetzt im Herbst/Winter hab ich sie immer an, allein schon um das Auto trocken zu halten.

Hab auch die Klimaautomatik und schalte sie nur bei wirklichen Bedarf manuell ein, das ist nach wie vor möglich - das wirkt sich auch durchaus positiv auf den Verbrauch aus mit bis zu einem halben Liter auf 100km. Nach dem autowaschen benutze ich sie z.B. oder bei enormer Feuchtigkeit/Hitze, aber das ist selten. Ein Spalt offenes Fenster erfüllt im Winter meistens den selben Zweck und im Sommer sind mir ganz offene Fenster lieber als die Klimaanlage. Ich hab die Klima vll. 5% der Zeit an, mehr wäre nicht nötig.

 

Hab alle meine Autos mit Klimaanlage so behandelt und keines hat dadurch bisher einen Schaden abbekommen.

Habe mal irgendwo gelesen, dass man sie 10 Minuten am Stück (einmal im Monat) laufen lassen soll, um die Gangbarkeit beizubehalten. Da ich bei langen Klimaanlagefahrten geschwollene Mandeln bekomme ( warum auch immer ), schalte ich sie nur bei Bedarf zu. Manche bekommen Gelenkschmerzen - habe ich mal im TV gesehen.

Halte das genauso wie Almandino,bin ein Freund des offenen Fensters,in Betrieb ist sie nur um den Innenraum schnell runterzukühlen mal,auf längeren Fahrten wenn nötig oder zum trocknen bei feuchten Wetter.

 

Und ja,sie sollte gelegentlich mal laufen um alle Komponenten nicht einrosten zu lassen,Bewegung des Kompressors muss sein.

Ich lasse meine Klimaautomatik immer eingeschaltet.

Da bei meinem damaligen Focus Bj. 2001 der Klimakompressor nach 6 Jahren (ca. 65000 km) undicht wurde.

Wurde mir ein regenerierter Kompressor eingebaut. Die Reparatur hat mich damals ca. 1200€ gekostet.

Der Werkstattmeister sagte damals zu mir, dass passiert wenn man sie nicht regelmäßig einschaltet.

Der Mehrverbrauch sei minimal, da die heutigen Anlagen nicht ständig mit 100% laufen.

Im Winter unter 5 Grad die Anlagen sich sowieso abschalten, damit sie keinen Schaden nehmen (einfrieren).

Ich habe meine damalige Klimaanlage einfach ein wenig die Temperatur höher gestellt.

Egal ob Automatik oder Manuell. die Klima läuft immer mit. Meine Frau war der Meinung beim letzten Fiesta sie könnte etwas Sprit sparen indem sie die abschaltet.

Die Reparatur hat sie selber bezahlt, seitdem läuft das Teil immer mit.

Merkt man beim 125 PS Ecoboost sowieso nicht beim täglichen Mitschwingen im Berufsverkehr.

Themenstarteram 5. November 2016 um 6:59

Wie schnell war Ihre Klima kaputt? Und was hat es gekostet?

@MeOnTheNet

Bitte verbreite nicht so einen Blödsinn, die Klimaanlage ist im ausgeschalteten Zustand aus, egal wie sehr man sich die Funktion einbildet. Die Lüftungsautomatik kann unabhängig von der Klimaanlage arbeiten.

 

Erkennt man recht simpel daran dass:

 

- Die S/S-Automatik entscheidet den Motor im Stand laufen zu lassen, je nach Temperatur natürlich nur und/oder den Motorstart früher in Erwägung zu ziehen um die eingestellte Innenraumtemperatur sicherzustellen.

- Die Leerlaufdrehzahl erhöht sich geringfügig.

- Der Momentanverbrauch im Stand steigt von 0.5l/h auf 0,9 bis 1,2l/h an wenn die Klimaanlage läuft ( beim 1.0EB )

- Der Gesamtverbrauch steigt an bis zu einem halben Liter.

- Man merkt die deutlich stärkere Motorbremswirkung bei eingeschaltener Klimaanlage und das schnellere abtouren weswegen man sein Schalttiming etwas verschnellern muss ( beim 1.0EB )

 

Der Klimakompressor ist sowohl abschaltbar als auch fördermengentechnisch steuerbar.

 

Ich fahre ungerne mit der Klimaanlage eben aus oben genannten Gründen und weil ich sie nicht wirklich benötige.

Meonthenet meinte wohl was anderes Almandino. Und zwar nehme ich an er meinte ob er eine manuelle Klima hat oder eine Automatik, bei ihm ist sie immer eingeschalten.

Habe schon seit 1999 Autos mit Klima,ab 2003 mit Klimaautomatik.

Da wie oben beschrieben von mir ich sie selten nutze wäre es ja so das sie evtl.mal die Biege macht,aber hab bisher nie Probleme mit der Klima gehabt,da ging nie was kaputt deswegen,alles immer einwandfrei funktioniert und das auch ohne Schimmel und Gestank.

Zitat:

@Fazergoody schrieb am 05. Nov. 2016 um 08:43:57 Uhr:

oder

Auch möglich.

 

Ändert aber nichts daran dass das Märchen von der wenig genutzten Klimaanlage welche dann den Geist aufgibt endlich aus den Köpfen verschwinden sollte.

 

Das flüchtige Kältemittel wird so oder so weniger, egal ob die Klima benutzt wird oder nicht, das verschwindet stetig aber langsam durch die Schläuche.

 

Der Klimakompressor wird durch das Öl im Kältemittel geschmiert. Wird die Klimaanlage nicht benutzt, dreht sich kein Kompressor, wird keine Schmierung benötigt.

 

Wenn der Kompressor dann dreht, ist Schmierung da durch das Öl im Kältemittel. Bis sich das festsetzen könnte, da müssten schon einige Jahre ohne Benutzung vergehen wenn überhaupt.

 

Ist zu wenig Öl/Kältemittel da, schaltet sich der Kompressor garnicht ein aufgrund des Dreifach-Druckschalters, so einfach. Und wäre trotz alldem zu wenig Öl/Kältemittel da und der Druckschalter gibt trotzdem frei, dann würde die Klimaanlage natürlich auch im Dauerbetrieb verrecken und nicht nur wenn man sie gerade einschaltet.

 

Nie einschalten ist ungut, selten benutzen ist aber kein Problem.

 

Mein Focus resettet komischerweise, oder vielleicht aus Absicht, alle 2-3 Monate automatisch die Klimaautomatik. Dann sind 20 Grad links und rechts eingestellt, die Automatik an und A/C an. So hab ich es aber nicht eingestellt und dieser Umstand fällt mir 5 Meter nach dem rausfahren aus dem Parkplatz auf.

 

Vielleicht eine Sicherheitseinrichtung, vll. ein Software-Fehler.

 

Zitat:

@Almandino schrieb am 5. November 2016 um 07:14:45 Uhr:

@MeOnTheNet

Bitte verbreite nicht so einen Blödsinn, die Klimaanlage ist im ausgeschalteten Zustand aus, egal wie sehr man sich die Funktion einbildet. Die Lüftungsautomatik kann unabhängig von der Klimaanlage arbeiten.

Anscheinend hast du den Punkt nicht gesehen. Bitte Dreh den Sinn meines Satzes nicht um.

Klima jeglicher Steuerung läuft immer mit bei mir.

 

Besser so ?

Zitat:

@MeOnTheNet schrieb am 05. Nov. 2016 um 18:46:32 Uhr:

Klima jeglicher Steuerung läuft immer mit. Besser so ?

"mit bei mir" und keine Zweifel kommen mehr auf :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Klimaanlage so gut wie nie an. Problem?